Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Beim Duschen Wasser eingeatmet?

Hallo, meine zweieinhalbjährige Tochter hasst es wie fast nichts anderes, wenn sie duschen muss und dann auch noch Haare waschen. Da bei dieser Hitze es unumgänglich war, zu duschen, nahm ich sie mit unter die Dusche und habe sie erst mal nur auf dem Arm gehabt, bevor ich sie hinunter ließ. Das Auf-dem-Arm-halten reichte aus, um die Haare zu befeuchten. Ich shamponierte sie schnell ein und spülte daraufhin alles wieder herunter. Leider fing sie wie erwartet an, dabei wie am Spieß zu schreien, weil sie nunmal ganz schreckliche Angst davor hat, Wasser ins Gesicht zu bekommen. Sie zappelte dabei sehr herum und rutschte zu allem Elend auch noch aus obwohl ich eine Gummimatte in der Wanne habe. Ich ließ sie lieber unten sitzen, weil ich nicht wollte, dass sie nochmal ausrutscht und habe mit dem Duschkopf den Rest ihres Körpers abgebraust. Da sie jedoch durch das Zappeln natürlich doch Wasser ins Gesicht bekommen hat, weil ich es um die Haare auszuspülen, über ihren Kopf habe laufen lassen, befürchte ich nun, dass sie während diesen Vorganges über das Schreien Wasser eingeatmet hat. Kann dies sein oder mache ich mir zu große Sorgen diesbezüglich? Da sie nun schläft, habe ich mein Ohr an ihren Brustkorb gehalten um zu hören ob da was rasselt oder nicht. Sie war anschließend nicht auffällig, hat nur ein bisschen gehustet, was aber daran liegt, dass sie vorher schon einen leichten Husten hatte. Wie kann man feststellen ob ein Kind Wasser in der Lunge hat und reicht eine kleine Menge schon aus um eine Lungenentzündung hervorzurufen? Ich habe auch über sekundäres Ertrinken gelesen und bin nun beunruhigt.

von mathilda2011 am 11.06.2014, 01:35 Uhr

 

Antwort:

Beim Duschen Wasser eingeatmet?

Liebe M.,
Ihre Sorge ist unbegründet und beim "Verschlucken" von Wasser würde man heftig husten.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 11.06.2014

Antwort:

Beim Duschen Wasser eingeatmet?

Nur so als Hinweis: Kinder müssen echt nicht öfter als 1x pro Woche Haare waschen. Gerade wenn sie es so hasst solltest Du es evtl. etwas seltener machen. Und dann vielleicht spielerisch? Selbst auch Haare waschen etc.? Einen schönen Schaumberg auf den Kopf und so.

Ich weiß, alles leichter gesagt als getan. :-/

von m0nika am 11.06.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

beim Baden Wasser eingeatmet ,nach zwei Tagen schleimiger Husten

Guten Abend, vor zwei Tagen , hat meine Tochter 7,5 Monate beim Baden kurz gebückt mit dem Gesicht nach vorne und dabei etwas Wasser eingeatmet. Direkt die Luft angehalten , gehustet , etwas geweint und gut warm. EInen Tag später waren wir verspätet zur U5 , dort wurde sie ...

von 90Biene90 15.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Wasser, Eingeatmet

Beim Baden Wasser tief eingeatmet...Kann jetzt noch was passieren?gerne an alle!

Vor ca. einer Stunden hatte ich den Schreck meines Lebens... Mein Sohn wollte wie immer nicht Haare waschen in der Badewanne und ich hab ihm gesagt er soll seinen Waschlappen vor die Augen heben dass ich ihm Wasser drüber leeren kann... Jedenfalls hab ich geleert und er ...

von gleitsmaennchen 12.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Wasser, Eingeatmet

Zusätzlich Wasser?

Sehr geehrter Dr.Busse, vielen Dank für die Beantwortung meiner letzten Frage! Bei den derzeitigen Temperaturen frage ich mich,ob ich meinem Sohn( 3 Wochen alt)zusätzlich zur Flasche(Pre HA)noch Wasser geben sollte.Er bekommt das Fläschen nach Bedarf,meist trinkt er am Tag ...

von stuffifel 10.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wasser

Wasser für Kleinkind

Hallo Herr Dr Busse Wir sind ins Ausland gezogen und ich weiß leider nicht wie hier die Wasser Qualität ist (auch.bezüglich der Rohre im Haus). In Deutschland hatte ich das wasser bezüglich Kupfer und Blei testen lassen aber wir werden nur maximal drei monate hier wohnen so ...

von Julchen_03 08.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wasser

Paukenröhrchen und Wasser; Frage zur Narkose

Guten Tag, Herr Dr. Busse, halten Sie einen speziell angefertigten Ohrenschutz nach Paukenröhrchen-OP für sinnvoll, damit mein Sohn weiterhin im Wasser planschen kann? Bei meinem älteren Sohn, der bereits zweimal Röhrchen hatte, stand dies nie zur Debatte, weil er ohnehin ...

von SiJa1112 23.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wasser

Fauliges Wasser - prost!

Sehr geehrter Dr. Busse, mein Mann lässt die Wasserflasche unserer Tochter, 17 Monate, oft über Nacht am Sandkasten stehen, danach steht das Wasser am nächsten Tag noch mehrere Stunden in der Sonne. Danach gibt er ihr daraus noch zu trinken! Er meint, es sei nicht schädlich, ...

von Kekskopf 21.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wasser

5 Wochen altes Baby hat seit 2 Tagen keinen Stuhl, liegt es am Wasser ?

Hallo, meine Tochter, 5 wochen jung, hat seit 2 Tagen keinen Stuhl jedoch regelmäßig eine Nasse windel. Ich füttere sie mit Aptamil Pre, seit ca. 2 Tagen hat sie keinen Stuhl mehr, habe mitbekommen wie er die Tage zuvor "weniger" wurde, bis schließlich nichts mehr kam. Jetzt ...

von Cocovila 14.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wasser

Wasser abkochen?

Hallo Herr Dr. Busse, ich habe bisher immer Babywasser gekauft und verwendet. Nun bin ich auf Leitungswasser umgestiegen. Seit zwei Tagen gebe ich dieses meinem Sohn (10 Monate) ohne vorher abzukochen, also direkt so, wie es aus der Leitung kommt. Und zwar zu jeder Mahlzeit ...

von nesty 06.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wasser

Kleinkind Kopf unter Wasser

Lieber Dr. Busse, mein Mann hat heute mit unserer 1 Jahr alten Tochter gebadet. Die beiden saßen in der Duschwanne und somit mit nicht allzu viel Wasser. Leider konnte sie dem baden heute nicht soviel abgewinnen und hat stark gezappelt. Mein Mann konnte sie dann plötzlich ...

von Anabell 24.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wasser

Schüssel mit Wasser und Pfefferminzöl neben Babybett?

Hallo Dr. Busse, meine Tochter, 15 Wochen alt, hat seit 4 Tagen Schnupfen. Sie bekommt Emser Tropfen Nasenspray. Nachts ist es schlimm, kaum Luft, kaum Atmen. Im Schlafzimmer sind immer 18 Grad. Das Bett steht neben mir, so dass sie drin in ihr Bettchen alleine ...

von kalore 09.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wasser

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.