Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Maxima81 am 14.03.2021, 23:08 Uhr

Mich würde eure Meinung interessieren - Achtung Corona Thema!

Unsere Tochter (1. Klasse Grundschule) wurde von einer Klassenkameradin (deren Eltern eher die Corona Leugner sind) zum Kindergeburtstag eingeladen. Es sind insgesamt 5 Kids aus der Klasse eingeladen, in der aktuell - sowie in der kompletten Schule - strengste Hygieneauflagen gelten. Bitte sagt mir das ich übertreibe, aber ich finde es unmöglich jetzt zu feiern, gerade weil sich die Schule und Klassenleitung soviel Mühe geben alle Konzepte einzuhalten und wir uns in so vielen Dingen einschränken müssen. Wir haben beschlossen sie nicht hinzuschicken, bin aber echt am überlegen wie ich am diplomatischsten absage und doch zu verstehen gebe dass das (für mich persönlich) ein No-Go ist.

 
11 Antworten:

Re: Mich würde eure Meinung interessieren - Achtung Corona Thema!

Antwort von cube am 15.03.2021, 8:38 Uhr

Du hast doch schon eine Entscheidung getroffen - du findest es unmöglich. Dann sag ab und steh zu deiner Meinung. Das kann man ja auch netter als "finde ich unmöglich" formulieren und dazu braucht man normaler weise eher nicht die Hilfe eines Forums.
"Liebe Familie x, vielen Dank für die Einladung. Aber auf Grund der Corona-Situation möchten wir momentan kein Risiko eingehen und müssen leider absagen."

Oder möchtest du einfach nur hören, dass diese Familie sich wirklich unmöglich verhält, das gar nicht geht usw und ihr das natürlich ganz richtig seht und macht?

Ich kann dir sagen, was ich machen würde: wenne s tatsächlich nur Kinder aus der Lerngruppe/Klasse sind, die sich eh täglich sehen und vermutlich zu einem großen Teil Nachmittags zusammen ohne Maske spielen oder von der Schule zusammen nach Hause gehen, würde ich meinem Kind den Spaß gönnen, mal wieder etwas halbwegs normales zu erleben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mich würde eure Meinung interessieren - Achtung Corona Thema!

Antwort von Maxima81 am 15.03.2021, 9:38 Uhr

Erstmal vielen Dank für deine Antwort.
Tatsächlich hätte ich noch erwähnen sollen, dass die Kids sich nachmittags nicht treffen und wir aktuell in der Region Inzidenz Spitzenreiter sind. Klar steht unsere Entscheidung fest, trotzdem interessiert mich immer die Meinung anderer Mütter, gerade bei einem nicht allzu täglichem Thema wie Kindergeburtstag während Corona. Da fehlt es einfach an Erfahrungswerten. Hier geht es nicht etwa um Zuspruch, viel mehr ging es um die diplomatische Formulierung der Absage. Zum aktuellen Zeitpunkt finde ich es tatsächlich unmöglich, dazu stehe ich auch.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mich würde eure Meinung interessieren - Achtung Corona Thema!

Antwort von sarahT am 15.03.2021, 10:04 Uhr

Hier gab es die gleiche Situation im November 20. Meine Tochter war zwar nicht eingeladen, aber ihre Freundin, mit der sie sich regelmäßig trifft und auch in einer Lerngruppe ist.
Die Mutter, und alle anderen übrigens auch, haben die Teilnahme abgesagt. Die Mutter wollte dann andere Kinder einladen. Die haben aber auch alle abgesagt. Natürlich schade für das Kind, aber jetzt gerade, vor allem wenn die Gruppe gemischt ist, würde ich auch absagen.
Ich würde wohl höflich auf die Situation abstellen ("Auf Grund der hohen Werte ist uns das zu heikel.") und in Aussicht stellen, dass man vielleicht eine Alternative finden könnte. Also einen gemeinsamen Waldbesuch oder eine Fahrradtour oder den Zoobesuch, sobald es wieder geht. Anbieten, dass ihr das Geburtstagskind dann einladet. Kommt aber sicher auch drauf an, wie eng die Kinder sind.
Die besagte Freundin, mit der sich meine Tochter auch weiterhin treffen darf, hatte im Februar Geburtstag. Sie hat mit einigen Kindern einen Online Geburtstag gefeiert. Unsere Tochter durfte als Einzige an ihrem Geburtstag zu ihr. Das war auch in Ordnung für uns. Einen normalen Kindergeburtstag hätte ich wie gesagt nicht zugestimmt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mich würde eure Meinung interessieren - Achtung Corona Thema!

Antwort von _jadzia_ am 15.03.2021, 11:05 Uhr

Sag doch ehrlich zu ihnen, dass sie das ignorieren können, aber Du aus Rücksicht auf andere Menschen Dein Kind da nicht hinschicken möchtest.
Ich würde da ziemlich deutlich werden.
Das Konzept der Schule kann noch so toll sein, aber wenn es solche Erwachsene gibt...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mich würde eure Meinung interessieren - Achtung Corona Thema!

