Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von teichlein am 26.01.2006, 9:20 Uhr

Morgen gibt es Zeugnisse...

Morgen gib´ts Zeugnisse...meine bekommt ne schriftlich Beurteilung (2te Schuljahr Niedersachsen),bin gespannt.
Wie kann man Zeugnisse deuten,ob gut oder schlecht,welcher Note es entsprechen würde und so..da habe ich mir bei dem ersten Zeugnis schon Gedanken gemacht und gegooglet wie ne Wilde,aber nichts richtiges hilfreiches gefunden.Habt ihr Tipps?

 
3 Antworten:

Am besten ...

Antwort von ninas59 am 26.01.2006, 9:32 Uhr

gar nicht. Versuch sie so zu lesen wie sie geschrieben sind.

Wir machen oft den Fehler sie mit Arbeitszeugnissen zu vergleichen, das ist aber ein großer Fehler.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Morgen gibt es Zeugnisse...

Antwort von Mandy2 am 26.01.2006, 9:59 Uhr

Hallo,

bei uns ist es erst am Dienstag soweit. Bei uns gibt es aber schon ab der ersten Klasse/II Halbjahr Noten auf dem Zeugnis. Darüber bin ich auch ganz froh, die Lehrerin meiner Tochter benutzt gern Wörter wie "bemüht sich" usw. da ist es ganz gut die Noten daneben stehen zu haben, so liest sich alles etwas positiver.

Lg. Mandy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Morgen gibt es Zeugnisse...

Antwort von krümelliese am 26.01.2006, 11:51 Uhr

Na ja. Ich habe auch so den Kontakt zu den Lehrern. Man kennt seine Pappenheimer doch. Ob es Scheirigkeiten gibt oder nicht. Wir wohnen auch in Niedersachsen. Bei uns gibt es die schriftliche Benotung. Aber auch im Arbeitsverhalten und Sozialverhalten jeweils ein A-F.(Also auch 1-6). Ein C heißt da "entspricht den Erwartungen". Also sobald ein Kind sich "normal" verhält, bekommt es bei uns ein C. Ob das gut ist, sei dahingestellt.
LG Danny

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.