Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von FCB2011 am 29.01.2020, 11:50 Uhr

YouTube gucken bei Zweitklässlern?

Hallo,

anscheinend sehen die anderen Eltern das nicht so eng und finden es so völlig ok.

Ich finde es immer schwierig, sich in die Erziehung anderer einzumischen, ich glaube, das stößt bei den meisten auf Gegenwind.

Es wird immer Kinder geben, die mehr oder andere Sachen dürfen als das eigene Kind. Und jedes Kind ist auch anders, meine Tochter hat z.B. schon Albträume, weil sie im Musikunterricht den Zauberer von Oz angeschaut haben.

Ich würde, wenn dann eher allgemein zur Sprache bringen, dass du es nicht toll findest, wenn bei Spieltreffen hauptsächlich YouTube geschaut wird etc., das kann das andere Kind schließlich auch alleine.

Und meinen Kind würde ich auch versuchen zu vermitteln, dass man auch nein sagen muss, wenn man weiß, dass es etwas ist, dass die Eltern nicht erlauben würden. Je älter und öfter sie alleine unterwegs sind, desto wichtiger wird das. Da geht's dann nicht mehr nur um irgendein Video, sondern um die "Mutprobe" etwas zu klauen, Wände zu beschmieren o.ä.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.