Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Baby nach vorne schauend tragen

Hallo liebe Hebamme, Sie empfahlen, ein kleines Baby nicht nach vorne schauend zu tragen. Wie lange gilt diese Empfehlung? Mein Kleiner ist nun 5 Monate alt und möchte gar nicht so getragen werden, dass er in meine Richtung schaut. Er ist sehr neugierig und möchte alles sehen (wenn ich z.B. auf dem Spielplatz mit meiner größeren Tochter bin, im Supermarkt usw.) Ich lasse ihn zwar so lange es geht im Kinderwagen. Ab wann kann ich ihn bedenkenlos nach vorne schauend herumtragen? Danke!!!

von adrijana am 07.05.2014, 23:33 Uhr

 

Antwort:

Baby nach vorne schauend tragen

Liebe adrijana,

wenn Sie auf dem Spielplatz sind und Ihr Kind schaut nach vorne schaut, während Sie auf und ab gehen, ist das kein Problem.

Im Straßenverkehr, im Geschäft oder in der Innenstadt schon, weil alle Eindrücke (von vorn, von der Seite) ungefiltert auf es einprasseln.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 08.05.2014

Antwort:

Baby nach vorne schauend tragen

Huhuu,

bitte ein Kind niemals mit dem Blick nach vorne tragen!

Die dabei eingenommene Haltung ist schädlich für Hüften, Wirbelsäule und Genitalien.

Nutzt Du Tuch oder Trage? Wenn ja, welche Trage?

Der Hüftsitz ermöglicht einen besseren Blick, ebenso wie das Tragen auf dem Rücken (hier sitzt das Kind dann so hoch, dass es über Deine Schulter sehen kann). Beides ist sowohl mit Tuch als auch mit einigen Tragehilfen möglich.

Wenn Dein Kind viel sehen möchte, dann kannst Du es in Bauchlage in den Kinderwagen legen. Vielleicht musst Du etwas unter die Matratze stopfen, damit es über den Rand hinweg sehen kann. So schlägst Du zwei Fliegen mit einer Klappe: Baby sieht etwas und es trainiert gleichzeitig die Bauchlage und den Stütz. :-)

LG
Sarah mit Jendrik

P.S.: Frau Höfel, hier fehlt in den Expertenforen noch die Rubrik "Tragen", finden Sie nicht? Das sollte mal "nachgerüstet" werden. ;-)

von Jendriks_Mama am 08.05.2014

Antwort:

Baby nach vorne schauend tragen

Auf dem Rücken zu tragen bietet auch nochmal eine bessere Sicht ;)

von wunderling am 08.05.2014

Antwort:

Baby nach vorne schauend tragen

Ich meine nicht im Tragetuch sondern das ich den Kleinen ohne Tuch in meinen Armen halte. So das er nach vorne schaut.

von adrijana am 08.05.2014

Antwort:

Baby nach vorne schauend tragen

Wenn du dein baby auf dem Arm hast und es unterm Po und am Bauch/ Brust stützt darfst du es natürlich nach vorne gerichtet tragen. Aber in einer Tragehilfe nicht. Das ist wirklich nicht gut. Wie meine Vorschreiberin bereits schrieb.

LG tippi4

von tippi4 am 08.05.2014

Antwort:

Baby nach vorne schauend tragen

Ach sooo,

na, das darfst Du natürlich machen :-)

LG Sarah

von Jendriks_Mama am 08.05.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Baby nach vorne schauend tragen

Liebe Hebamme, ab etwa welchem Alter vom Baby ist es ok, beim Spazierengehen im Park oder in der Wohngegend, das Baby aus dem Kinderwagen zu nehmen und so zu tragen, das es alles um sich herum sieht, also das es nach vorne schaut? Ganz herzlichen ...

von Anisia 12.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: tragen, Baby

Wann darf man nach einem KS beginnen, das Baby zu tragen (Bauchtrage/Tragetuch)?

