Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

wieviel kindsbewegungen sollten sein? 19ssw

beim 3. kind,
nr.1 habe ich in der 20 ssw. und nr.2 auch 19/20 ssw. gemerkt.
jetzt bei nr.3 merke ich noch nichts/ evtl. mal was? alle machen mich kirre das man ja schon was spüren muss.....
muss dazu sagen ich habe auch kaum wirklich zeit um mich in ruhe damit mal auseinanderzusetzen, ich bin ehrlich zu diesem stadium finde ich das auch noch nicht so wichtig/ spannend.
aber wenn ich dann wirklich was merken sollte, was wäre als anzahl pro tag gut?
lg christine

von Itzy am 27.04.2011, 17:15 Uhr

 

Antwort:

wieviel kindsbewegungen sollten sein? 19ssw

Liebe christine,

bleiben Sie gelassen! Sie MÜSSEN noch NICHTS spüren. Schon gar nicht, wenn Sie eh immer was um die Ohren haben!

Je nach Lage des KIndes und Placentasitz kann es noch 14 Tage dauern, bis Sie etwas merken. Und dafür gibt es dann keine festgelegte Anzahl!

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 28.04.2011

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Starke Kindsbewegungen

hallo Frau Höfel... Ich weiß nicht, ob diese Frage etwas seltsam ist... Ich bin in der 29. ssw und seit ca 1-2 Wochen merke ich unser Ungeborenes sehr, sehr stark... Viele Tritte, sehr viel Bewegung, als ob es sich öfter umdreht usw. Das ganze täglich und mit nicht wirklich ...

von Melschi 16.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegungen

Können das Kindsbewegungen sein?

Hallo Frau Höfel, befinde mich derzeit SSW 24. Vermute Kindsbewegungen zu spüren, es fühlt sich an wie ein einmaliger "Blub" (1 mal blubbern, wie eine zerplatzende Blase) an. Dann hört es wieder auf (also nicht kontinuierlich). Was mich nachdenklich macht, ist das diese ...

von diverses 19.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegungen

Wieviel Kindsbewegungen im drittes Trimenon sind normal?

Liebe Frau Höfel, Ich bin nun in der 29. Woche und meine Kleine war noch nie ein großes "Bewegungswunder", ich kenne auch durchaus schon Phasen, in denen sie sehr ruhig ist (meist fällt das meiner Meinung nach mit einem Wachstumsschub zusammen). Nun ist es aber schon seit ...

von zwergerl-inside 17.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegungen

Ständig harter Bauch, Rückenschmerzen und heftige Kindsbewegungen 36.SSW.?

Hallo, ich hab wirklich eine üble nacht hinter mir. Ich hatte ständig (so alle 35-60 Minuten) einen harten Bauch und dazu schlimme Rückenschmerzen. Der Bauch selber tat aber nicht weh. Sobald der Bauch weich war hat mein Kleines wie wild gestrampelt und geturnt. Konnte gar ...

von sasu78 27.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegungen

Kindsbewegungen in der 23. SSW

Hallo, habe mal eine Fragen. Bin jetzt in der 23. SSW ( 23+6 ) und habe bisher nur ganz leichte Kindsbewegungen und an manchen Tagen kann ich mich noch so konzentrieren, da merke ich garnichts. Ist das normal, oder sollte ich da nachschauen ...

von AlexLukas 22.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegungen

kindsbewegungen...

1.ich bin jetzt knapp 29 woche(27+6).nun spüre ich meine maus seit der 17 woche. erst zaghafte tritte am anfang u dann immer schöne kräftige. ich habe das gefühl das ich jetzt die bewegungen nicht so doll spüre wie sonst. muss dazu sagen das ich seit samstag auf meine kleine ...

von knilchi 20.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegungen

Kindsbewegungen

Hallo Frau Höfel, ich bin jetzt in der 18. SSW und seit 1 Woche spür ich mein Baby hin u. wieder, d.h. mal einen Tag ständig, mal 2-3 Tage gar nicht. Ist das für diese Woche noch ok? Wenn ich das Kleine alle 3 Tage spüre, müsste doch alles soweit ok sein oder? LG u. danke! ...

von Bineglücklich 19.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegungen

häufige kindsbewegungen

hallo! sind häufige kindsbewegungen eigentlich als gutes zeichen anzusehen? ich bin jetzt in der 32. ssw, unser baby ist aufgrund des diabetes und unserer veranlagung schon etwa so groß und schwer wie in der 34./35.SSW. und es vergeht kaum eine viertelstunde, in der mal ruhe ...

von melp79 09.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegungen

geänderte Kindsbewegungen

Hallo, ich bin jetzt in der 34. SSW und habe das Gefühl als ob sich die bewegungen geändert haben. Statt dem treten und boxen fühlt es sich jetzt eher an wie ein schieben im bauch. Auch ist es nicht mehr ganz so häufig wie vorher finde ich. Ist es zu diesem Zeitpunkt normal ...

von Pueppi78 20.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegungen

Senkwehen, Kontraktionen, Mächtige Kindsbewegungen & Übelkeit

Hallo Martina, Bin heute 35+3 und der Bauch hat sich deutlich abgesenkt, was ja auch in Ordnung ist,... noch vor ein paar Tagen konnte ich den Bauchnabel sehen - jetzt gehts nur noch mit Spiegel:-) Die Senkwehen waren deutlich zu spüren und auch auf dem CTG zu sehen,... ...

von PuW 16.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegungen

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.