Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

ESBL

Hallo Dr. Busse,

ich habe vor einigen Tagen schonmal die Frage nach dem ESBL-Keim
gestellt, der bei unserer Kleinen im Urin festgestellt wurde.
Ein ESBL-Keim ist multiresistent gegen Antibiotika. Lt. Internetrecherche bildet er ein Enzym, dass in der Lage ist, Antibiotika auszuschalten.
Im KH schlug das 4. Antibiotikum zum Glück an.

Wie kommt denn ein solcher Keim in den Urin unserer Tochter (13 Monate)
und war das einmalig oder kann er immer wieder Infektionen hervorufen ?
Leider finde ich darüber nichts ...

LG Totto

von Totto am 13.12.2010, 19:05 Uhr

 

Antwort:

ESBL

Liebe T.,
leider haben SIe immer noch nicht geschrieben, was denn die Abkürzung "ESBL" bedeutet.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 14.12.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

ESBL

Hallo Dr. Busse, wir waren mit unserem Kleinen wegen einem Harnwegsinfekt im KH, nachdem das Antibiotikum unseres Kia nicht angeschlagen hatte. Als endlich das Ergebnis des Urinkults kam, wurde ein ESBL nachgewiesen und mit entsprechendem Antibiotikum reagiert. Wodurch ...

von Totto 09.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ESBL

ESBL und Ciprofloxacin

Sehr geehrter Dr. Busse, das Kind einer Freundin erkrankte 2006 an einer Nierenbeckenentzündung mit dem E.Coli- welcher als ESBL diagnostiziert war. Nun hat sie wieder eine Nierenbeckenentzündung, mit Verdacht auf E.coli(für mich als MTA in der Mikrobiologie find ich es ...

von leene84 04.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ESBL

Frage zum ESBL Keim

mein zu frühgeborener Säugling infizierte sich im KH mit diesem Keim. Wurde aber trotzdem entlassen bei 35. SSW weil er nur nachgewiesen wurde, aber kein auspruch besteht. nun der kinderarzt sollte jetzt einen kontrollabstrich machen ob er noch vorhanden ist, denn im Kh ...

von amilyzauberfee2005 24.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ESBL

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Sab Simplex
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.