Hallo Frau Höfel, ich bekomme am 17.06. mein Baby per KS. Ab wann darf ich das Baby nach einem KS tragen (Tragetuch/Bauchtrage)??? Ich habe schon vor der SS eine Rektusdiastase im oberen Bauchbereich gehabt, die ziemlich ausgeprägt war und der Magen sich nach außen ...

von khadi 02.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: tragen, Baby

würde gerne auch Ihre meinung dazu wissen, soll ich mein baby weiterhin tragen

Hallo, Ich bin schon völlig verzweifelt! Mein Sohn 6 monate hat von Anfang an nur einschlafen können wenn ich ihm getragen habe bzw geschaukelt habe. Mit ca 2monaten hat es angefangen das wenn ich ihm am Tag, nachdem er eingeschlafen ist hingelegt habe ist er bald wieder ...

von -Tinkerbell- 14.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: tragen, Baby

5 Monate altes Baby schläft nur durch tragen ein

Hallo Frau Höfel, meine Tochter hat sehr lange die Brust verweigert, wobei vorher diese als Einschlafhilfe gedient hat. Konnte sie stillen, indem ich sie durch rumtragen in den Schlaf gebracht habe und dann im Halbschlaf etwa alle 2-3 Stunden gestillt habe. Jetzt ist das mit ...

von Supertina1981 29.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: tragen, Baby

Tragen von 9Monate altem Baby-ständiges Ziehen

Hallo :-) ich bin derzeit in der 21.ssw mit meinem 3ten Zwerg schwanger. Habe schon eine 3jährige Tochter und einen 9Monate alten Sohn. Demzufolge habe ich eine rasche Schwangerschaftsfolge. Seit einigen Tagen merke ich immer wieder ein Ziehen (vorallem überhalb des ...

von belli0483 15.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: tragen, Baby

Bekommen die Babys Luft in den Tragen?

Hallo Frau Höfel, bekommen die babys in den Tragen (z.b. Manduca) eigentlich auch "frische Luft" wenn man sie darin z.B. für den Einkauf, spazierengehen usw. setzt? Das Gesicht ist bei kleinen Babys ja noch weitgehend "versteckt".. herzlichen ...

von ma_ri 20.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: tragen, Baby

Wielange darf ich mein Baby im TT tragen??

Hallo, am WE wollen wir bei Ikea nach einigen Sachen gucken, sowie noch kurz in die Stadt! Nun passt es aber vom Kofferraum her nicht, denn wenn wir einen Schrank holen und 2 Kinder mít haben, passt der der Geschwisterwagen nicht auch noch ins Auto!! Bräuchte aber auf ...

von Schnecke2007 06.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: tragen, Baby

Kleinkind Tragen

Sehr geehrte Frau Höfel, mein Sohn ist 18 Monate alt und wiegt fast 11kg. Er läuft zwar sicher und gut aber will trotzdem immer mal wieder ein Stück getragen werden und auf den Arm hoch. Ich kann es einfach nicht vermeiden, ihn desöfteren am Tag in den KiWa, den Hochstuhl, ...

von claudiasginger 15.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: tragen

Wie lange pro Tag tragen im Tuch?

Liebe Frau Höfel, ich bin ein großer Tragetuchfan. Wie lange pro Tag kann ich mein 5 Wochen altes Baby tragen, ohne meinen durch die Geburt geschwächten Beckenboden zu sehr zu belasten? Bzw. woran merke ich, dass es dem Beckenboden "schlechter" geht? Liebe Grüsse und ...

von Steffi114 30.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: tragen

Kind direkt nach Geburt in Tragehilfe tragen?

Hallo. Kurz zu mir: Ich bin 28 Jahre alt und mit unserem zweitem Kind in der 32. Woche schwanger. Jetzt habe ich einen Sohnemann (knapp 2,5 Jahre) der in den KiGa geht. Da wir im zweiten Stock eines Mehrfamilien-Hauses wohnen, kam mir nun die Idee, unsere Tochter in der ...

von Serenade 01.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: tragen

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.