Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Osteopathie und chirugie Praktiker für die halsschiebung Behandlung

Sehr geehrteb Herr DR. Busse
Mein kind ist 7 monate alt und sie hat mit 3 monate Physotherapie bekomen wegen Halsveschiebung sie hat nur eine Seite angeschaut.Das Problem ist jetzt sagt die Physiotherapeutin sie muss schnell wie möglich zu einer Osteopathie Behandlung gehen aber ich verstehe nicht was ist der Unterschied zwischen Osteopathie und Chirugie Praktiker Behandlung? haben die beiden die gleiche Behandlung und welche hilft am besten bei einer Halsverschiebung.Wir leben in der schweiz kennen sie einer KA spezialist für Halsverschiebung? Vielen Dank im voraus gerne warte ich Ihre Antwort.
LG
Gehana

von gehan am 28.02.2010, 16:50 Uhr

 

Antwort:

Osteopathie und chirugie Praktiker für die halsschiebung Behandlung

Liebe G.,
jetzt gehen Sie doch als erstes erneut zum Ihrem KInderarzt und lassen Ihn klären, welches Problem noch besteht. Und er kann Ihnen dann auch raten, wer am besten helfen kann.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 01.03.2010

Antwort:

Osteopathie und chirugie Praktiker für die halsschiebung Behandlung

Hallo, darf ich mich einmischen?
Chiropraktiker arbeiten anders als Osteopathen. Osteopathen behandeln den Körper als Einheit und "bereiten" Muskeln/Gewebe etc. auf evtl. Einrenktechniken vor. Ich würde es als eine sanftere Methode bezeichnen. Mit einem Baby würde ich am Besten zu einem Kinder-Osteopathen gehen! Schau mal auf dieser Seite:
http://www.osteopathie.de/de-osteopathie.html
Und das habe ich bei Google gefunden, dort kann man auch Therapeuten suchen...
http://osteopathes-suisses.ch/fso/de/pages/2
Kann der Kinderarzt/ die Physiotherapeutin nicht Jemanden empfehlen? Lg

von muddie2006 am 28.02.2010

Antwort:

Osteopathie und chirugie Praktiker für die halsschiebung Behandlung

Ich würde auch sagen, geh zum Osteopathen. Dr. Busse wird Dir aber diesen nicht empfehlen, da er von diesen Behandlungspraktiken nichts wissen mag.

von Sfanie am 01.03.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

nach 10tägiger Penicillin Behandlung wg. Scharlach wieder Fieber u. Halsschmerze

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, unser Sohn (6) wurde bis einschl. Mittwoch mit Penicillin behandelt (s. Überschrift). In der Nacht zum Freitag (also heute) bekam er erneut Fieber (38,3) u. Halsschmerzen. Unser KA ist zzt. im Urlaub, Vertretungsarzt meinte es wäre wohl so dass ...

von RR 27.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Behandlung

Behandlung bei Warze bei 4jährigem

Hallo! Mein Sohn hat an einer Fußzehe eine etwa 3mm große, verhornte Warze, die ihn auch sehr stört und da sie auf der Oberseite ist auch oft am Schuh reibt und meinem Sohn Schmerzen bereitet. Die gängigen Warzenmittel sind meines Wissens nicht unbedingt für Kinder geeignet, ...

von lissa2 22.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Behandlung

Pseudomonas Behandlung

Hallo Dr. Busse, wir haben folgendes Problem: Nach einer Scharlachinfektion vor zwei Monaten, die antibiotisch behandelt wurde, hat mein 14 Monate alter Sohn abends immer wieder Fieber (um 38,5). Es wurden zwei Blutuntersuchungen und ein Toraxultraschall gemacht um eine ...

von nitschi 14.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Behandlung

Frage zur Behandlung von Borreliose

Unsere Kinderärztin ist gerade in Urlaub und ich bin unschlüssig, was ich tun soll. Das 2x Blut seit Mai wurde vorige Woche abgenommen, der Befund war nach telefonischer Rückfrage Ende der Woche noch nicht da. Nun klagt der Kleine (wird im September 4) seit gestern über ...

von seansmama 18.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Behandlung

Nächtliches Einnässen - Behandlung mit Nocutil

Unser Sohn ist 8 Jahre alt und nässt nachts noch ein (jede Nacht). Vor zwei Jahren habe wir ihn in der Enuresis-Sprechstunde der MHH in Hannover durchchecken lassen (inklusive Harnstrahlmessung etc.). Organisch ist alles OK. Nächste Woche stehen zwei außerhäusige ...

von prd 11.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Behandlung

Welche Behandlung bei Vorhautverengung sinnvoll?

Lieber Herr Dr. Busse, ich hatte Ihnen vor zwei Tagen eine Frage bzgl. der Behandlung der Vorhaut mit Polyspectran-Tropfen gestellt und Sie schrieben mir, dass diese Vorgehensweise sehr ungewöhnlich wäre, evtl auch eine Verwechselung vorliegen könnte. Ich bin natürlich etwas ...

von halunki 10.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Behandlung

Schielen bei 2,5 jährigem Kind - welche Behandlung?

Sehr geehrter Dr Busse, unser Sohn (2,5 Jahre) schielt seit kurzem. Wir haben einen Termin beim Augenarzt ausgemacht (bisher waren wir nur einmal mit 1 Jahr zur Kontrolle). Da es aber noch zwei Wochen dauert, wollte ich mal vorab fragen, wie man das heutzutage behandelt. Ich ...

von meinsöhnchen 05.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Behandlung

Behandlung bei Nabelbruch

Mein 5jähriger Sohn hat öfters Bauchschmerzen. Vermutlich sind die Bauchschmerzen psychisch bedingt, weil ich als Tagesmutter arbeite und er teilweise eifersüchtig auf die Kleinen ist. Der Kinderarzt hatte gemeint, dass es aber evtl. auch ein Nabelbruch sein könnte. Wie bekommt ...

von joni76 19.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Behandlung

osteopathie

ich habe nochmal ne frage wegen der kopfschmerzen, macht es einen sinn mit meinem sohn zum osteopathen zu gehen? ich habe von einer mama gehört das gerade osteopathen viel in richtung kopfschmerzen bewirken können. was macht genau der osteopath? braucht man dafür eine ...

von mammi2002 04.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Osteopathie

Dellwarzen - keine Behandlung???

Lieder Herr Dr. Busse! War heute morgen bei meinem Hausarzt, da meine Tochter (2 1/2) kleine Pünktchen am Rücken und in der Leistengegend hat, die sich vermehren und auch grösser werden. Der HA meinte, sie hätte Dellwarzen. Er sagte auch dass sie entweder von alleine weggehen ...

von Jana-Mama 01.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Behandlung

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.