Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Fieber

Sehr geehrter Herr Dr.Busse,
unsere Tochter, 19Mon., bekam am Mittwoch plötzlich 40 Fieber, hat sich einmal übergeben u.dann den ganzen Tag nur geschlafen.
Beim Kia wurde Urin untersucht. Der war aber soweit i.O., alles andere war auch unauffällig. Wir sollten Ihr gelösten Traubenzucker in Wasser geben, da im Urin 3fach Aceton nachgewiesen wurde. Gegessen hat sie bis gestern kaum etwas und ist nun auch wieder bei einem Gewicht von knapp 9,3KG. (Vorher standen wir kurz vorm knacken der 10Kilo-Grenze.) :-(
Sie ist total schlapp, mag nicht laufen, weint und schläft viel. Fieber ist seit gestern weg. Ab und zu fühlt sie sich sehr warm an, aber ich denke es ist kein großes Fieber. Wollte jetzt nicht ständig messen.Heute hustet sie ab und zu mal. Hört sich aber nicht so an, als wenn da eine große Erkältung im Anmarsch ist. Ich frage mich jetzt, was ich noch tun kann, bzw. ob ich aufgrund der Schlappheit und Müdigkeit doch noch einmal beim Arzt vorstellig werden sollte. Wie lange gibt man denn diesen Traubenzucker? Habe jetzt aufgehört, da sie langsam wieder anfängt zu essen. Wenn auch nur wie ein Spatz! Vielen lieben Dank und Gruß,Cerrin77

von Cerrin77 am 13.06.2010, 12:44 Uhr

 

Antwort:

Fieber

Liebe C.,
ich hoffe, der Zustand Ihrer Tochter hat sich heute weiter gebessert. Wenn nicht, und vor allem, wenn Sie den Eindruck haben, es geht ihr schlechter, sollten SIe nicht zögern und sich jederzeit an den kinderärztlichen Notdienst wenden.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 13.06.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Fieberthermometer

Guten Abend Dr Busse! Hab eine Frage zum Fieberthermometer. Meine Kleine jetzt ein Jahr alt, hatte vor kurzem Fieber, hab dann auch im Po gemessen, dass fand sie gar nicht gut, ich hatte das Gefühl das ich sie verletze. Und jetzt zu meiner Frage, es gibt doch auch Stirn- ...

von zahrndt27 09.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Baby hohes Fieber

Hallo, bin ein wenig ratlos. Mein Sohn ist jetzt 7 Monate und hat bisher noch keinen Zahn bekommen. Gestern abend bekam er innerhalb von 2 Stunden 40,5°C Fieber. Habe Zäpfchen gegeben. Ging runter, heute morgen wieder 39,8°C. Hustet etwas, kein Durchfall, nix wund, sabbert ...

von aengelberg 08.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber!!!

hallo. mein Sohn 4Monate alt hat seid drei tagen hohes fieber und anstatt das es besser wird ist es auf 40,2 gestiegen. Jetzt habe ich ihm Nurofen geholt und das fieber ist es mal weg. Aber ich weiß nicht ob ich es ihm weiter geben soll??? Den er hat auch die tage eine Pilz ...

von adalina 06.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

wachtumsschub mit fieber???

brauch mal eure hilfe. mein sohn ( fast 10 monate ) war gestern schon den ganzen tag so unausstehlich, weinerlich, müde.....und am abend dann " für euch leicht erhöhte tempi bei 38.6 " ( für uns warnsignal da er fieberkrampfer ist) , haben wir ihm gleich ein zäpfchen ...

von muaddal 06.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber

Hallo Dr. Busse, ich habe Ihnen diese Woche schon mal geschrieben, wegen einer Blasen/bzw. Nierenbeckenentzündung bei meiner Tochter (4,5) - siehe http://www.rund-ums-baby.de/kinderarzt/beitrag.htm?id=287399&suche=blasenentz%FCndung&seite=1#start. Am Dienstag bekam sie ...

von SelinaMama 05.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber schon fast eine Woche

Mein Sohn,fast 4,hat schon seit Samstag Fieber. Gestern war es so schlimm, das ich im alle vier Stunden im Wechsel Paracetamol und Ibuprofen geben mußte, da er dann immer über 40 war. Gestern Abend hatte er dann wieder ganz schlimm Schüttelfrost, seine Haut war etwas ...

von jansmam 03.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Frage wegen Fieber

Sehr geeherter Herr Dr. Busse, ich hätte mal eine Frage wegen Fieber. Und zwar ist mein Sohn 3 Jahre alt und hatte vor etwas über zwei Wochen einen gripalen Infekt wo er 2-3 Tage leichtes Fieber hatte. Nun hat er seit letzten Mittwoch immer wieder erhöhte Temperaturen über ...

von biggi1971 03.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fiebermesser

Hallo, welchen Fiebermesser würden Sie für ein Kleinkind empfehlen? (mein Sohn ist 14 Monate). Ich habe schon vor einem Jahr in einer Apotheke ein Ohr Fieberthermometer gekauft. Ich bin aber ziemlich skeptisch, weil es bei jedem Messen - linkes Ohr und rechtes Ohr - ...

von Laretta 02.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

3 Tages Fieber

Unser Kind (7Monate) hat seit zwei Tagen hohes Fieber. Eine Harnwegsinfektion wurde ausgeschlossen und auch sonst konnte der Kinderarzt nichts weiter feststellen. Er vermutet nun 3 Tages Fieber. Überall ist zu lesen, das es den meißten Kinder allerdings während der Erkrankung ...

von olivia73 31.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Können Kinder durch Überanstrengung Fieber bekommen??

Guten Morgen ! Eigentlich bin ich ja eine "erfahrene" Mutter, aber stehe hier gerade vor einem Rätsel: gestern Abend hat mein Mann eine Stunde lang so richtig dolle mit unseren Kindern (Tochter 7 und Sohn 4) getobt, die hatten nen Megaspaß! Kurz danach kam mein Sohn an, war ...

von Shirin0502 31.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.