Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von cube am 24.10.2019, 11:16 Uhr

Was soll die Schule denn überhaupt noch alles leisten?

Das war auch mehr auf die bezogen, die der Meinung sind, die Schule hätte die Pflicht, das zu lehren und sich damit selbst jeglicher Verantwortung entledigen.
Und da habe ich oft den Eindruck, das viele/einige Eltern meinen, sie müssten sich eigentlich um alles, was an Wissen und Sport vermittelt werden sollte, selbst Null komma gar nicht kommen - dafür gibt es ja die Schule.
Ich fände es auch prima, wenn die Schulen tatsächlich Schwimmen lehren würden - aber das tun sie eben nicht und da kann ich drüber motzen und die Verantwortung von mir schieben oder kurz darüber nachdenken, ob ich nicht eben manche Dinge tatsächlich selbst mit zu verantworten habe.

Bei uns ist es so, dass die Schule von Beginn an gesagt hat, sie können es nicht leisten, Schwimmen beizubringen - man möge doch bitte dafür sorgen, dass bis 2. HJ 2. Schuljahr das Seepferdchen vorhanden ist. Also ein zumindest eher geringer Anspruch an die Fähigkeiten. Und das meine ich, ist mit Ansage auch zu schaffen.

Ich sehe den großen Fehler eher bei der Politik, die nicht dafür sorgt, dassSchwimmen gehen ein erschwinglicher Spaß bleibt und/oder dafür sorgt, dass Schwimmkurse unterstützt werden. Für große Kampagnen das zu viele Kinder Nicht-schwimmer sind, ist Geld da - das sollte vielleicht lieber in je einen kostenlosen Seepferdchenkurs für jedes Kind investiert werden.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.