Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

6 Monate altes Baby schläft schlecht

Hallo Frau Höfel,

Ich muss nun auch eine Frage an Sie richten.
Meine Tochter (6Monate) schläft seit 4 Wochen nachts wirklich schlecht. Sie war erst alle 2 Stunden wach und nun, seit einer Woche, jede Stunde. Sie ist nicht richtig wach und weint nur. Ich habe sie getragen und die Positionen dabei geämdert, aber es hat ewig gedauert, bis sie wieder schlief. Also habe ich wahrscheinlich einen riesen Fehler gemacht und sie gestillt. Das heißt ich stille nun so die Nächte vor mich hin und sie schläft an der Brust ein. Das war dann irgendwann das Bequemste für mich.
An ihrem Bäuchlein kann es nicht liegen, macht regelmäßig ihre Geschäfte. Tagsüber ist sie topfit. Das einzige was sein kann, dass vlt die Zähne drücken. Keine Ahnung.
Nimmt das irgendwann ein Ende? Habe ich mit dem Stillen nun alles falsch gemacht, dass sie sich so sehr daran gewöhnt?
Bei dem großen Bruder hat es nachts immer einigermaßen geklappt.
Ich weiß nicht mehr weiter und leide an Schlafmangel.
Vielen Dank schon mal für eine Antwort.

von unseremama am 11.04.2014, 07:51 Uhr

 

Antwort:

6 Monate altes Baby schläft schlecht

Liebe unseremama,

Sie haben nichts falsch gemacht. Ihr Kind macht einen ganz normalen Entwicklungsschritt durch.

Kinder werden nachts wach - manchmal bis weit ins zweite Lebensjahr hinein! Ob Sie es jetzt Hunger (nach Nahrung oder Körperkontakt) oder Nähebedürfnis (Überprüfen, ob kind sich in Sicherheit wiegen kann) nennen, ist dabei belanglos. Wichtig ist, dass Mama (mit Nahrung, Geruch, Stimme) da ist und Sicherheit vermittelt.

Es gibt KEINEN festen Zeitpunkt ab dem ein Baby durchschläft - auch wenn es schon so war und andere Mütter oder Bücher es immer verkaufen wollen (Sie erleben es ja gerade!)!

"Studien und die Erfahrung von unzähligen Eltern haben eindeutig gezeigt, dass das nächtliche Aufwachen, das ab etwa vier bis sechs Monaten nachts wieder vermehrt auftritt, entwicklungsbedingt ist.

Die Kinder beginnen um diesen Zeitraum die Welt sehr konkret zu erleben. Sie müssen das am Tag Erlebte in der Nacht verarbeiten, sie lernen neue Fähigkeiten (umdrehen, robben, krabbeln, gezieltes Greifen ...), sie beginnen den Unterschied zwischen fremd und bekannt zu erkennen. All dies ist ungeheuer aufregend und auch anstrengend. Dazu kommt, dass sich die Zähne verstärkt bemerkbar machen (!), dass vielleicht die erste Erkältung kommt und, und, und ... Es gibt jedenfalls genügend Gründe dafür, dass das Kind unausgeglichen ist und nachts häufiger aufwacht.

Bleiben Sie gelassen und sorgen Sie zügig für Beruhigung/Nahrung - umso schneller schlafen alle wieder!

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 12.04.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Sohn schläft schlecht

Hallo Frau Höfel, Ich bräuchte mal dringend ihren rat, ich erklähre ihnen mal unsere situation: unser kleiner hat mit 7 monaten schon durch geschlafen, wir haben in hingelegt schlafmusik an, und raus gegangen... jetzt seit ca. 2 monaten ist es heftig er will nicht allein ...

von Ballarina 09.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft schlecht

