Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Kurzes Aufwachen

Sehr geehrter Herr Busse,

ich möchte mich gerne an Sie wenden was das Thema "Schlafen" angeht.
Mein Sohn ist nun ein Jahr alt und schläft sehr leicht und unruhig. Er schläft bei uns im Bett und braucht zum Einschlafen partout das Stillen. Soweit so gut.
Nachts kommt er alle Stunde bis zwei Stunden, das ist nicht toll, aber ich komme klar.
Was mich wundert und teils belastet ist, dass er am Abend immer wieder aufwacht. Nach dem Abendessen (Vesper gegen 18.30), wird gebadet und dann gehe ich mit ihm ins Bett um ihn zu stillen. Hier schläft er dann ein, wacht nach 30 min auf, ich gehe ihn wieder stillen, er schläft wieder ein... Das "Spiel" geht dann teilweise alle Stunde/halbe Stunde weiter. An guten Tagen geht es auch mal zwei Stunden.
Rumtragen, singen, kuscheln etc. akzeptiert er nicht, er will die Brust.

Ist der kurze Rythmus bedenklich bzw. haben Sie einen Tipp für mich?
Ich bedanke mich sehr für Ihre Mühe.

Viele Grüße
tracycstgt

von TracyCstgt am 19.02.2013, 21:15 Uhr

 

Antwort:

Kurzes Aufwachen

Liebe T.,
Sie haben einfach Ihr Kind darauf konditioniert, dass Stillen zum Einschlafen dazu gehört und haben es damit und mit dem gemeinsamen Schlafengehen im Elternbett völlig abhängig von Ihnen gemacht. Und sich selber ja auch. Meinen Sie wirklich, dass das sinnvoll ist? Ich meine nein und selber einschlafen zu können ist genauso ein Entwicklungsschritt, denn Ihr Kind lernen dürfen sollte, wie Laufen oder Sprechen. Es wird erheblichen Protest geben, wenn Sie das ändern, und den müssen Sie gemeinsam durchstehen. Legen Sie ihr Kind mit einem immer gleichen Ritual nach der letzten Mahlzeit in sein Bett und nach dem Gutenachtlied oder ähnlichem bleiben Sie so lange nur leise redend am Bett sitzen bis es einschläft. Nachts dann genauso.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 20.02.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Nächtliches Aufwachen

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine 10 Monate alte Tochter hat ca jede 2. Nacht "Wachphasen", d.h. sie wacht z.B. um 4 Uhr auf und schläft vor 5Uhr nicht wieder ein. Wir haben ein festes Ritual am Abend und sie ist in der Lage selbst einzuschlafen, also ist ...

von trinity 31.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aufwachen

Frühes Aufwachen

Guten Morgen, mein Sohn wird in 2 Wochen 1 Jahr alt. Er war noch nie ein guter Schläfer, aber immerhin haben wir seit dem Ende 9 Monats angefangen, hin und wieder durchzuschlafen. Er schläft viel besser als früher, aber seit paar Tagen ist er morgens schon zwischen halb ...

von Kerstin30 14.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aufwachen

Warum weint unser Sohn immer beim Aufwachen?

Guten Abend Herr Busse Ich habe eine Frage, welche mich immer mehr beschäftigt. Unser Sohn ist ein Jahr alt und "eigentlich" ein zufriedener und sehr aktiver Bursche. Doch in diesem ganzen Jahr ist er nur etwa fünf mal aus dem Schlaf erwacht und hat zuerst ein wenig ...

von kometli 21.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aufwachen

Ständiges Aufwachen

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, Ich hatte Sie kürzlich zum Schlafverhalten meiner inzwischen 4 Wochen alten Tochter (kann nur auf meinem Oberkörper schlafen) befragt. Sie hatten mir geraten, die Kleine auf jeden Fall an ihr Bett zu gewöhnen und sie dort einschlafen zu lassen. ...

von kiki18 10.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aufwachen

aufwachen und Angst

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn (22Monate) ist heute nach 45 Minuten Mittagsschlaf aufgewacht und war erst kurz Quengelig und hat sich aufgesetzt, ich bin zu ihm gegangen weil er normalerweise nach dem Aufwachen gerne kuschelt. Heute hat er mich ganz entsetzt angesehen, ...

von karo09 01.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aufwachen

Schreiendes Aufwachen

Hallo, unser Sohn wird heute neun Monate alt und schläft schon seit dem 4 Monat in seinem eigenem zimmer das hat auch immer sehr gut funktioniert. Seit dem er in seinem Zimmer schläft ist er bis vor einer Woche manchmal nur einmal nachts Wach geworden, dann bin ich immer hin ...

von Lukas2012 19.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aufwachen

Baby zuckt nach Aufwachen zusammen, ist dass das Westsyndrom

Hallo, meine Tochter wachte in den letzten zwei Nächten auf und machte dann ihre Beine steif und schrie, das ganze dauerte zwei Stunden, dann schlief sie weiter. War deswegen heute bei der Kinderärztin, die auf Bauchschmerzen tippte, aber meinte wenn es weiter vor kommen würde ...

von mausichen1987 17.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aufwachen

nächtliches Aufwachen

Hallo Dr. Busse, unser Sohn (2 1/2 ) war bisher ein unproblematischer Schläfer. Wir haben ihn abends ins Bett gelegt, Licht aus und Ruhe war. Seit ca. 3 Wochen wacht er so gut wie jede Nacht gegen 01:30 Uhr auf und ist putzmunter. Er will dann spielen und wir sollen mit ihm ...

von yoshiko 07.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aufwachen

Unruhiger Schlaf - unruhiges Aufwachen

Hallo Herr Dr. Busse, bei meiner 6 Wochen alten Tochter beobachte ich seit Tagen folgendes: Morgens fällt sie in einen sehr unruhigen Schlaf. Sie wälzt ihren Kopf dabei hin und her und macht Geräusche, die einem Niesen ähneln. Ihre Augen sind dabei geschlossen. ...

von soso 13.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aufwachen

Weinen nach Aufwachen

Hallo Herr Dr. Busse, ein gesundes, neues Jahr wünschen ich Ihnen. Ich habe eine Frage. Mein SOhn wird nächste Woche 11 Monate alt. Zur Zeit hat er schwer mit den Zähnen zu kämpfen. Da er sowieso schon seit Geburt mit dem Darm Probleme hat, scheint sich das Zahnen auch an ...

von Janci 06.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aufwachen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.