Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von laufendemama am 25.07.2011, 14:55 Uhr

Schreiben mit Spaß und nicht als Strafe

Hallo,

mein Sohn hat heute geweint und meinte, Schreiben empfindet er als Strafe, weil es seine KLassenlehrerin oft zur Bestrafung eingesetzt hat und zwar, wenn andere Kinder ungezogen waren.
Er ist ein guter Schüler, hat eigentlich keine Probleme, aber er schreibt nicht gern. Was kann ich tun damit ihm das Schreiben wieder Spaß bringt??

 
2 Antworten:

Re: Schreiben mit Spaß und nicht als Strafe

Antwort von liha am 25.07.2011, 15:17 Uhr

Such ihm doch einen Brieffreund!
Ich habe hier mal eine "Suche" gestartet und gleich drei Mädels für meine Tochter gefunden.
Mit der einen schreibt sie sich jetzt schon 1,5 Jahre.
Das macht ihr Spaß!

Oder du lässt ihn für dich schreiben:
"Du, xy, kannst du mir mal grad helfen und den Einkaufszettel fertig machen?!"
Dann schaust du in die Schränke und diktierst ihm, was fehlt.

Oder es gibt so ein Spiel:
Du schreibst einen Namen und klappst das Wort weg. Er schreibt ein Verb und klappt das Wort weg, du schreibst ein Adjektiv und drehst das wort weg, er schreibt ein Nomen und ihr klappt das Blqatt auseinander.
Dann steht da z.B.: "Onkel Otto trinkt schnell ein Buch." oder sonst was lustiges.
Das kann meine Tochter bis zum abwinken spielen...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schreiben mit Spaß und nicht als Strafe

Antwort von Drachenlady am 25.07.2011, 15:33 Uhr

Zu Hause sollte es auch keinen Druck und keinen Zwang geben, sondern hier ist der Raum, die Oase zum Wohlfühlen, zum Spass haben. Sicherlich greift das eine ins andere über (Hausaufgaben werden ja zu Hause gemacht und nicht unbedingt in der Schule).

Trotzdem, zu Hause sollte alles mit Spass gemacht werden. Meine Tochter mag auch nicht sonderlich gerne schreiben. Trotzdem kriege ich sie doch immer wieder dazu. Zum Beispiel schreibt sie mir den Einkaufszettel, den ich ihr diktiere... oder ich schreibe ihn, aber mit so vielen Fehlern, dass es meiner Tochter gar nichts anderes übrig bleibt, als alle meine dummen Fehler zu korrigieren. Im allgemeinen ist es mit mir so schlimm, dass sie ihn neu schreibt. Natürlich mit einem breiten Grinsen im Gesicht.

Ich habe meiner Tochter eine Email-Adresse eingerichtet. So kleine Emails schreiben wir uns dann mehrfach am Tag. Wenn dir das mit der Email-Adresse nicht so recht ist, dann tun es auch die kleinen altbewährten Briefe. Diese sollen nicht seitenlang sein... einfach mal die kleine Mitteiltung, was man so erlebt hat.

Manchmal erfinden wir irgendwelche Quatschgeschichten. Meistens geht dann meiner Tochter die Fantasie ganz durch und sie schreibt die Geschichte auf.

Jetzt zu letzt, weil Mama ja auch am abnehmen ist, hat sie mir einen Essens- und Trainingsplan gemacht.

Du siehst... es gibt viele Möglichkeiten ein Kind ans Schreiben zu kriegen... ganz ohne Grund, ohne dem Gefühl, dass es eine Bestrafung ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum Grundschule:

Gerechte Strafe?

Hallo, würde gerne mal eure Meinung hierzu hören. Meine Tochter (wird im Juni 8 und ist in der 2. Klasse) hat eine von mir zu unterschreibende Arbeitseinheit nicht abgegeben, sie hatte sie aber dabei und hat auch danach gesucht, hat sie aber im Ranzen nicht gefunden, weil ...

von cosi2011 14.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Strafe

Strafe kein Weihnachtsfeier - Korrekt?

Strafe kein Weihnachtsfeier - Korrekt? Ich bin so mächtig sauer auf die Lehrerin . Mein Sohn hat ADHS und nimmt täglich eine Tablette. Als er heute nach Hause kam, berichtete er mir, daß er mit den anderen Klassenkameraden keinen letzten ...

von rilanja 23.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Strafe

Schulbusverhalten - welche Strafe haltet ihr für sinnvoll

Hallo! Bei uns gibt es derzeit ein paar Probleme im Schulbus. D.h: Der Schulbus der Grundschüler hat weniger Sitzplätze als Stehplätze. Da der Schulweg tw über die Bundesstrasse führt und manchmal gebremst werden muß, kam es vor, dass ein paar Schüler bei diesem Bremsen den ...

von hormoni 12.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Strafe

Thema Strafe: Welche allgemeinüblichen Strafen/

Konsequenzen würdet ihr nie bei euren Kindern anwenden? Welche Konsequenzen müssen eure Kinder tragen? Ein absolutes No-go wäre bei uns zum Beispiel ein Fußballverbot. Da darf er immer hin, auch wenn sonst noch nicht alles erledigt ist (Hausaufgaben, Lernen, etc.) Ich halte ...

von Anda 11.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Strafe

Spaß am Sportunterricht !?

Hallo, bitte ein paar Gedanken zum Sachverhalt; ich bin hin- und hergerissen : Mein 7 Jähriger kam heute verzweifelt aus der Schule : Er muss bis nächste Woche Springseil springen können, sonst darf er eine Woche nicht beim Sportunterricht mitmachen. Im Sportunterricht ...

von Annas Truppe 27.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Spaß

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.