Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Augenarzt

Hallo,

mein Augenarzt meinte, dass wir mit unserem Sohn (9 Monate) zu einem Augenarzttermin kommen sollten.
Diese Untersuchung wird jedoch nicht von der Krankenkasse übernommen.

Ist dies sinnvoll so früh?

Danke für Ihre Antwort

von Beko am 10.10.2008, 19:53 Uhr

 

Antwort:

Augenarzt

Liebe B.,
im Laufe des 2.Lebensjahres wird in der Tat auch eine augenärztliche Vorsorgeuntersuchung empfohlen, die allerdings leider nicht von den Kassen bezahlt wird.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 12.10.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Augenarzt und Zahnarzt

Hallo, ab wann sollte man mit einem Kleinkind das erste mal zum Augenarzt und zum Zahnarzt und in welchen Abständen sollten dort die Routinechecks erfolgen? Wird die U7a mittlerweile eigentlich auch von den Krankenkassen übernommen? Wann ist der genaue Zeitpunkt für diese ...

von mamakenny 12.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Augenarzt

Wann zum Augenarzt?

Hallo, unsere Tochter ist 8 Monate alt. Mein Mann und ich sind Brillenträger, nun wollte ich wissen, ob es deshalb nötig ist mit ihr deshalb schon zur Kontrolle zu gehen? Nehme regelmäßig die Kontrolluntersuchungen beim Kinderarzt wahr. Zudem wollte ich wissen, ob der ...

von Flamme 13.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Augenarzt

Komme grad mit joleen vom augenarzt........

und bin ein wenig verwirrt ! Kurz zur geschichte , sie wird im mai 3 jahre alt und schielt mit ihren linken augen seit ca.3 wochen . Nicht immer sondern nur manchmal ! So nun war ich mit heute beim arzt und meinte sie hätte eine angeborene sehschwäche auf dem linken auge und ...

von Joleen-Timea 04.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Augenarzt

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.