Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Nabelbruch bei Neugeborenen

Guten Abend Dr. Busse,
meine Tochter wurde am 24.4.2013 geboren. Etwas zu früh bei 37+6 ssw aber laut Doc war sie schon völlig reif.
Vorgestern bei der Nachsorge hat meine Hebamme einen Nabelbruch festgestellt 2x2cm
Sind dann gleich ins KH gefahren auf ihr anraten, dort sagte die Ärztin, dass vorerst keine Maßnahmen notwendig seien. Ich sie aber sofort wieder vorstellen soll, wenn sie stark weint und ich den Nabel nicht mehr zurück drücken kann. Jetzt bin ich schon sehr verunsichert, habe Angst dass ich es verpasse wenn etwas ist. Gibt es weitere Anzeichen auf die ich achten muss? Oder kann ich vorbeugend etwas machen?
Vielen Dank im Vorraus für Ihre Antwort

von Annika86 am 11.05.2013, 18:43 Uhr

 

Antwort:

Nabelbruch bei Neugeborenen

Liebe A.,
die Aussage der Kollegin in der Klinik verstehe ich nicht. Ein Nabelbruch ist in der Regel etwas völlig harmloses und bei vielen Kindern schließt er sich bis zum 2.Geburtstag von alleine. Also bitte keinerlei Sorgen machen.
ALles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 12.05.2013

Antwort:

Nabelbruch bei Neugeborenen

Hallo, wenn du immer schön darauf achtest daß der Hosenbund oder die Windel gegen den Nabel drückt und täglich ein paar Übungen mit deinem Baby machst wo es die Bauchmuskeln einsetzt (zur Seite drehen lassen zb) dann dürfte der Bruch bald weg sein.

von Kame am 11.05.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Neugeborenengelbsucht

Meine Tochter ist 3 Wochen und 3 Tage alt,sie ist mit einem normalen Bilirubinwert entlassen worden (10,6 mg/dl), hatte trotzdem leichte Gelbsucht, die dann laut meiner Ärztin ganz verschwunden ist. Trotzdem fällt mir auf, dass ihre Augen noch immer leicht gelb sind. Ist das ...

von huhn80 18.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neugeborenen

Lippenherpes beim Neugeborenen, schwere Erkrankung selten?

Schönen guten Tag, ich habe schon öfter gelesen, dass Sie schreiben, dass wirklich schwere Herpeserkrankungen bei Säuglingen wirklich selten sind. Würde das auch für ein Neugeborenes gelten, oder sieht es hier nochmal anders aus? Meine Tochter ist erst eine knappe ...

von Sorannia 13.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neugeborenen

nabelbruch

hallo hr. dr. busse, unser sohn hat seit er ein baby ist einen nabelbruch. bis jetzt (er ist knapp 5 jahre) hatten wir die hoffnung, das sich das selbst regelt aber der nabel wölbt sich vor allem im stehen doch immer etwas vor. wann sollten wir das mit einer operation in ...

von suchedenrichtigennamen 22.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nabelbruch

Ist eine unregelmäßige Herzfrequenz bei Neugeborenen normal?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein Sohn ist 11 Tage alt. Er kam per Kaiserschnitt zur Welt. In den ersten 2 Tagen zeigte sich eine sehr niedrige Herzfrequenz an der Überwachung, die zeitweiße bis zu 86 Schläge/Min sank. Dies normalisierte sich jedoch und die Ärzte sprachen von ...

von hope1981 06.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neugeborenen

Muss ein Nabelbruch unbedingt operiert werden? Wie gefährlich ist die OP?

Meine Tochter (3) hat von Geburt an einen Nabelbruch. Die Kinderärztin hatte immer noch die Hoffnung, dass sich das noch verwächst. Bisher hat sich die Situation aber noch nicht verbessert. Ich habe gehört, dass der Nabelbruch am besten noch vor Beginn der Schulzeit operiert ...

von CF 04.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nabelbruch

Schimmer in den Augen bei Neugeborenen normal?

Sehr geehrter Dr. Busse, mein Sohn wird morgen 3 Wochen alt und hat auf der Iris einen leichten Schimmer, der so ähnlich aussieht, wie wenn Benzin in einer Pfütze schwimmt. Meine Hebamme meinte, dass sei normal und würde sich wieder geben. Stimmt das und woher kommt ...

von Betzi 31.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neugeborenen

warze beim neugeborenen

lieber herr dr. busse mein 10 tage alter sohn hat 1cm neben der brust eine kleine warze. die ärzte im krankenhaus haben sich nicht gross dazu geäussert oder es beunruhigend gefunden. ich frage mich, ob dies öfter vorkommen kann und tatsächlich ungefährlich ...

von fabi84 24.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neugeborenen

Pilzinfektion bei Neugeborenen

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, das ist meine erste Schwangerschaft, die sich momentan in der 38.ssw befindet. Vor einigen Monaten wurde bei mir eine vaginale Mykose mit dem Candida Glabrata Keim festgestellt. Diese wurde mal mit Nystatin und danach zweifach mit Clotrimazol ...

von rotkäppchen 19.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neugeborenen

Zeichen einer Herpesinfektion beim Neugeborenen?

Hallo! Meine Freundin hat seit 6 Tagen einen starken Lippenherpes. Ihr Baby ist 2 Wochen alt. Sie behandelt den Herpes und versucht jeden Kontakt mit dem Baby zu vermeiden. Trotzdem hat Sie große Angst Ihr Kind anzustecken. Welche Symptome hätte das Kind bei einer ...

von sbheb 16.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neugeborenen

Nabelbruch mit 10 Monaten?

Guten Tag, folgendes Problem besteht bei uns. Vor einigen Wochen haben mein Mann und ich immer mal das GEfühl gehabt dass über dem Bauchnabel direkt dieser wie so eine Kirsche rauskommt. am nächsten Tag war es wieder eben. Daraufhin haben wir einen TErmin beim Kinderarzt ...

von l-a-d-y-1982 14.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nabelbruch

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.