Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

hartnäckiger Schnupfen

Moritz (3 Mon.) hat seit mehreren Wochen ständig Schnupfen, d.h. die Nase ist nicht komplett verstopft, es läuft aber auch nicht. Er schnieft nur immerzu, und den Schleim finde ich dann in der Windel wieder. Bisher habe ich Muttermilch in die Nase und seit einer Woche laut Anweisung der KiÄ isotonische Kochsalzlösung. Beim Absaugen kommt kaum was raus, nur manchmal ein gelbgrüner Klumpen. Die KiÄ hat auch homöopathische Kügelchen mitgegeben, aber irgendwie hilft alles nichts, auch nicht die Hausmittel. Seit einiger Zeit hat er dazu auch so einen Zungenbelag. Ich mache mir Sorgen, weil es nun schon so lange nicht weggeht. Was kann man noch unternehmen?

Vielen Dank!
Iris.

von Iris & Moritz am 14.05.2001, 08:36 Uhr

 

Antwort:

hartnäckiger Schnupfen

Liebe Iris,
da ist leider nur Geduld angesagt.
Gute Besserung!

von Dr. med. Andreas Busse am 14.05.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.