Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Dorilys am 15.01.2008, 16:05 Uhr

Meine Tochter hat

seit 3 1/2 Jahren einen Trolley und nimmt ihn immer noch gerne! Unsere Schule ist allerdings ebenerdig, auf Treppen ist solcher wirklich unhandlich. Zur Einschulung trug sie den Ranzen noch auf dem Rücken und klagte täglich über Rückenschmerzen, mit Trolley waren die Probleme vorbei. An unserer GS haben übrigens ca. 40 aller Erstklässler einen Trolley, selbst in der Vierten wird er noch von vielen genutzt. Meine Tochter hat von sich aus immer mal wieder die Hand gewechselt beim Ziehen, mit anderen wurden auch oft "Steckenpferdrennen" veranstaltet. Ihrem Rücken hat es übrigens nicht geschadet.

Allerdings hat ein Trolley auch Nachteile: Die Schulranzen nutzen an den unteren Ecken eher ab und verschmutzen schneller. Die Seitentaschen waren ruckzuck durch, da meine Tochter mit Trolley um die Ecken geflitzt ist und den Ranzen dabei auch schonmal seitlich gezogen hat (naja, für die Trinkflasche reicht es immer noch - die aber auch gute Kratzer am Boden hat). Die Riemen müssen regelmäßig überprüft werden, ob sie noch in der Halterung sind, bei meiner Tochter ist diese Woche ein Trageriemen gerissen, weil er herunterhing und sich um die Räder gewicklt hat. Jetzt KANN dieser Ranzen nicht mehr auf dem Rücken getragen werden, sonst hat meine Tochter auch schonmal gewechselt.

Ob Trolley oder auf dem Rücken ist eine Streitfrage, die wohl jeder selber entscheiden muß, auch die Orthopäden sind da unterschiedlicher Meinung.

LG Dorilys

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.