Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Phimose-Frage zu Salbenbehandlung

Hallo Herr Dr.Busse,

unser Kinderarzt hat bei meinem 5jährigen Sohn eine Phimose festgestellt und erstmal zu einer Salbenbehandlung geraten, da er der Meinung war,dass man das so in den Griff bekommen könnte. Es handelt sich um eine kortisonhaltige Salbe. Nun meine Frage: Da es meinem Sohn schmerzt,wenn ich versuche die Vorhaut zurückzuschieben, macht es auch Sinn die Salbe einfach so auf Vorhaut und Penisspitze aufzutragen oder muss die Vorhaut dabei zurück geschoben werden?

So wie unser Arzt es mir erklärte, soll die Salbe ja dazu dienen, die Haut weicher zu machen und die Verklebung zu lösen. Daher müsste es ja eigentlich reichen, die Salbe überhaupt in dem Bereich aufzutragen. Ich möchte nichts falsch machen, aber meinem Sohn natürlich nicht gern wehtun. Über ihre Antwort würde ich mich freuen!

von NadineSS am 15.04.2008, 21:59 Uhr

 

Antwort:

Phimose-Frage zu Salbenbehandlung

Liebe N.,
Sie dürfen die Salbe auch einfach mit einem WAttestäbchen unter die Vorhaut schieben.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 16.04.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Phimose-OP

Unsere Kinderärztin hat bei unserem Sohn Phimose festgestellt und uns zu einer Kinderchirurgin überwiesen. Nun bin ich unschlüssig, ob die Beratung objektiv erfolgt oder diese nicht gleich ein Geschäft wittert und die Beratung auf alle Fälle auf eine OP hinausläuft. Ich habe ...

von mama73 12.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Phimose

Phimose (gern an alle)

Ich war mit meinen Sohnn 2 3/4 Jahre gestern zur Voruntersuchung im Krankenhaus, da er beidseitige Gleithoden hat und operiert werden muß. Nun sagte der Arzt, das er auch eine Phimose hat, die er bei der bevorstehenden Op gleich radikal wegmachen will. Im ersten Moment habe ...

von paspat 18.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Phimose

Phimose?

Hallo, mein Sohn hatte mit 27 Monaten eine Vorhautentzündung, der KIA hat dann Anitbiotika mehrmals mit einer Spritze vorne beim Penis reingespriztzt, hat im nat. sehr weh getan auch Tage danach und vor allem beim WC- Besuch. Beim KIA ist mir auch aufgefallen dass sich seine ...

von elisabethsch22 08.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Phimose

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.