Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Milch

Hallo, meine Tochter (1 Jahr) möchte sit ca 4 Tagen keine Milch mehr trinken, weder Voll- noch Folgemilch. Ich biete sie ihr täglich mehrmals an- aber sie trinkt nicht. Ungern möchte ich damit beginnen die Milch mit Kakao zu versetzen. Sie mag sehr gern Actimel, Quark und Joghurt- aber das reicht doch nicht aus. Wieviel Milch sollte sie trinken und haben sie einen Tip- wie ich sie dazu animieren kann?
Vielen Dank für die Antwrot und viele Grüße

von likoni am 09.11.2008, 11:05 Uhr

 

Antwort:

Milch

Liebe L.,
machen Sie keinen Stress und mischen MIlch unter wo es geht. Außerdem reichen ihr auch 2 der anderen MIlchprodukte am Tag, um ihren Kalziumbedarf zu decken.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 09.11.2008

Antwort:

Milch

Ein kleiner Trick, der bei uns Wunder gewirkt hat:

Einen Schuss Möhrensaft zu der Milch geben! Sieht dann orange aus und unsere Tochter hat es geliebt! Milch pur hat sie vorher auch auf einmal abgelehnt.. Milch + Möhrensaft habe ich ihr einige Wochen gegeben, dann wieder normale Milch, die sie bis heute trinkt.

Übrigens Möhrensaft gibt es im Bioladen / Reformhaus pur, d.h. ohne Zitronensaft drin.

von michi5 am 09.11.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Neue Milchnahrung und Fluretten?

Hallo, meine Tochter trinkt seit sie auf der Welt ist Beba Sensitiv. Leider wurde jetzt von Nestle das Produkt verändert (es soll jetzt etwas mehr Laktose drin sein) aber dafür noch das und dies und es sei halt mal wieder besser wie die Nahrung vorher (na ja).Seit ich die ...

von Apfelkuchen 05.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Milchdrüsenentzündung?

Guten Tag, meine Tochter (7 Jahre) ist vorgestern geschubst worden und die Treppe heruntergefallen. Sie hat oberflächlich keine Verletzungen, nur haben wir gestern festgestellt, dass sie unterhalb der rechten Brustwarze Schmerzen hat. Ich bin heute zum Hausarzt. Der meint der ...

von LeoLaz 05.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Milchmenge - was entspricht wieviel?

Hallo mein Sohn wird n. Monat 5 u. geht seit August in den Kiga. Vorher kam er immer locker auf die empfohlenen 350 ml Milch täglich. Seit Kiga-Beginn nur noch in den seltensten Fällen, am WE mal. Morgens will er einfach nur schnell los u. trinkt so 100-150 ml (vorher knapp ...

von RR 03.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Milchschorf?

Hallo Herr Busse, unsere Tochter ist fast 11 Monate und hat noch immer sehr viel Milchschorf auf dem Kopf. Sie hat viele dichte Haare, so daß es nicht auffällt und eigentlich stört es nicht, aber ist es normal, daß er sich so viele Monate so hartnäckig hält? Und stimmt es, ...

von Sonchen 03.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Baby mag keine Milch

Hallo, unser Sohn ist 6,5 Monate alt und mag seit ca. 4 Wochen keine Pre-Milch mehr. Auch Milchbreie isst er nur widerwillig. Biete ich ihn milchfreien Brei, Früchtemus oder Gläschen an, futtert er das gern. Trinken mag er am liebsten Apfelsaft. Tee oder Wasser nimmt er, aber ...

von femel 31.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

mag seine Milch scheinbar nicht mehr

Hallo Herr Dr.Busse mein kleiner ist 1Jahr und 1Monat alt er ist seit 1 Woche erkälttet,seit Freitag 24.10.2008 trinkt er seine Milch (Bebivita3)nicht mehr so richtig alles andere wie Tee,Saft trinkt er gut. Da er in die Kinderkrippe geht möchte ich ihm nicht ohne was im ...

von mutti64 27.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Milcheiweißallergie bei Babys ??

Hallo, mein Sohn ist fast 8 Wochen und hat sehr viel Blähungen. Mit Sab Tropfen und Kümmelzäpfchen sind sie ganz gut zu ertagen (habe ich das Gefühl) da ich diese aber nicht ständig verabreichen kann weint er sehr viel. An manchen Tagen hat er am Oberkörper rote Punkte meine ...

von Sonna_08 26.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Milchschorf

Hallo, mein Sohn, 2 Monate, hat den Kopf voller Milchschorf.Als er es ein wenig zwischen den Augenbrauen hatte, habe ich es nur mit meiner Milch betupft und es ging weg. Was soll ich auf dem Kopf machen bzw.muss ich ueberhaupt etwas tun? Gruss und Danke Viola ...

von Hixi 24.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Milch

Hallo! Ich muss sie leider schon wieder fragen. Aber meine Tochter mittlerweile 8 Monate will keine Getreide-Obst-Brei und Abends zur Zeit gar keinen Brei. Woran kann das liegen das sie Abend keinen Brei mehr will?Habe schon verschiedene Sachen ausprobiert, das einzige was ...

von joanav 23.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

beikost und milchmenge

Sehr geehrter Herr Dr. Busse! Mein Sohn ist 6 1/2 Monate alt und isst im Moment 2 Breimahlzeiten (zu Mittag und am Abend). Mich würde jetzt interessieren wieviel ml Milch er zusätzlich noch braucht (er bekommt PRE-Beba)? Im Moment trinkt er zwischen 3-4 Fläschchen à 175 ml. ...

von lisi30 23.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.