Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von crisgon am 17.06.2008, 13:53 Uhr

Wie anstrengend ist die erste Schulwoche?

Hallo!

Mein Sohn wird nun im August eingeschult, er wird im November sechs Jahre alt. Die Einschulung findet an einem Dienstag statt (NRW). Nun hatte ich eigentlich vor, erst am Samstag vor der Einschulung, also 3 Tage vor der Einschulung, aus unserem Spanienurlaub zurückzufliegen. Ich bin selber Spanierin, und im Urlaub treffen wir meine Geschwister mit ihren Kinder. Früher zurückzukommen wäre schade, da die anderen Cousins und Kusinen nur in der einen Woche dort sind. Allerdings habe ich etwas Angst, dass unser Sohn in seiner ersten Schulwoche zu kaputt ist. Letzendlich ist es schon so, dass er in Spanien im Urlaub deutlich später ins Bett geht und auch deutlich später wieder aufsteht.Andererseits haben wir hier 3 Tagen zur "Umstellung". Was würdet Ihr denn machen?

Und dann eine zweite Frage - rein zufällig rief heute eine Freundin aus Spanien an, die ich seit 3 Jahren nicht mehr gesehen habe (wohnt in einer anderen Stadt in Spanien) und mit der ich sehr eng befreundet bin. Zufällig hat Ihr Mann einige Kundentermine in Deutschland, und sie würde gerne die Gelegenheit nutzen um uns hier auch dann zu besuchen. Leider ist es aber genau in der ersten Schulwoche unseres Sohnes. Ich fände es sehr schade meine Freundin abzusagen, ich habe sie ja lange nicht mehr gesehen und man weiß nicht, wann es die nächste Gelegenheit gibt. Anderseits weiß ich nicht, ob unser Sohn in seiner ersten Woche etwas Ruhe braucht. Wenn hier Besuch da ist (und sie kommt ja mit ihren 3 und 1 jährigen Kindern) ist doch viel mehr Trubel, man macht Ausflüge, etc. Vielleicht noch die Angabe - unser Sohn geht nicht in die OGS, hat also "nur" Unterricht von 8 bis 11.30. Was würdet Ihr denn machen? Wie sind Eure Erfahrungen?

Liebe Grüße
Cristina

 
5 Antworten:

Halb so schlimm - bei uns war auch Trubel in der ersten Woche - es passiert ja

Antwort von knödelchen00 am 17.06.2008, 14:03 Uhr

....noch nicht allzu viel - die Kinder bekommen in der Regel ihre Klasse zugewiesen - lernen die Lehrerin kennen - machen Klassenfotos - erste Hausaufgaben, meist in Form von: "ich male mich"
und Freitag ist schon wieder WE.

Must Du wissen, was Du Deinem Kind zumuten kannst - möchtest

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie anstrengend ist die erste Schulwoche? - kaum!

Antwort von MartaHH am 17.06.2008, 14:12 Uhr

Hallo,
das sind doch alles schöne Sachen, die ihr da vorhabt - da würde ich nichts wegen der Schule sausen lassen.
Das kommt noch sicher irgendwann, könnte ich mir vorstellen. Aber in den ersten Tagen der ersten Klasse passieren ja nur angenehme und spannende Geschichten, man lernt sich kennen, es wird spielerisch angegangen: da reichen 3 Tage zur Umstellung dicke aus. Schlafen würde dein Sohn ja sowieso nicht richtig vor Aufregung!
Unsere Tochter hatte gleich jeden Tag verläßlichen Unterricht von 8 bis 13 Uhr, und trotzdem hätte sie sich auch in den ersten Tagen über Besuch mit Kindern gefreut! Das bringt doch Spaß!
Genieß einfach die schöne Zeit, erst Urlaub und dann die beste Freundin daheim.
LG, M.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie anstrengend ist die erste Schulwoche? - kaum!

Antwort von Vio-1 am 17.06.2008, 20:11 Uhr

Hi
Ich finde auch, daß da nichts dagegenspricht - im Gegenteil - im Urlaub wird sich die Aufregung der ganzen Familie in Grenzen halten, weil man ja woanders ist und es eben Urlaubsstimmung ist.
Und daß Du Besuch bekommst in der ersten Woche wird gar nichts ausmachen.
Auch hier finde ich es eher entspannend, wenn die neue Schule nicht DAS Thema Nr. 1 ist um das sich alles dreht.
Schule gehört ab jetzt zum Leben dazu - aber auch nicht mehr und nicht weniger.
Gerade am Anfang war bei uns nicht wirklich was los. Sie haben die Schule kennengelernt, keine Hausaufgaben (gibts bei uns im 1. erst nach den Herbstferien) gehabt, sich eher so als Klasse gefunden - viel gespielt usw. Das einzige war, daß ich noch so manches besorgen mußte - aber Deine Freundin kann ja mit in die Stadt o.ä. um noch das eine oder andere zu holen.
Ich würde auch alles in vollen Zügen genießen - evtl. alles vor dem Urlaub fertig machen (Schultüte, Ranzen, evtl. Feierlichkeit organisieren etc.).
Viel Spaß, im Urlaub, in der Schule und mit Freundin,
Vio

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Alles überhaupt kein Problem.

Antwort von Trini am 18.06.2008, 8:19 Uhr

Kannst auch am Tag direkt vor der Einschulung aus Spanien wieder kommen.

Großsohni hatte die ersten 2 Wochen noch "Eingewöhnung", Kleinsohni sofort 4 Stunden täglich (verlässliche GS).
Aber durch den Kindergarten waren sie das eh gwöhnt.
Und die Hausaufgaben in der ersten Klasse sind auch noch nicht soooooooooo stressig.

Also, lass Deine Freundin ruhig kommen.
Macht nach der Schule fix die Hausaufgaben und dann ab ins pralle Leben.

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie anstrengend ist die erste Schulwoche?

Antwort von Sylvia1 am 18.06.2008, 13:27 Uhr

Hallo,

ich kann mich den anderen nur anschließen (meine Tochter ist jetzt mit dem 4. Schuljahr fast fertig, auch NRW). Genieße euren Urlaub auf jeden Fall wie geplant und auch den Besuch deiner Freundin! Das sind doch alles schöne, angenehme Ereignisse und kein negativer Streß.

Am Anfang (meiner Meinung nach sowieso das ganze erste Schuljahr) ist die Grundschule wirklich der verlängerte Kindergarten. Gerade in der allerersten Zeit lernt sich erst mal die Klasse untereinander und den/die Lehrer/in kennen und den neuen Tagesablauf usw., wann muss man wo hingehen (z. B. in die Turnhalle), das neue Gebäude und Umfeld wird erkundet, usw., Hausaufgaben halten sich am Anfang wirklich in ganz engen Grenzen.

Also, mach dir keinen Kopf, dein Sohn packt das schon.

Viele Grüße
und eine angenehme Zeit,

Sylvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.