Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Kann man Inhalieren bei Erkältung in der Schwangerschaft?

Liebe Frau Höfel,

ich habe noch einmal eine Frage an Sie, ich bin zur Zeit stark erkältet (vorallem Schnupfen). Ein HNO hat mir dagegen eine Inhalationslösung aus Ol. Menthae, Ol Eucalypti, Ol. Pini Pumilionis und Spiritus verschrieben. Auch wenn der Arzt natürlich wusste das ich schwanger bin, bin ich etwas unsicher, ob ich dies verwenden sollte, da ich ich dachte, man sollte Menthol und Eukalyptus unbedingt vermeiden in der Schwangerschaft.

Vielen Dank für das geduldige Beantworten meiner Fragen,
Julchen 33. SSW

von Julchen_03 am 06.01.2013, 12:04 Uhr

 

Antwort:

Kann man Inhalieren bei Erkältung in der Schwangerschaft?

Liebe julchen,

da es sich bestimmt nicht um japanische Minze handelt, ist es okay!

Zitat aus »Die Hebammen-Sprechstunde« von Ingeborg Stadelmann: "Um vorzeitige Wehen, sogenannte Trainingswehen, wilde Wehen oder Kontaktionen zu vermeiden, rate ich den werdenden Müttern bis zur 36. Schwangerschaftswoche folgende Kräuter nicht zu verwenden, auch nicht als ätherisches Öl, weder in der Duftlampe noch in Massageölen: Basilikum, Ingwer, Nelke, Verbena (Eisenkraut) und Zimt, Campfer, Japanische Minze und Thuja. Die deutsche Minze kann unter vorsichtiger Anwendung ausprobiert werden. Vor allem Gewürzen Ingwer, Kardamom, Nelke, Oreganum und Zimt sollten Schwangere vorsichtig sein, denn diese sind campferhaltig und somit wehenauslösend.
Damit sind aber z.B. nicht die Oregano-Gewürze auf der Pizza gemeint! Sie können auch gerne einen Pfefferminztee/Salbeitee trinken - eben nur nicht literweise.

Und wenn Sie merken, dass nach dem Inhalieren der Bauch öfter hart wird - dann auf jeden Fall weglassen!

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 08.01.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Nasenbluten und Erkältung in der Schwangerschaft

Schönen guten Tag Frau Höfel, ich bin jetzt in der 16. SSW und mache mir etwas Gedanken um mein Baby. Ich bin das 3. mal in Folge erkältet, ich habe zwar gelesen das eine Erkältung dem Baby nichts ausmacht, dennoch mache ich mir Sorgen, ob beim husten oder schnupfen, ...

von Tiffy_88 07.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, Erkältung

Was für Globulis helfen bei einer dicken Erkältung in der Schwangerschaft?

Liebe Frau Höfel bin jetzt in der 19ssw und mich hat es total erwischt mit einer dicken Erkältung. Der Schnupfen plagt mich am allermeisten und ich drehe Nachts total durch weil ich keine Luft mehr bekomme Nasentropfen helfen auch nix mehr. Was für Globulis könnte ich da ...

von 3kleine_Engel 03.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, Erkältung

Tipps Erkältung in der Schwangerschaft

Was gibt es noch für Tips und Tricks,gegen typische Erkältungsbeschwerden(Halsschmerzen,laufende Nase und dröhnenden Kopf).Trinke seit gesten Salbeitee und hatte heute Nacht Heilwolle um den Hals,war beides nicht sehr hilfreich.Ich bin in der 6.SSW. Vielen ...

von pünktchensmami 15.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, Erkältung

Starke Erkältung in Schwangerschaft

Hallo Frau Höfel, ich (20+5 SSW) bin seit ein paar Tagen total Erkältet. Ich hab Halsschmerzen, die Nebenhöhlen dicht und vom vielen Husten tut mir der Bauch schon ziemlich weh. Fieber hab ich keins. Fühle mich aber allgemein sehr schlapp. Jetzt hab ich schon inhaliert, ...

von Sandy1980 06.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, Erkältung

Flug mit Erkältung wie können wir ihm das Starten und Landen erleichtern?

Liebe Frau Höfel! Wir werden in wenigen Tagen eine kurze Reise (Istanbul) antreten, unser Baby ist jetzt 4M alt. Er hat Schnupfen, wie können wir ihm das Starten/Landen erleichtern? Habe Sorge, dass sich der Schleim durch den Druck in die Nebenhöhlen drängt und er dann ...

von christl31 04.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Erkältung

Hallo, Ich habe seit gestern eine Erkältung. Da ich meinen 12 Wochen alten Sohn Stille (2x stillen 3x Flasche Beba Pre) hab ich mich in der Apotheke beraten lassen und Globuli sowie Kochsalz Nasentropfen und Salbei Bon Bon bekommen. Hat auch gut geholfen . Jetzt Les ich heut ...

von bell30 03.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Erkältung

Hallo Frau Höfel, ich bin in der 33ssw und habe mir vom schwimmen wohl eine Erkältung eingefangen. Was darf ich denn einnehmen oder machen um meinen Körper zu unterstützen? Ich würde auch gerne Bronchipret einnehmen, weil meine Bronchien bei jeder Erkältung so schlimm ...

von LeonieLöwenherz84 12.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Erkältung in Stillzeit

Hallo, Ich habe schon im Archiv ihre ausführlichen tips zum thema erkältung nachgelesen, aber gibt es noch ein gutes mittel gegen eitrigen, langwierigen Schnupfen....? (nasendusche, Inhalationen, sinupret, Erkältungsbäder wende ich bereits an, ohne Besserung. Ich bin am Ende ...

von Nick75 10.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Wie verhindere ich eine Erkältungsansteckung bei meinem Säugling?

Hallo, mein Kleiner ist jetzt 3 1/2 wochen alt. Leider bin ich seit gestern total erkältet und habe Angst, dass sich mein Kleiner ansteckt. Ich muss dazu sagen, dass ich leider nicht stillen kann (es kommt kein Tropfen, kein einziger ml) und dass er 2 Wochen vor Termin per ...

von tingelmaus 18.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Schlechte Erkältung! was tun?

Hallo, hab meine kleine zum erste Mal mit Erkältung.(7Monate) Nase läuft und läuft, rote Augen, husten, sie atmet durch den Mund, und schläft ganz schlecht. Meine KA hat nich empfohlen, es sollte von alleine geht. mir brecht das Herz.:-((( Ich gebe ihr O-saft, und durch ...

von Greice 31.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.