Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von max am 16.09.2005, 9:16 Uhr

krank 1. Klasse?

Hi!

Sagt mal, wie ist das wenn die Kinder 1 od. 2 Wochen krank sind? Bes. jetzt am Anfang wo sie Buchstaben und Zahlen lernen. Kommen sie da danach überhaupt noch mit? Weiß nicht ob Lisa nicht krank wird, Husten u. Schnupfen hat sie schon. Aber sie kann ja nie den Stoff von 1 od. 2 Wochen einfach so nebenbei aufholen oder?

lg max

 
6 Antworten:

Nu mal nicht den Teufel an die Wand!

Antwort von Biene am 16.09.2005, 10:42 Uhr

Sie ist ja noch gar nicht krank und wenn, werden es wegen Husten und Schnupfen wohl keine 2 Wochen. Ausserdem wird sie ja die HA von einem Mitschüler bekommen und die kann sie ja machen. Keine Sorge, sie wäre nicht die erste, die mal krank wird!

Also ruhig Blut, sie wird nicht gleich in der ersten Klasse sitzen bleiben, weil sie mal krank ist.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nu mal nicht den Teufel an die Wand!

Antwort von @nn@ am 16.09.2005, 10:47 Uhr

Hallo,
mach dir darüber mal keine Gedanken. Mein Sohn hatte gleich in der zweiten Woche die Windpocken. Lag also zwei Wochen zu Hause. Er hat die Hausaufgaben nahc Hause gebracht bekommen und hat sie dann eben hier gemacht.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

aber noch eine Frage

Antwort von max am 16.09.2005, 10:59 Uhr

wenn sie wirklich so sehr bedient ist dass sie keine Aufgaben machen kann und nicht üben kann? z.b. bei 39° Fieber oder wenn es ihr sonst schlecht geht?

Frage mich einfach wie sie das aufholen würde.

lg max

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: aber noch eine Frage

Antwort von @nn@ am 16.09.2005, 12:31 Uhr

Hallo,
naja, dann gibts ja immer noch das Wochenende,wenn sie wieder gesund ist, wo sie die wichtigsten Sachen nachholen kann. Mach dir da mal keine so großen Sorgen.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Und 39° hat kein Kind so ohne weiteres mehrere Wochen lang

Antwort von Biene am 16.09.2005, 13:56 Uhr

und wenn sie sich ein wenig besser fühlen, dann freuen sie sich auch über HA, zur Abwechslung.

Du hast die Fibel oder ein Arbeitsheft ja auch daheim und kannst jederzeit daheim arbeiten, wenn das Kind nicht in die Schule kann.

Die Lehrerin wird das natürlcih verstehen!!! Sie kann ja nicht erwarten, dass Kranke daheim alles parallel mitlernen, wenns ihnen schlecht geht.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: krank 1. Klasse?

Antwort von RenateK am 19.09.2005, 11:11 Uhr

Hallo,
ist bei uns zum Glück nicht gewesen, aber 2 Wochen, da machen die wirklich nicht die Welt, das ist sicher locker aufzuholen, selbst wenn sie so krank ist, dass sie nichts machen kann.
Gruß, Renate

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.