Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von mami73 am 24.01.2006, 21:11 Uhr

komische zahnspange-hilfe

Hallo an alle mamis!!!

War heute mit meinem sohn(10 j) beim kieferarzt und bin jetzt sehr traurig.Er hat den oberkiefer sehr nach vorne und bekommt jetzt so eine komische zahnspange,die nur auf dem letzten backenzahn sitzt.und von da aus geht ein " draht" nach außen richtung ohren,wo sie festgemacht wird - bekommt dazu wieder so eine komische mütze aus gummi.dieses zeug muß er dann jeden tag mindestens 16 stunden tragen-und das ca 6 monate.
ansonsten müssen sie ihm 2 gesunde zähne ziehen...bin jetzt bischen fertig bei der vorstellung und er tut mir leid.muss aber dazusagen das er als baby immer daumen gelutscht hat,wollte kein schnuller,andere hilfsmittel wie handschuhe,einschmieren etc.haben nicht geholfen.hat jemand erfahrung damit??? danke euch im vorraus lenka

 
6 Antworten:

Re: komische zahnspange-hilfe

Antwort von Mandy2 am 24.01.2006, 21:48 Uhr

Hallo,

damit kenne ich mich jetzt nicht so aus. Aber falls das Tragen dieser Zahnspange eine zu große Belastung für Dein Sohn werden sollte, wäre es vielleicht einfacher die 2 gesunden Backenzähne zu ziehen.

Die Zähne meiner Tochter stehen zu eng, zwei feste Milchzähne mussten schon gezogen werden, der Zahnarzt hatte gemeint, das es gut sein könnte, dass später noch bleibende Backenzähne gezogen werden müssen. Sicher, ist das nicht schön und ich wäre froh wenn es nicht so weit kommt, aber wenn es sein muss, wird uns nichts anderes übrigbleiben.
Wir haben übermorgen einen zweiten Termin beim Kiefernorthopäden, bin schon gespannt wie es weitergeht.

Alles Gute Mandy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

meine Tochter hat auch eine Zahnspange

Antwort von Claudia36 am 25.01.2006, 0:32 Uhr

Bei ihr stehen die Zähne total schief.
Dies liegt bei ihr an einem sehr kleinen Kiefer und dazu ziemlich große Zähne.
Wir haben uns eingehend mit dem Kiefernorthopäden beraten.
Es gab die Möglichkeit wie bei euch mit dieser nach außen festgemachten Spange und vielen vielen losen Zahnspangen, was die kasse voll übernommen hätte.
Evtl wäre es da auch noch zum Zähne ziehen der 2. Zähne gekommen.
Oder die andere Möglichkeit wäre ( welche wir gewählt haben) sehr zeitig zu beginnen und 1. Zähne ziehen die im Weg stehen damit die 2. Zähne sich besser einrichten können ( meine Kleine hat schon 6 erste Zähne vom ZA gezogen bekommen) und sofort eine feste Zahnspange, welche dann immer erweitert wird wenn neue Zähne nachwachsen.
Dies bedeutete aber das wir 2400 Euro zuzahlen müssen die wir auch nicht von der Kasse erstattet bekommen ( aber steuerlich absetzbar)
Außerdem war da vorher noch mehrmalige Putzkontrollen notwendig, weil sie sicher sein wollen das das Kind dann die feste Spange auch richtig pflegt bzw die Zähne.
Wir fanden diese Möglichkeit die bessere Variante zumal wir nur jeden Monat 50 € zahlen müssen und nicht die Summe auf einmal.
Frage doch noch mal ob es Alternativen zu dieser Zahnspange gibt.
Meine Große Tochter hatte so eine Außenbogen-Spange.
Aber die mußte sie nur nachts tragen und das war schon eine Tourtour.
Du kannst dein Kind mit dieser Spange nicht in die Schule schicken, damit kann man nicht srechen, essen und trinken.... an die Lästereien der anderen Kinder nicht zu denken.
Es ist auch ein hohes Verletzungsrisiko bei dieser Spange wenn die Kids damit spielen oder toben.
Die steckt in den Backenzähnen fest da kommen an beiden Seiten 2 Bögen heraus die dann mit einem weichen Teil verbunden sind was dem Kind um den Kopf gechnallt wird.
Nur zur Erklärung wie die funktioniert.
Ich hoffe dir etwas geholfen zu haben.
Liebe Grüße
Claudia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

just gestern, genau das gleiche !!

Antwort von vallie am 25.01.2006, 9:02 Uhr

war grad gestern zum gespräch beim kieferorthopäden, der hat mir genau das gleiche gesagt.
wir versuchen es aber erst mal mit einer losen spange und sehen, wie sich der kiefer entwickelt. dann evtl. die feste, wie bei euch und dann ggf. die extrahierung zweier zähne.
evtl. kommen zusätzliche kosten von 1100 € im laufe von drei jahren auf uns zu.
meine tochter hat nie daumen gelutscht, keinen schnuller, nichts.
das ist vererbung, ihr vater hat das gleiche gebiss.
hilft aber alles nicht, denn schöne zähne sind sehr wichtig....lieber jetzt als mit 30, die älteste patientin meines arztes ist 74... :-))))

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: komische zahnspange-hilfe

Antwort von Birgit 2 am 25.01.2006, 21:28 Uhr

Hallo,
so eine Außenbogenspange hatte ich selbst als Kind, was das allerdings für eine Mütze sein soll, weiß ich nicht. Bei mir war die Spante hinter dem Kopf mit einem Spanngurt zusammengehalten.

Ich fand das damals nicht schlimm, sondern irgendwie cool. Gelästert hat niemand, weil viele eine Spange trugen. Allerdings habe ich sie auch nicht zur Schule getragen, sondern nachmittags und nachts, war kein Problem...

Gruß
Birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: komische zahnspange-hilfe

Antwort von mami73 am 26.01.2006, 10:50 Uhr

Also vielen dank für eure beiträge!!!

wir haben laut artzt nur diese 2 möglichkeiten,wo die mit zähne ziehen bei uns wirklich nur im auß.notfall kommt.ich weiß nur nicht wie wir die 16 stunden schaffen???er geht um 8 ins bett bis 7 das sind schon 11 stunden.in dei schule,beim sport und essen soll er die nicht tragen.er kommt aber oft um 16 uhr aus der schule,hat auch nachm.klavier unterricht,leichtatletik...dann kommen mal die freunde und außerdem ist er zwischendurch immer am essen-äpfel,mandarienen....Und da wir am wochenende beide arbeiten,haben wir uns die zeit in der woche genommen(fam.ausflüge,freibad,kino...)Na ja vieleicht kann er es am wochenende nachholen.habe auch angst das er noch mehr zum außenseiter wird.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: komische zahnspange-hilfe

Antwort von mink am 31.01.2006, 10:48 Uhr

unsere soll auch wegen eines zukleinem kiefers eine spange bekommen haben aber nochkeinen thermin beim kiefortop
wenn du dem arzt sagst das du 16 std nicht schaffst kann er doch vieleicht die tragzeit det monate verlän gern

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.