Antwort von Dezemberbaby2012 am 15.03.2021, 15:07 Uhr

Hallo,

mein Sohn war auch gerade beim Kindergeburtstag seiner besten Freundin, aber es wurde einzeln (!) gefeiert. Also sie hat nur ihn eingeladen und ich glaube, am Tag davor und danach kam auch jeweils einzeln ein Kind. Da die beiden sowieso in einer Klassengruppe sind und auf dem Schulweg und Schulhof miteinander spielen, habe ich das (nachdem ich nachgefragt hatte, wie viele Kinder den kommen -aha, nur mein Sohn-) erlaubt. Mehrere Kinder hätte ich wohl nicht erlaubt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mich würde eure Meinung interessieren - Achtung Corona Thema!

Antwort von cube am 15.03.2021, 16:50 Uhr

Also wenn man 3 Kinder nacheinander einlädt ist das etwas anderes als 3 Kinder zusammen?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mich würde eure Meinung interessieren - Achtung Corona Thema!

Antwort von fritzi3 am 15.03.2021, 19:12 Uhr

Dass das auch von der Ansteckungsgefahr her ein Unterschied ist, ist doch einleuchtend.
Wenn Gastkind 1 ansteckend ist, steckt es bei einer gemeinsamen Feier potentiell das Geburtskind plus die anderen Gastkinder an, bei einer getrennten Feier kann es nur das Geburtstagskind ansteckend, das bei Einladung an drei aufeinanderfolgenden Tagen wahrscheinlich auch noch nichts an die anderen Gäste weitergibt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mich würde eure Meinung interessieren - Achtung Corona Thema!

Antwort von dana2228 am 16.03.2021, 10:58 Uhr

Ganz deiner Meinung!
Es sind Kinder, die brauchen andere Kinder um sich gesund entwickeln zu können.
5 Kinder aus einer Lerngruppe währe für mich kein Problem. Da sind mehr Kontakte auf Spielplätzen und das lässt sich nicht verfolgen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ich würde einfach sagen, dass du kontakte zum momentanen zeitpunkt

Antwort von mellomania am 16.03.2021, 13:46 Uhr

außerhalb der Familie nicht möchtest. fertig. hatte ich gerade mit einer freundin, unsere beiden und ihrer treffen sich mittags so alle paar wochen mal (über den ganzen mittag, wohnen weiter weg, ich geh immer mit) aber der von ihr ist alle 14 tage beim papa. und auch das habe ich bis auf weiteres abgesagt. ich kümmere mich hier, dass alles passt, gehe alleine einkaufen, die kinder sind momentan nicht in der schule weil auch wir eine inzi von 120 und mehr haben, da möchte ich mir durch sowas nicht alles ins haus holen. wenn sie dafür kein verständnis haben sollte, weißt du ja, wie das ganze weitergehen wird oder auch nciht. aber ich stehe da voll bei dir, das muss jetzt echt nicht sein. dem kind würde ich das ganz normal erklären, unsere sind auch vollumfänglich informiert, was corona ist, dass abstand entscheidend ist etcpp

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mich würde eure Meinung interessieren - Achtung Corona Thema!

Antwort von Jomol am 19.03.2021, 8:29 Uhr

Ich verstehe Dich völlig. Unsere Kinder hatten beide gerade Geburtstag und es wurde der ganze Tag mit jeweils einer Freundin verbracht und es war schön und hat allen gefallen. Die Kindergeburtstage mit mehreren Freunden holen wir im Sommer nach. Jetzt war unsere Kleine zum Kindergeburtstag eingeladen- noch drei Kinder, aber gleiche KiTa-Gruppe, wo sie ja auch zusammen und ohne Maske sind. Wir haben zum Glück etwas vorgehabt und sie ist dann am eigentlichen Geburtstag einzeln dort gewesen und beide Kinder fanden es schön. Geburtstagskind hätte am "richtigen" Geburtstag sonst gar keinen Besuch gehabt.
Den Eltern würde ich sagen, daß es mir derzeit nicht richtig erscheint/ zu heikel ist, die Kinder so zusammenkommen zu lassen, daß Deine Tochter xy aber gern (?am Tag vorher- dann hat Mama freie Bahn und Kind hatte noch weniger Kontakte?) mal zu Euch einläd, Du bäckst ihr einen kleinen Kuchen. Das finde ich ehrlich, nicht drumherum geredet und freundlich.
Grüße,
Jomol

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mich würde eure Meinung interessieren - Achtung Corona Thema!

Antwort von JaLo am 27.03.2021, 20:51 Uhr

Kommt drauf an was geplant ist. 5 Kinder draußen bei ner Schnitzeljagd ist was anderes als zu 5 im Kinderzimmer. Aber ich finde die Idee mit dem Kuchen süß. Den könnt ihr ja ne Stunde davor vorbei bringen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.