Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Badefrosch am 15.08.2020, 7:59 Uhr

Schulbegleitung / integrationskraft

Wenn der Lehrer, die Schule nicht mitzieht,, wird es schwierig, denn die Schule und ihr als Eltern müsst begründen, warum ihr einen Schulbegleiter braucht.

Wir sind eine Inklusionsschule in Bayern, unser Lehrer muss es gut begründet haben, und die Arztberichte auch.

Meiner hat für das kommende Schuljahr 950 Stunden Begleitung bekommen, das sind täglich 5 Stunden.

Er hat ADHS, Lesestörung und emotionale Entwicklungsverzögerung.
Nimmt Medikamente und hat miserable Noten, seltsamerweise erst seit der 4. Klasse, vorher war er auf Realschulnoten.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Kindervital

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.