Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Lisalu am 23.11.2007, 17:22 Uhr

zähne

hallo, gehört vom Thema nicht unbedingt hierher aber passt vom Alter...wegen der Zähne, also: meine Tochter, 7 hat bereits die zwei oberen mittleren Schneidezähne. Die beiden rechts und links davon sind vor etwa 3 Monaten rausgegangen, neue nicht in Sicht.
Weiß das jemand, kann das so lange dauern ?
Grüße Lisa

 
10 Antworten:

Re: zähne

Antwort von Ebba am 23.11.2007, 17:27 Uhr

Ja, das kann so lange dauern :-).

Falls Du aber das Warten nicht länger ertragen magst, dann geh' doch einfach mit Deiner Tochter mal zum Zahnarzt. Das sollte man doch eh 1 Mal, in dem Alter besser 2 Mal im Jahr.

Liebe Grüße
Ebba

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: zähne

Antwort von Lisalu am 23.11.2007, 17:48 Uhr

tja, "einfach mal" kriegen wir im Moment nicht hin, Zahnarzttermin bedeutet 2 Stunden Wartezimmer mit einem 4 Monate Schreibaby, das ich im Moment noch habe und keine Oma oder sonstwer in Sicht...deshalb dachte ich, frag mal hier.
Danke also :-)) für die Info, dass es doch solange dauern kann.
Der Zahnarzt kommt regelmäßig in die Schule, war diesmal halt zu Schuljahresbeginn, vor dem Zahnausfall, da hatte ich bisher immer den Zettel dass alles einwandfrei ist und kein weiterer Zahnarztbesuch nötig (sehr angenehm für mich :-))
Grüße Lisa

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: zähne

Antwort von Familie05 am 23.11.2007, 19:03 Uhr

Hallo meinst du jetzt wegen den Milchzähnen wenn die endlich raus fallen und die bleibenden alle da sind oh wenn ja da kann ich dir sagen meine Tochter ist 9 und hat noch einige drin also dauerts schon noch .LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: zähne

Antwort von lisah am 23.11.2007, 20:09 Uhr

Bei meinem Sohn sind die beiden Zähne neben den Schneidezähnen vor 8 Monaten rausgefallen. Einer ist mittlerweile zur Hälfte draußen, der andere noch gar nicht. Die Zahnärztin meint, daß sei ganz im Rahmen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

wir haben jetzt über 6 Monate gewartet

Antwort von TineS am 23.11.2007, 22:58 Uhr

und nun sind die beiden auch mal in Sicht. Sah komisch aus mit den Lücken REchts und Links neben den Schneidezähnen.

lg tine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: zähne

Antwort von Ebba am 24.11.2007, 1:27 Uhr

Ja, das kann so lange dauern :-).

Falls Du aber das Warten nicht länger ertragen magst, dann geh' doch einfach mit Deiner Tochter mal zum Zahnarzt. Das sollte man doch eh 1 Mal, in dem Alter besser 2 Mal im Jahr.

Liebe Grüße
Ebba

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

bei uns umgekehrt

Antwort von sonnenkind9876 am 24.11.2007, 10:32 Uhr

Gina hat jetzt 6 Zähne raus. Und alle mussten ihr beim ZA gezogen werden, weil der neue bleibende Zahn schon durchgebrochen war.
Das ist auch nicht schön, aber dank eines super genialen ZA gar kein Problem.

LG
Sonnenkind9876

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: zähne

Antwort von Silvia3 am 24.11.2007, 19:06 Uhr

Wir haben auf diese beiden Zähne fast 11 Monate bei meiner Großen gewartet. Sie sind letztes JAhr kurz vor Weihnachten rausgefallen. Anfang November ist nun endlich der rechte Zahn durchgebrochen und der linke schaut so aus, als ob er vor Weihnachten auch noch das Licht der Welt erblicken wollte. Elenas Zähne wachsen alle furchtbar langsam nach.

Silvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Bei diesen Bedingungen würde ich mir einen neuen Zahnarzt suchen!!!

Antwort von Trini am 26.11.2007, 8:40 Uhr

Ein ZA muss in der Lage sein, seinen Terminplan einzuhalten.

Wir gehen Donnerstag zu dritt (!!!) um 15 Uhr hin und ich gehe fest davon aus, dass mein Kleiner pünktlich 16.15 Uhr im Judoanzug in der Sporthalle steht.

Der Schulzahnarzt ist bei uns kein Ersatz für einen richtigen Zahnarztbesuch. Die Kinder machen immer beim Zahnpflegewettbewerb mit, d.h. jedes Kind muss einmal im Jahr zum niedergelassenen ZA, dafür gibt es Geld vom Kreis für die Klassenkasse.

Zu Deinem eigentlichen Problem - bei meinem Großen ist der Eckzahn auch vor Monaten rausgegangen uns es ist nur eine winzige Ecke vom neuen da. Ist normal!!

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bei diesen Bedingungen würde ich mir einen neuen Zahnarzt suchen!!!

Antwort von bigwusch am 26.11.2007, 10:34 Uhr

Hallo :o)

Kann Trini nur zustimmen. Das längste was wir beim ZA warten mussten, waren 10 min weil er noch einen Notfall hatte.

Und zum Thema Schulzahnarzt kann ich nur sagen das unserer total blind gewesen sein muß. Bzw, Hallos gehab haben muß. Der hat bei unsere Tochter nur behandelte Zahne gefunden, obwohl ihre Zähne 1a sind und nicht behandelt waren. Inzw. hat sie nur Vesiegelungen bekommen.

Lg Mel

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.