Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von cube am 16.04.2020, 15:56 Uhr

Schule zu Hause - was ändern?

Bei uns war das Problem, das wir nicht wussten, wieviel von den angebotenen Aufgaben nun gemacht werden sollten. Alle? So viel wie geht ohne allzu großen Druck? Bestimmte Aufgaben vorrangig oder egal usw.
Das habe ich auch eben per Mail an die Schule so geschrieben.
Man möchte ja weder seinem Kind mit zu viel/unnötigem Druck das Lernen verleiden - noch soll es zu wenig sein und Kind hinterher der Dumme, der ganz viel nachholen muss.
Also bei uns war es wenig aus der Hüfte geschossen - hauptsache, es ist etwas da (für jedes Kind aber extra abgestimmt), aber eben ohne weiter Infos über die Dringlichkeit/Notwendigkeit des Umfangs.
Ich hätte mir auch gewünscht, das die bearbeiteten Dinge an die Kl zurück gehen sollen, damit diese "hochoffiziell" noch ihren Otto drunter setzt. Für unser Kind wäre es zumindest einfacher gewesen zu sehen, die KL beachtet seine Bemühungen auch.
Aber nun gut - vielleicht kommt das jetzt alles etwas strukturierter, wo klar ist, das es nicht nur eine kurze Zeit ist, die wir überbrücken müssen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital

Anzeige

Scout Schulranzen

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.