Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Mandy2 am 23.01.2007, 9:30 Uhr

Selbstbewusstsein

Hallo,

meine Tochter (4Kl) ist ansich eine gute Schülerin, die in den letzten Wochen doch einige neg. Erfahrungen auch mit schlechteren Noten machen musste, bis vor kurzem war ihre schlechteste Note noch die 3, nun musste sie im vergangenem Monat zwei 4rer einstecken. Seitdem ist auch ihr Selbstbewusstsein angekratzt. Da es um die Empfehlung ging, hat sie auch von uns einen gewissen Druck gespürt, die Lehrerin meinte der Druck würde noch stärker werden und die Kinder müssten das nun auch schon aushalten können.

Heute morgen wollte sie nur ungern zur Schule, weil sie heute eine Kurzkontrolle wiederbekommt, bei der sie sich wohl nicht so sicher war. Wie geht ihr denn mit sowas um, ich will auch nicht soviel verkehrt machen, ich merk ja, dass ihr deswegen schon nicht gut geht.

Lg. Mandy

 
3 Antworten:

Re: Selbstbewusstsein

Antwort von Trini am 23.01.2007, 9:57 Uhr

Vielleicht hatten wir den "Vorteil", daß es bei unserem Großen umgekehrt war. Seine ersten Noten waren Dreier.
In den 1,5 Jahren seit es Noten gibt, ging es stetig bergauf, aber...er hat gelernt, daß es eben nur durch ARBEITEN bergauf gehen kann.

Er ist nicht genial, er muß für sein hoffentlich gutes Übergangszeugnis was tun.

Was hat bei uns geholfen?? Trost und tätige Hilfe beim Lernen. Ganz von selber kommt er nicht. Aber jede gute Arbeit bestätigt ihn darin, daß Lernen der Weg zum Erfolg ist.

Wenn es Deiner Tochter bisher zugeflogen ist, hat die Lehrerin vielleicht sogar Recht, daß es nun an der Zeit ist, was zu tun.

Was, wenn es heute wieder eine schlechte Note ist??? Nimm sie in den Arm, biete ihr Hilfe an, interessiere Dich für den Stoff, laß Dir berichten, erklären. Dann merkst Du, ob es irgendwo hakt.

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Selbstbewusstsein

Antwort von Mandy2 am 23.01.2007, 15:46 Uhr

Hallo,

danke für Deine Antwort, ihre Angst war auch total unbegründet, sie hat bei voller Punktzahl ne 1, naja momentan hat sie etwas das Vertrauen in sich verloren, da müssen wir wohl Aufbauarbeit leisten, im Dez. kam für sie alles geballt, da knabbert sie noch dran.

Lg. Mandy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Selbstbewusstsein

Antwort von palisade am 24.01.2007, 10:21 Uhr

Hallo, man könnte meinen, Du sprichst von meiner tochter (auch 4.Klasse). In der letzten Mathekurzkontrolle hatte sie ihre erste 4 und war total am Boden zerstört. Glücklicherweise bekam sie gleich noch eine Geometriearbeit zurück, in der sie eine 1 hatte. Nun wartet sie schon tagelang total nervös auf die Matheleistungskontrolle, weil sie Angst hat, daß sie die auch vergeigt hat. Bei uns ist das Hauptproblem immer der Papa, der ein Matheass ist und vor dem sie immer sehr gut dastehen will. Ständig geht es : Was wird Papa wieder sagen? Obwohl er noch nie geschimpft hat, nur mal Bemerkungen gemacht oder so. Jetzt machen wir es so, daß er ihre Bemühungen anerkennt und ihr anbietet nochmal zu üben. Außerdem hat sie ständig Sorgen, daß es mit dem Gymnasium nicht klappt, obwohl mir alle Lehrer bestätigt haben, daß das schon feststeht aufgrund ihrer Noten. Vor dem Druck im Gym habe ich trotzdem ganz schön Bammel, denn meine tochter kann mit schlechten Noten nur sehr schwer umgehen und ich hoffe, wir finden einen Weg, ihr den Druck zu nehmen. Dasselbe wünsche ich Euch. VG pali

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.