Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von bine+2kids am 28.08.2007, 11:02 Uhr

silbernes Schwimmabzeichen-Tauchen

Guten Morgen,
ich hab mal eine Frage. Patrick kann das ganze Programm für das silberne Schwimmabzeichen ausser das 10m Streckentauchen. Haben eure Kinder damit auch so ein Problem und gibt es da einen Trick um das zu üben. Luftanhalten an Land ist kein Problem.
Hoffe auf viele Tipps.
Danke Sabine

 
2 Antworten:

Unsere Kinder üben das ausführlich im Silberkurs.

Antwort von Trini am 28.08.2007, 11:19 Uhr

Ist den Lehrkräften fast wichtiger als das Rückenschwimmen, weil es schon nicht so ohne ist, so weit zu taushen.

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: silbernes Schwimmabzeichen-Tauchen

Antwort von Sylvia1 am 28.08.2007, 12:38 Uhr

Hallo Sabine,

meine Tochter hat Bronze und Silber im Schwimmverein gemacht. Beim Streckentauchen bei Silber haben die meisten Kinder das zum ersten Mal am Tag der Prüfung gemacht. Ich hätte ehrlich gesagt nicht gedacht, dass meine Tochter es schafft, eben weil sie es vorher nicht geübt hat, aber sie hat es doch geschafft (wie die meisten anderen übrigens). Sie hatten sowieso so viele Versuche, bis es geklappt hat. Die, die das Streckentauchen an dem Tag nicht geschafft haben (bzw. irgendwann auch keine Lust mehr hatten), konnten es an einem anderen Tag (während des normalen Trainings) nachholen und hätten ggf. es dann auch noch gezielt vorher üben können.

Ich weiß nicht, ob das allgemein bekannt ist, dass man die verschiedenen Disziplinen für diese ganzen Schimm-Abzeichen nicht unbedingt am gleichen Tag ablegen muss. Mir war es vorher nicht bekannt. Man kann aber durchaus einen Prüfungsteil später machen, wenn man in einer Disziplin halt noch nicht so weit ist oder noch etwas Übung braucht. Natürlich hat man die Prüfung dann erst an dem Tag bestanden, wenn einem der letzte noch offen stehende Prüfungsteil abgenommen wurde. Aber die vorher schon bestandenen Prüfungsteile sind nicht "weg", man muss sich halt vom Trainer / Prüfer / Bademeister eine Bescheinigung darüber geben lassen, dass und mit welchen Zeiten man diese Prüfungsteile für das bronzene / silberne / goldene Schwimmabzeichen bestanden hat. Das kann man sich dann anrechnen lassen, wenn man den letzten Prüfungsteil macht.

Viel Erfolg!

Sylvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.