Baby schläft schlecht ein und nicht durch

Liebe Frau Höfel! Seit knapp drei Wochen bin ich nun mit meinem Latain am Ende. Unser Sohn (11 Monate) hat extreme Schwierigkeiten beim Einschlafen und wird auch in der Nacht mindestens einmal wach und schläft seltenst wieder ein. Vorher war das Ganze kein Problem. Wir ...

von Marion Häberle 27.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft schlecht, Baby

Baby schläft schlecht und braucht Schnuller

Liebe Frau Höfel - unser knapp über 6-Monate-alte Sohn schläft seit dem 3. Monat jede Nacht durch (10-12 Stunden). So weit, so gut. Das "Durchschlafen" setze ich in Klammern, da er zwar nicht gefüttert werden braucht, jedoch 2-4x die Nacht für ein paar Minuten wach ist. ...

von Winterbaby13 01.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft schlecht, Baby

Baby schläft schlecht ein

Hallo Frau Höfel, unser 6monate alter Sohn wurde bisher immer zum Schlafen gepuckt. Wir möchten ihn jetzt aber gerne (auch wegen den Temperaturen) einfach in einem dünnen Body oder Schlafsack schlafen lassen. Das haben wir auch schon probiert, allerdings kommt er da kaum in ...

von heimat2702 22.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft schlecht, Baby

Baby schläft schlecht verwöhne ich mich mein Kind wirklich?

Hallo! Meine kleine Maus ist nun fast 11 monate und eigentlich ein sehr ausgeglichenes Mädchen. Ansich schläft sie auch ganz gut. Sie wird zwar mal wach weil der Schnulli fehlt und einmal nachts braucht sie ihr Fläschchen. Mal um drei und dann mal erst um vier oder fünf. Nun ...

von Bienemaya 22.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft schlecht, Baby

Säugling 18 Monate schläft schlecht ist das ein Wachstumsschub?

Liebe Frau Höfel, vielen Dank erst mal für die schnelle Anwort, aber ich habe vergessen ihnen zu sagen, das dieses Verhalten schon einige Zeit geht ca. 2 Monate. Tee will sie nicht, Wasser scho gar nicht. Sie schreit sich so rein, das ich sie schon häufig ins Wohnzimmer ...

von Lilu2013 17.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft schlecht

6 Monate altes Baby schläft schlecht ein wie kann ich das ändern?

Hallo, ich hätte mal 2 Fragen!!! mein Sohn 6 Monate schläft Tagsüber beim Spazierengehen im Kinderwagen; er schläft dabei aber nur ein wenn ich während dem laufen den Kinderwagen nach links und rechts schuckel so das er innen hin und her wackelt, ist das okay oder ...

von nilu1210 06.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft schlecht, Baby

Baby schläft schlecht

Hallo Frau Höfel, bin echt am verzweifeln.Mein kleiner 7 1/2 Monate schläft ganz schlecht, seitdem er 4 Monate alt ist.Er lässt dich nur durch die Brust beruhigen und wie oft er nachts wach wird zähle ich schon gar nicht mehr. Ich schlafe neuerdings mit ihm im Kinderzimmer, ...

von Cojote 13.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft schlecht, Baby

Mein Baby schläft schlecht

Hallo Frau Höfel, Mein Baby (Mädchen), 10 Monate schläft schwer ein (und nur beim Stillen), wird sehr häufig munter und will ständig gestillt werden. Sie schläft bei mir im Bett (seit Geburt) und ich glaube sie braucht die Geborgenheit. Als sie ca. 4 Monate alt war hat sie ...

von neon 02.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft schlecht, Baby

meine Tochter schläft schlecht

Hallo Frau Höfel, meine Tochter (fast 9 Wochen) schläft seit Tagen tagsüber fast gar nicht mehr, nirgends egal wo. Sie ist aber schon immer ein schlechter Schläfer. Allerdings auf meinem Arm könnte sie wahrscheinlich Stunden schlafen. Das geht aber nicht, da ich noch ein ...

von sonnenschein03 18.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft schlecht

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.