Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Blut im Stuhl

Hallo Herr Dr. Busse,

unsere Tochter (6) hatte vor genau einer Woche Blut im Stuhl und danach 3 Tage lang übel riechenden, sehr weichen ("zerfetzten") Stuhlgang. Eine eingeschickte Probe wurde negativ auf Noro etc. getestet. Sie klagte während dieser gnazen Zeit auch über Unterbauchschmerzen, allerdings immer nur bevor sie dann kurz später Stuhlgang hatte. Bei einer Untersuchung beim Kinderarzt letzten Freitag war der Unterbauch "weich". Ansonsten schien sie fit und hat auch guten Appetit (in den KIGA habe ich sie nicht geschickt). Der Stuhlgang wurde auch mit den Tagen etwas fester.
Heute früh allerdings war der Stuhlgang wieder (nach erneuten Bauchschmerzen) etwas weicher und es war ziemlich viel (hellrotes) Blut im Stuhl. Ich habe sofort von diesem Stuhl eine Probe beim Kinderarzt abgegeben, untersucht wurde meine Tochter auch. Der Kinderarzt ist der Ansicht, dass evtl. Salmonellen dieses Blut verursachen könnten, dass man diese nur in der letzten Stuhlprobe nicht entdeckt hat. Wir sollen bis zum Ergebnis der neuen Probe erst einmal warten.
Allgemeinzustand ist eigentlich gut, Appetit gut, ich persönlich finde ich sie etwas "bläßlich".
Ich mache mir natürlich große Sorgen. Sollte ich mit ihr noch weitere Untersuchungen machen lassen?
Hoffentlich können sie mir helfen.
Danke und Gruß

von RibannaCCT am 27.01.2009, 13:08 Uhr

 

Antwort:

Blut im Stuhl

Liebe R.,
vertrauen Sie doch einfach ihrem KInderarzt, der sicher zurecht nicht gleich Panik verursacht und mit Darmspiegelung oder ähnlichem "droht".
Nur wenn das so weitergeht, würde man natürlich weitere Untersuchungen machen müssen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 27.01.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Blut im Stuhl

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine 9jährige Tochter hat seit Sonntagabend Bauchschmerzen. Am Montag früh hatte sie etwas Durchfall und ich habe sie nicht in die Schule geschickt. Bei uns in der Gegend ist zur Zeit ein Magen-Darm-Virus aktiv und ich dachte, sie hat ihn ...

von 123mami 21.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blut Stuhl

Blut im Stuhl

Hallo Herr Dr. Busse, Ich habe zwi kleine Maedchen die am 21.07.08 in der 34. SSW zur Welt gekommen sind. Beide mussten fuer ca. 2 Wochen im Brutkasten (insgesamt 3,5 Wochen auf Fruehchenstation) bleiben, weil sie sehr Untergewichtig waren (1740 Kg und 1515Kg). Ansonsten waren ...

von Taya Katharina 14.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blut Stuhl

Blut im Stuhl

Hallo Hr Dr Busse, endlich habe ich das Ergebnis von der Stuhlprobe bekommen. Es wurde Staphylokokken im Stuhl gefunden und das wäre der Grund warum mein Sohn (4,5 Monate) immer Blut im Stuhl hat. Es wird wohl aber nicht behandelt. Was sind Staphylokokken und wie kann ein ...

von Die Dänin 18.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blut Stuhl

Blut im Stuhl?

Hallo, habe heute morgen in der Windel meines Sohnes (12 Wochen) zwei winzige rote Punkte/Fasern entdeckt. Könnte das Blut gewesen sein? Äußerliche Verletzungen hab ich nicht gesehen. Ich stille voll und mein Sohn bekommt 3x4 Tropfen ferro sanol am Tag. Sollte ich sofort ...

von jakki 17.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blut Stuhl

Blutiger Stuhl

Hallo Hr Dr Busse Mein Sohn (4 1/2 Monate) hat seit mindestens 4 Wochen immer wieder Blut im Stuhl. Nicht viel, nur so kleine hellrote Punkte. Er hat kein Fieber aber oft Bauchweh und schläft deshalb nicht gut. Die KiÄrztin hat erst gegen Darmpilz behandelt, 2 Wochen mit ...

von Die Dänin 15.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blut Stuhl

Blut im Stuhl

Hallo Meine Kleine (1 Jahr) hat schon seid längerem sehr harten Stuhl und macht auch meistens nur alle 3 Tage,und sie muss viel pressen. Angefangen hat es seid sie beikost bekommen hat,sie hatten schon mal geschrieben das es meistens nicht so schlimm sei mal verstopfung und ...

von jasmin86 07.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blut Stuhl

Extrem harter Stuhl und Blut in der Windel...

Lieber Dr. Busse, unsere Tochter leidet seit ca. 3 Wochen unter extrem hartem Stuhl. Heute morgen hat sie sich so gequält und nur noch geweint, bis endlich ein wahnsinnig harter Brocken rauskam zusammen mit Blut. Sie ist letzte Woche 1 Jahr alt geworden. Ich habe sie bis ...

von JaLi 01.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blut Stuhl

Blutfäden im Stuhl

Guten Tag! Meine Tochter ist 4 Monaten alt, sie wird gestillt ( zwei Mal habe ich schon Möhren- und Apfelbrei gegeben. Seit zwei Tagen hat sie Durchfall. Sir führt 4-6 Mal am Tag. Der Stuhl sieht schleimich aus. Beim letzten Stuhlgang habe ich ein Paar Blutfäden im Stuhl ...

von olenka246 05.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blut Stuhl

Blut im Stuhl

Hallo, meine Frau ist gerade mit unseren beiden Kindern im Urlaub in Spanien. Nun hat sie bemerkt, dass unser Sohn ab und zu etwas helles Blut im Stuhl hat, bzw. beim Abputzen des Afters hat sie etwas Blut im Papier. Äußerlich ist nichts zu erkennen, unser Sohn neigt sehr ...

von Dirk2106 06.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blut Stuhl

Blut im Stuhl

Guten Tag,bei meiner 6 monatigen Tochter ist Blut im Stuhl festgestellt worden.Darauf hin sind wir sofort in unsere Kinderklinik gefahren.Es wurden zahlreiche Tests durchgeführt wie Ultraschall,Stuhlproben,Allergietest und Blutproben entnommen diese sind alle ohne Ergebniß ...

von Gringo 12.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blut Stuhl

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.