Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Fluor-Zahnpasta

Guten Tag!
Meine beiden Kinder (2 u. 3) haben gerade eine Tube (KInder-)Zahnpasta mit Fluor "verdrückt", also heruntergeschluckt. Ist das gefährlich? Sollten wir in der nächsten Woche die Fluor-Zahnpasta weglassen und lieber ohne Fluor putzen?

von Brittali am 21.03.2010, 09:29 Uhr

 

Antwort:

Fluor-Zahnpasta

Liebe B.,
da kann ich Entwarnung geben.
Grundsätzlich müssen Sie aber bei Verdacht auf Vergiftung immer sofort ihren KInderarzt oder den Giftnotruf anrufen. Eine Anfrage hier könnte ja zu spät kommen.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 21.03.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Milchnahrung angereichert mit Flourid bzw. fluoridfreie Zahnpasta ??

Hallo Herr Doktor, muss ein 1-jaehriges Kind das Nestle Junior Milk Bifidus trinkt (Milch ist mit Flourid angereichert) eine fluoridfreie Zahnpasta benutzen? Oder lieber eine mit Fluorid (z.B. die Dentinox)? Wuerde das Kind so zu viel Flour zu sich nehmen (aus der Milch + ...

von Ioana 15.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zahnpasta, Fluor

Welche Zahnpasta beim 1. Zähnchen?

Hallo Dr. Busse, unere kleine (fast 10 Monate) hat nun ihr 1. Zähnchen bekommen und nun befasse ich mich mit Zähneputzen. Höre so viele Meinungen zwecks Zahnpasta, entweder: Fluortabletten weglassen und mit eine Fluorhaltigenzahnpasta (Elmex) putzen oder ...

von Basketball 12.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zahnpasta

Vitamin D + Fluor / Pre-Nahrung

Lieber Dr. Busse, zunächst vielen Dank für Ihr Engangement und die Zeit, die Sie sich hier für die Beantwortung der Fragen nehmen. Ich habe 2 Fragen: 1. Mein 4 Wochen alter Sohn bekommt täglich Vitamin D (Vigantoletten). Nun war ich heute bei der U3 und der Kinderarzt ...

von meve 11.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fluor

Salz mit Fluorid

Hallo, ich habe mich beim Salz vergriffen. Es beinhaltet Folsäure und Fluorid. Darf ich damit Essen zubereiten, das meine fast dreijährige Tochter auch ohne Bedenken essen darf? Fluorid ist ja immer so ein umstrittenes Thema. Danke und ...

von Dani1180 04.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fluor

Zahnpasta schädlich`?

Hallo, ich habe heute im TV einen Bericht gesehen, dass Zahnpasta bzw. das enthaltene Fluor schädlich sein kann für Kinder, wenn es in großen Mengen oder langfristig geschluckt wird. Wir putzen unserem Sohn (15 Monate) zweimal täglich mit flourhaltiger Zahnpasta für Kinder die ...

von lllDeniselll 01.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zahnpasta

Zahnpasta - Was denn nun? Gern an Alle.

Hallo, ich war heute beim Zahnarzt, dieser meint, die Kinder sollen diese Fluoridtabletten nicht (mehr) nehmen und dafür Zahnpasta mit 500ppm Flour. Mein Sohn ist 1 1/2 Jahre. Nur welche Zahnpasta kann ich nehmen die OHNE Bonbon oder Fruchtgeschmack ist. Dagegen habe ...

von anni_40 16.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zahnpasta

Fluor-Vigantoletten

Guten Tag, unsere Tochter Luisa iat am 27.02.2009 geboren. Sie bekommt seit dem täglich (bis auf ein paar Tage, an denen wir es vergessen haben) täglich eine Fluor Vigantolette. Bis zu welchen Alter sollten wir ihr die Tabletten geben? Ich habe mal gehört 1 Jahr lang ...

von Carina1407 21.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fluor

Fluor-Vigantoletten 1000

hallo dr. busse, meine tochter ist 25 monate alt. ich gebe ihr fluor-vigantoletten 500 und wollte fragen, wie lange ich ihr das geben müsste. dann habe ich noch d-fluortten 500 zuhause. was ist der unterschied zwischen den zwei tabletten eigendlich??? danke frohe weinachten ...

von haticekübra 20.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fluor

Fluoretten ???

Hallo Dr. Busse, meine Tochter Hanna hatte immer schöne Zähne. Seit sie 2 1/2 Jahre ist geht sie zweimal zum Zahnarzt und putzen tut sie auch dreimal täglich mit Elmex-Zahncreme (natürlich putze ich immer nach). Dann hatte sie im August auf einmal 2 kleine Löcher - ...

von Meischen 19.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fluor

zahnpasta für babys?

hallo herr dr. busse, mein sohn 6,5 monate hat jetzt seine ersten zähnchen im unterkiefer. nun habe ich soviele meinungen zur zahnpflege von babys gehört und bin nur noch verwirrt. mit zahnpasta, ohne zahnpasta, mit fluorid, ohne fluorid, ich weiß auch nicht. (er bekommt ...

von futuremami 16.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zahnpasta

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.