Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

stechende schmerzen

hallo

habe am 5.1.2012 mein zweites kind per kaiserschnitt bekommen. habe auf einer seiter teilweise sehr starke stechende schmerzen. je nach dem wie ich mich bewege. beim ersten ks war nach 10 tagen alles vorbei.
kann das normal sein oder sollte ich lieber zum arzt um es anschauen zu lassen.
lg

von Misslou am 29.01.2012, 10:13 Uhr

 

Antwort:

stechende schmerzen

Liebe Misslou,

bitte morgen einmal beim Doc vorbei gehen.

Es kann sein, dass nur ein Knoten unter der Haut Kummer macht - es kann aber auch sein, dass sich ein Eiterherd unter der Stelle verbirgt. Dann sollte etwas unternommen werden (öfnnen und spülen), um eine Ausbreitung und ein Aufgehen der Naht zu verhindern.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 29.01.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

was tun bei starken schmerzen

Hallo Frau Höfel, bin in der 36SSW und weiß eifach nicht mehr weiter, bin erkältet, nehme seit Die Amoxillin- Antibiotika, Sinupret forte seit gestern und die ohrenschmerzen werden immer schlimmer. Beim Bereitschaftsdienst war ich heute früh und mit meinem FA habe ich heute ...

von bella1975 07.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

Ssw 13 .... wehenartige schmerzen

Guten Abend .... ich habe mal eine Frage, ich habe heftige schmerzen im Unterleib. Da ich schon 2 Kinder geboren, und 3 kinder verloren(SSW (6) - (14) - (8)) habe, weiß ich genau wie sich das anfühlt .... wenn das jetzt wieder einde FG ist .... kann mir bitte jemand ...

von Felicidade 26.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

stechende schmerzen in der linken eierstock

Liebe Frau Höfel, ich habe seit gestern stechende schmerzen in der linken Eierstock der ganze bereich tut weh ich weiss nicht was das sein könnte besteht da ein grund zur sorge oder ist es normal ? ich habe am montag einen ultraschall termin bei meinem ...

von benar 09.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

Schlafprobleme wegen Schmerzen

Liebe Frau Hövel, ich bin in der 39. SSW und habe seit mehr als acht Wochen ziemlich oft Schmerzen im Oberbauch, vor allem auf der rechten Seite, aber auch links, beides ungefähr kurz unter den Rippen. Nachdem schon zweimal Leberwerte getestet wurden, die wohl o.k. waren, ...

von Lilakritze 05.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

schmerzen bei der akkupunktur

Ich war heute wieder bei der geburtsvorbereitenden akkupunktur (38.ssw). beim stechen der nadel am knie hatte ich das gefühl, die hebamme hat einen nerv getroffen. es hat so extrem wehgetan, dass ich bald wahnsinnig geworden bin. mir wurde schwindlig. schließlich hat sie die ...

von Bine.30 11.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

Schmerzen in der Wade

Liebe Frau Höfel, ich habe seit der Schwangerschaft Krampfadern und trage auch Strümpfe deswegen. Seit mehreren Tagen tut mir nun die Wade ungefähr an der Stelle höllisch weh, immer wenn ich auftrete und laufe, im Sitzen und Liegen nicht. Es war dazwischen mal zwei Tage weg, ...

von Timbi 03.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

Schmerzen im Oberschenkel

Hallo Frau Höfel, Bereits vor der Geburt hatte ich im linken Oberschenkel starke Schmerzen. Es fühlt sich an wie Muskelkater. Die Geburt meines Sohnes ist jetzt 2 Wochen und 4 Tage her. Seitdem wird es immer schlimmer und betrifft jetzt beide Oberschenkel. Es wird mal ...

von ywonno1 29.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

Schmerzen beim Sex nach der Geburt

Liebe Frau Höfel, Mein Sohn ist mittlerweile fast 4 Monate alt und wurde per (Not-)Kaiserschnitt geboren. Seit der Geburt habe ich Schmerzen bzw. ein Brennen in der Scheide beim Sex. Es fühlt sich alles einfach sehr unangenehm an. Meine FÄ hat mir eine Feuchtcreme (Vagisan ...

von gwennerle 28.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

Pelvis Schmerzen/Druck

Liebe Frau Höfel, ich bin in ssw 25 +3 und seid heute Morgen habe ich einen seltsamen Druck im Plevis bereich. Erst war es nicht so schlimm, halt nur etwas "komisch". Im verlaufe des Tages wurd es allerdings immer etwas schwerzhafter und unangenehmer. Es tut nicht weh wenn ...

von Jay83 23.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

Schmerzen am Schambein

Hallo, habe seit der Geburt meiner Tochter ( Anfang September) so ein Druck unterhalb des Schambeins!! Am Anfang war es immer wenn ich zur Toilette ging!! War dann beim FA und bekam Medikamente gegen "leichte Blasenenzündung"! Mittlerweile tutes beim Wasser lassen nicht mehr ...

von BigMama84 12.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.