Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Katl_80 am 16.10.2019, 23:17 Uhr

Ist die Schule in Hessen wirklich so viel leichter?

Die Schule in Hessen ist nicht per se leichter!
Der Druck ist einfach nicht so hoch, da für den Übertritt in die 5 der Elternwille zählt und nicht die Noten.

Von daher werden in der GS in Hessen um einiges weniger Arbeiten/Proben geschrieben als in Bayern. Dort basiert die Note eben auf zig schriftlichen Leistungsnachweisen - angekündigte sowie Stegreifaufgaben. Letztere entfallen in Hessen ebenfalls.

Was denkst du, was dir die Schulleitung der bayerischen Realschule sagen wird, wenn sie sieht, dass du genau EIN hessisches Zeugnis vorlegst??!! Nämlich genau DAS, welches die Noten für die RS-Eignung beinhaltet....
Deine Kinder werden von Anfang an abgestempelt sein. Vor allem sicher auch durch die zukünftigen Mitschülern...

Lass sie doch auf der Mittelschule beginnen! Wenn sie 3er-Kandidaten sind, können sie baldmöglich auf die Realschule wechseln - ohne Tamtam!

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.