Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

zu viel Milch nachts?

Hallo Frau Höfel,

ich habe eine Frage: gibt es eigentlich eine Maximal-Grenze an Fläschchen (Pre-Nahrung) nachts bzw in 24 Stunden? Mein Sohn ist gute 8 Monate alt. Er bekommt morgens (ca. 9 Uhr) 130 ml Pre-Nahrung als Frühstück, mittags einen Gemüse-Fleischbrei (max. 190 g, manchmal deutlich weniger), nachmittags Getreide-Obst-Brei, abends max. 200 g Kuhmilch-Getreide-Brei, zu den Mahlzeiten etwas Wasser. Vor dem Ins-Bett-gehen trinkt er nochmal 130 ml Pre-Nahrung. Nun kommt er nachts noch relativ häufig; bis vor kurzem habe ich da noch gestillt, diese Mahlzeiten wurden aber nach und nach durch Fläschchen ersetzt, da er ansonsten immer nach 30 min schon wieder trinken wollte. D.h. jetzt will er dann immer noch jeweils ca. 130 ml um grob 23:00, 1:00 und 4:00. Ist das insgesamt zu viel oder noch o.k.?
Herzlichen Dank für Ihre Einschätzung!

von verdin am 20.03.2016, 16:23 Uhr

 

Antwort:

zu viel Milch nachts?

Liebe verdin,

da er nur kleine Mengen trinkt, ist das okay.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 20.03.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

9 monat baby will plötzlich wieder die Milch nachts , ist das okay ?

Hallo , mein Sohn ist 9 monate alt ,vor paar Wochen war er tagsüber sehr quengelig und wollte entweder an meiner Hand laufen oder getragen werden , das war wohl der wachstumsschub , jetzt spielt er schön und zieht sich überall hoch und wandert . Nachts ist das aber ein Riesen ...

von Ändyli 08.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nachts, Milch

Blähungen fast nur nachts - Milchprodukte weglassen? Oder was sonst?

Liebe Frau Höfel, Unsere Tochter (11 Wochen) ist grundsätzlich ein echter Sonnenschein und weint tagsüber sehr selten. Allerdings werden die Nächte mit ihr immer katastrophaler, was vermutlich auch oder sogar hauptsächlich mit ihrer Verdauung zu tun hat. Seit Geburt hat sie ...

von kiki18 02.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nachts, Milch

9 Monate Eisenmangel isst kaum/verweigert Flasche/Stillen auch nachts-kaum Milch

Hallo Frau Höfel, mein Sohn bekommt seit er 5 Monate alt ist Beikost. Allerdings ist er nicht so der Esser. Mittlerweile bekommt er morgens eine Stillmahlzeit, Vormittags Obst, Mittags ein Menü, Nachmittags Getreide-Obst-Brei und Abends einen Milch-Getreide-Brei. ...

von Maiglöckchen1 28.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nachts, Milch

Unser Sohn 7 Monate bekommt Nachts Bauchschmerzen vom Milchbrei

Hallo, unser Kleiner ist am 6.4.11 7 Monate geworden. Er ißt mittags ein halbes Gläschen Gemüse-Fleischbrei seit ca. 4 Wochen. Verträgt er auch sehr gut. Ansonsten stille ich ihn noch 4 mal am Tag. Morgens, vormittags, nachmittags und abends um ca 20 Uhr, dann schläft er bis ...

von steffal29 12.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nachts, Milch

wieviel milch braucht ein 5 monate altes baby nachts, ca.

hallo, unsere trinkt z.z um 20.00+ 23.00+2.00+ um 5.00 jewals 150-180 ml 1er. ich finde das arg viel. sie kam mit pre alle 1,5 std deswegen die 1er. ich weiß ja das jedes kind anders ist, aber sind die mengen nachts noch normal? der versuch es mal ohne flasche mit schukkeln ...

von itzy 01.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nachts, Milch

Hormonell bedingter Nachtschweiß

Liebe Frau Höfel, vor genau 7 Wochen habe ich meine zweite Tochter entbunden. In den letzten Wochen der Schwangerschaft hatte ich so 2-3 mal für je 2-3 Nächte mit Nachtschweiß zu kämpfen (Klamotten und Laken sind so nass als hätte ich geduscht, muss dann das Shirt wechseln). ...

von KaisKiste 17.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nachts

Braucht mein Kind noch soviel Milch?

Guten Tag, mein Sohn ist 8 Monate (Frügeburt-8 Wochen zu früh). Er bekommt Mittag, Nachmittag und Abend Brei, allerdings braucht er jedes Mal danach noch seine Milch (Folgemilch). Nachts braucht er auch 1x Flasche. Er bekommt 150 ml die er nach dem Brei aber nicht ganz trinkt. ...

von Moritz187 16.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Milchzuckers ja oder nein ?

Hallo Frau Höfel Und zwar wollte ich fragen ob ich mein Sohn (Fast 3 Monate ) Milchzucker geben darf viele meiner Freunde meinte es wäre gut aber ich bin mir da trotzdem ein bisschen unsicher. Mein Sohn kann oft kein Stuhlgang machen und hat oft Bauchschmerzen ... ich ...

von Sunna93 16.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Baby friert nachts

Hallo Frau Höfel, mein Sohn ist 8,5 Monate alt und er bekommt nachts einen Body (kurz- oder langarm, je nachdem was er schon an hat) und darüber einen Alvi Innen- und Außenschlafsack. Wir haben 17 Grad im Schlafzimmer und er schläft mit einem Bett direkt neben mir, Matratze ...

von Beccy 15.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nachts

Milchdrüsen

Ich wollte mal fragen, ob man die Milchdrüsen wirklich abdrücken kann? Die Hebamme im Krankenhaus sagte, man darf während des stillens nicht auf den Warzenhof drücken, da die Milchdrüsen gequetscht werden. Stimmt das? Danke für ihre Antwort, Frau ...

von Kristeal 12.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel

Anzeige

HiPP Extra Weiche Windeln

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.