Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von sumse am 17.05.2009, 21:13 Uhr

Was mich wundert im Rahmen der Brotdosendiskussion....

....ist die Tatsache, dass viele Mütter oder Väter "keine Zeit" oder "keinen Nerv" haben, morgens für ihre Kinder Gemüse zu schnippeln oder Obstspieße zu bereiten.
Klar, die abgepackten Aldi-Croissants sind schneller eingepackt.
Aber: Was ist sa aufwendig daran, ein paar Stücke Obst auf ein Holzpießchen zu stecken, eine Möhre zu stifteln oder ein Sandwich mit Salat oder Tomatenscheiben zu belegen?
Mein Mann und ich gehen beide arbeiten. Morgens müssen demnächst drei Kinder versorgt werden.
Trotzdem würde ich es mir nie nehmen lassen, jedem meiner Kinder eine liebevoll gepackte Brotdose mitzugeben. Ich stehe frühzeitig auf, decke den Tisch und mache dann die Brotdosen fertig. Es gibt immer ein bisschen was anderes, dazu auch immer eine Serviette mit nettem Motiv oder auch mal ein kleines Zettelchen mit einer Mamabotschaft. Oder eine kleine Überraschung in Form einer besonders geliebten Süßigkeit.
Meine Kinder würden auch ein schnell geschmiertes Brot essen, aber so finde ich es einfach schöner :-)
Und Zeit? Was sind schon die paar Minuten Mehraufwand für meine Kinder? Wieviel Zeit vertrödelt und verplempert man täglich?
Essen ist -zumindest in unserer Familie- mehr als Nahrungsaufnahme. Ein mit Liebe bereitetes Essen und eben auch eine mit Liebe bereitete Brotzeit ist auch eine Form der emotionalen Zuwendung.

LG sumse

 
7 Antworten:

Oh...eine Bilderbuchmama,,,wie schöööööööööööööööööööööön!

Antwort von Henni am 17.05.2009, 21:34 Uhr

Sorry sumse, ich kann es mir grad nciht verkneifen *g*, aber es ist einfach zu schööööööööööööööööön!


"Was ist sa aufwendig daran, ein paar Stücke Obst auf ein Holzpießchen zu stecken, eine Möhre zu stifteln oder ein Sandwich mit Salat oder Tomatenscheiben zu belegen?"

Das wäre mir schlcihtweg zu blöd! WARUM muss cih denn obst auf holz stecken? Ein Apfel oder ne Banae sind doch so schon toll in sich verpackt! Was soll die schmierei mit nem Spieß? zum Essen kommt s doch eh ab...???
Salat und tomaten lieben wir...in der SLATSCHÜSSEl, auf dem Brot finde cih es einfach nur eklig! (ZU nutella sowieso *feix*...

"Ich stehe frühzeitig auf, decke den Tisch und mache dann die Brotdosen fertig. "

Prima, ich dagegen erziehe meiner Kinder zur Selbstständigkeit, mein Mann deckt den Tisch und jeder macht sich seine Brote selbst, das kann mein Sohn mit 8 Jahren nämlich sehr gut und er macht das was er möchte!! Auch prima, oder?Beid er kleinen schmier ich das Brot...schnell...aber voller Liebe *g*

! Es gibt immer ein bisschen was anderes, dazu auch immer eine Serviette mit nettem Motiv oder auch mal ein kleines Zettelchen mit einer Mamabotschaft. Oder eine kleine Überraschung in Form einer besonders geliebten Süßigkeit"

Siehste, bei uns ist das anders, servieeeten nimmt sich der aus dem Ständer, der eine braucht, Mama spricht ihre Liebesbotschaften einfac schnell SO aus und Süßigkeiten sind bei uns vormittags tabu.


"Und Zeit? Was sind schon die paar Minuten Mehraufwand für meine Kinder? Wieviel Zeit vertrödelt und verplempert man täglich?"

Also ehrlich;: ich vertrödel eigentlich glaube cih GAR KEINE Zeit und bei uns ist der morgendliche Aufwand mit 2 beurfstätigen Eltern, 2 Kindern, einem Hund, 2 Pferden, den katzen UND dem Frühstück UND der Brotdose dann zeitlich gut ausgefüllt, um 7.30 sind wir alle aus dem Haus...keiner vermisst was glaube ich...wir haben einfach ANDERE Prioritäten und kultivieren dann eher das Abendessen...

Nix für ungut! Im Prinzip hast du vielleicht recht...aber DAS war mir nun einfach ZU SCHÖN.

LG Henni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

s.o. owt

Antwort von sumse am 17.05.2009, 21:43 Uhr

s

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@henni: einfach köstlich.... @sumse: sorry aber...

Antwort von Nathalie B. am 17.05.2009, 21:45 Uhr

@henni... ich meine damit Dein Posting, nicht die Obstspieße!
Das war genau, was mir in den Kopf ging, als ich sumses Posting las..

@sumse: ich habe gedacht, das ist doch ein Auszug von "Pleasantville", diesem Film, in dem die schwarz-weiß Welt am Anfang nur so perfekt ist...
Nix für ungut...

LG
Nat

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Tja, wir lieben unser Pleasantville.....

Antwort von sumse am 17.05.2009, 21:49 Uhr

Immer noch besser als die Trumanshow.
UND-natürlich ist es jedem selbst überlassen, was er seinem Kind einpack, das hängt ja auch immer vom Geschmack des Kindes ab.
Mir ging es auch eher um das Argument "Keine Zeit" oder "keine Lust", über das ich gestolpert bin.
So, und nun richte ich meinem Mann ein Fußbad, versehe die Sofakissen mit Kissenknick und verpasse den Kindergartenjeans meines Sohnes eine Bügelfalte für morgen, bevor ich mich in die lavendelduftende Bettwäsche fallen lasse.
Die herzlichsten Grüße aus Pleasantville

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tja, wir lieben unser Pleasantville.....

Antwort von LoveMum am 18.05.2009, 8:33 Uhr

Das lese ich ja jetzt erst!!!

Kann es sein daß du ein bißchen angefressen bist, sumse? Ich frage mich nur, warum?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Oh...eine Bilderbuchmama,,,wie schöööööööööööööööööööööön!

Antwort von Fr. Heinz am 18.05.2009, 17:10 Uhr

Zitat: "...ich vertrödel eigentlich glaube cih GAR KEINE Zeit..."

Und wieviele Minuten brauchtest Du für dieses Posting?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tja, wir lieben unser Pleasantville.....

Antwort von Fr. Heinz am 18.05.2009, 17:11 Uhr

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.