Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

von dhana  am 18.03.2011, 15:05 Uhr

Schule Ja oder Nein ???? Hiiiiilfe !!!!!

Hallo,

weder die Größe, noch das Zählen ist aussagekräftig wenn es ums einschulen geht.

Für die Schule sind andere Dinge wichtig. Wie beurteilt denn die Kindergärtnerin das ganze? Sie sieht ihn ja auch täglich über viele Stunden, sie kennt ihn im Vergleich zu den anderen Kinder, sie sieht wie er in der Gruppe zurecht kommt, wie er mit Neuem umgeht, ... das wäre für mich die Wichtigste Ansprechpartnerin - Kinderarzt, Gesundheitsamt haben ja das Kind nur für ein paar Minuten, wie sollen die die Schulfähigkeit wirklich beurteilen können.

Gerade ein Kind, das schon an mehreren Fronten Probleme hat (Ergo? Logo) würde ICH nicht als eines der jüngsten Kinder oder gar als Kann-Kind in die Schule schicken. In der Schule intressiert es keinen, das da Kinder sind die schon fast ein Jahr älter sind - sondern er muss sich genau mit den Vergleichen lassen, genau mit denen Mithalten.

Ich hab meinen Sohn nicht eingeschult (Septemberkind) und ich hätte ihm keinen größeren Gefallen tun können - letztes Jahr war er von den Großen der Jüngste - heuer ist er von den Großen der Älteste - ein riesen Vorteil für das Selbstbewustsein. Und mit diesem Vorteil wird er in der Schule durchstarten können.

Vom Zahlenraum her rechnet er übrigens bis 100 und kann schon die Grundzüge vom 1x1. Mit Buchstaben fängt er jetzt auch auch. Kann also durchaus sein, das er bis die Schule im September anfängt auch verstanden hat wie man die Buchstaben zusammenzieht und anfängt zu lesen.
Aber ich bin mit trotzdem sicher, das er sich in der Schule nicht langweilen wird - Schule ist mehr als Lesen und Rechnen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.