Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von mausebär2011 am 23.01.2020, 23:35 Uhr

Ist auch keine Prüfungsangst, schrieb ich im ersten Moment aber unten so...

Weil ich ja, wie bereits erwähnt, nicht weiß was das Problem ist.
Anfangs haben wir halt nicht geübt, da kam er mit 4en & 5en nach Hause. Selten eine knappe 3.
Ist doch klar das der erste Impuls da er in Richtung üben geht. Zumal das so auch mit den Lehrern kommuniziert wurde.


Leider macht es aber überhaupt keinen Unterschied ob er übt oder nicht. Das Ergebnis ist immer das selbe.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum Grundschule:

Was kann ich gegen Prüfungsangst tun?

Hallo! Mein Sohn (nächste Woche 9) hat Probleme bei Tests und Arbeiten. Zu Hause kann es er, egal ob beim üben vor der Arbeit oder bei den Hausaufgaben. In der Arbeit selber hat er dann scheinbar einen black out. In der letzten Arbeit hatte er eine 5. Sonst meist eine ...

von mausebär2011 11.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Prüfungsangst

Prüfungsangst

Hallo, meine Tochter (9 Jahre) ist vor Klassenarbeiten total nervös und ängstlich. Zum Glück blieb ihr bisher ein totaler Black-Out erspart, aber die ein oder andere Antwort will ihr einfach nicht einfallen. Hinterher weiss sie es natürlich. Manchmal ist sie so nervös, dass ...

von chicks-on-speed 17.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Prüfungsangst

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.