Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Darf ich täglich Hebammentee Zimt mit Eisenkraut trinken?

Hallo,

ich trinke nun seit 2 Tagen täglich einen Liter Hebammentee Zimt mit Zimt, Nelken, Ingwer und Eisenkraut. Jetzt frage ich mich gerade, ob ich den Tee täglich bis zur Geburt weiter trinken darf oder Pausen einlegen sollte? Ist zu viel Tee evtl. Nicht gut für den kleinen oder schädlich wenn man den Tee über mehrere Tage / Wochen trinkt?

Freue mich auf eure Antwort.

von isaaa am 18.08.2016, 08:13 Uhr

 

Antwort:

Darf ich täglich Hebammentee Zimt mit Eisenkraut trinken?

Liebe isaaa,

viel zu viel! Und da besteht die Gefahr, dass sich die Wirkung umkehrt!

Max. drei Tassen tägl. und erst nach der vollendeten 37. SSW.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 19.08.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Zimt MHD

Liebe Frau Höfel, in den letzten Monaten habe ich ab und zu Milchreis mit Zucker und Zimt gegessen. Heute habe ich festgestellt, dass das MHD des Zimtes bei Ende 2015, statt wie bisher angenommen 2016 lag. Ich mache mir jetzt große Sorgen, dass das meinem Baby geschadet ...

von Liza16 05.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zimt

Tägliche minimale Blutung bei Ektopie normal?

Liebe Frau Höfel, Bei mir wurde eine Ektopie diagnostiziert. Bin jetzt bei 7+0 und habe eigentlich jeden Tag zumindest einen beigen Ausfluss am Toilettenpapier. Dieses passiert aber nur beim Abwischen. Nach dem Stuhlgang oder wenn ich Nießen muss hab ich auch desöfteren ...

von Deichdeern 27.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: täglich

Wie die tägliche Breimenge steigern?

Hallo Frau Höfel, mein Sohn bekommt seid 2 Wochen den Mittagsbrei (Beikoststart mit 7,5 Monaten, jetzt 8 Monate). Ansonsten wird er gestillt. Er ißt täglich ca 30 Gramm; mal mehr, mal weniger. Wie kann ich ihn dazu bekommen, dass er mehr ißt? Vor dem Brei wird er nicht gestillt ...

von April_Baby 20.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: täglich

Zimt

Hallo, hatte heute bei einer Weihnachtsfeier bestimmt 6 Nussplätzchen gegessen. Sie hat mir das Rezept gegeben, weil sie so lecker waren, ich habe gesehen, dass da Zimt drin ist. Kann das in diesen Mengen vorzeitige Wehen auslösen? Bin in der 20. Woche. Liebe Grüße ...

von jannis06 30.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zimt

Heiße Milch mit Honig und Zimt ! Wehenfördernt?

Hallo Frau Höfel , ich persönlich Trinke gerne heißte Milch mit Honig und Zimt ( auch schon vor der Schwangerschaft ) .Nun habe ich mir gegen 10 Uhr ca eine Tasse gemacht. Nun habe ich Wehen. Zwar nicht so heftig das ich denke das Kind kommt gleich, aber reichen aus um nichts ...

von Nicci412 29.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zimt

Täglich Melissen tee in Der Schwangerschaft schädlich für Baby?

Sehr geehrte Frau Höfel, Ich bin schon vor meiner Schwangerschaft eine recht schlechte Schläferin gewesen. Dies hat sich während der Schwangerschaft leider nicht gebessert. Ich habe am Anfang meiner Schwangerschaft ( jetzt 25. SSW) mich erkundigt zu welchen natürlichen ...

von Orchid11 25.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: täglich

19. SSW mehrmals täglich Hartwerden der Gebärmutter

Hallo Frau Höfel, ich bin in der 19. SSW und meine Gebärmutter wird mehrmals täglich kurzzeitig hart. Es zieht sich dann zusammen und fühlt sich steinhart an. Ich merke es über den Tag verteilt bei der Arbeit und vor allem, wenn ich mich in Ruhe liegend auf der Couch oder ...

von Isabella88 29.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: täglich

täglich 1 EL Leinöl als geburtsvorbereitende Maßnahme?

Hallo, ich lese überall, dass man geschrotete Leinsamen als geburtsvorbereitende Maßnahme zu sich nehmen soll. Hat Leinöl (nehme täglich 1 EL in Jogurt oder Müsli zu mir) die gleiche Wirkung? Dann bräuchte ich ja nicht zusätzlich noch die Leinsamen... Gruß ...

von nessaja 11.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: täglich

Kann ich Bepanthen für die tägliche Pflege des Windelbereichs nehmen?

Sehr geehrte Frau Höfel, meine Kleine ist jetzt 26 Monate alt und ich nehme seit ihrer Geburt täglich für den Windelbereich die Bepanthen Wund-und Heilsalbe (da steht drin, dass man die für den Windelbereich nehmen kann) Jetzt habe ich bitte eine Frage, darf ich die Bepanthen ...

von Leila2007 05.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: täglich

Wieviel Zimt muss ich zur Wehenförderung nehmen?

Hallo Frau Höfel, meine Hebamme sagte mir ich solle mal Himbeerblättertee oder Zimt zur Wehenförderung probieren. Meine Frage wieviel Zimt und in welcher Konsistenz soll ich zu mir nehmen? Habe zur Zeit immer wieder Wehen, das zieht sich von 1 Stunde bis manchmal 3 Stunden ...

von Minnie3 03.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zimt

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel

Anzeige

HiPP Extra Weiche Windeln

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.