Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Henni am 01.04.2007, 10:32 Uhr

Ich noch mla zum lesbischen Lehrerpaar:

Hallo

also ncoh mla kurz zu unten: danke für eure Meinungen, einige haben mich nciht ganz verstanden. MIR ist es auch total wurscht, wer sich sexuelle wie verhält. das ist privatsache und so habe cih auch den schülern geantwortet: ich weiß es nciht und es geht mich und uns ja auch cnihts an. Jeder Lehrer hat ein Privatleben.

ABER: Das KOllegium weiß zum großen teil nix davon, die beiden "turteln" im Lehrerzimmer nciht rum oder so. Wir haben übrigens auch 2 lehrerpaare im kollegium.


Aber: Für unsere Schüler hier ist das DER HAMMER!!! Es gibt im Gesamten gebiet hier KEIN bekennendes Homo paar oder so, das ist hier noch tiefstes katholisches Dorf!!! Grad unter Hauptschüler ist: Homo und schwuli und so immer ncoh DAS schimpfwort schlechthin...ich unterrichte Biologie in klasse 9 und habe das thema schon mla angesprochen: offenes Geekel, keine Spur von Toleranz, widerlich etc. ich habs nun auch cnith weiter vertieft oder so, denn man kann nur zur toleranz auffordern und sie vorleben, aber mehr auch cniht.


Also: es ist schwierig denke cih und auch hier äußern sich ja nur die, die KEIN problem damit haben...das ist aber HIER IM DORF ganz anders...traurig aber wahr....

LG HEnni

 
3 Antworten:

Re: Ich noch mla zum lesbischen Lehrerpaar:

Antwort von Pauline04 am 01.04.2007, 11:29 Uhr

Hallo Henni,
ich hab die Post's verfolgt und ähnlich gedacht - es äußern sich nur die, die kein Problem damit haben - wie eine Posterin schon sagt: Du wirst auch überwiegend solche (kein Problem habende) hier antreffen. Ich schließe mich da an.

Aaaaaaaaber. Meine Antwort wie Du dich verhalten sollst: Ich würde, (vorausgesetzt Du hast zu den beiden ein entspr. kolleg. Verhältnis) den beiden von den "Gerüchten" erzählen. Damit sie sich entsprechend darauf vorbereiten können. Im Prinzip bleibt nur der Schritt nach vorne oder dem ganzen rechtzeitig ausweichen. Warten, bis das erstmal die Runde macht und mit Getuschel leben das sich hochschaueklt - da bricht die Hölle los. Ich kanns mir gut vorstellen. Null Toleranz und die Kiddies, evtl. noch unterstützt und angestachelt durch intollerante Elternhäuser werden einen "Heidenspaß" daran haben den beiden das Leben schwer zu machen.

Der Rektor wird handeln müssen (handeln wo es eigentlich nix zu handeln gibt - aber sei es drum) und ich denke da werden die beiden gut dran tuen allein ihre Konsquenzen zu ziehen. Es sei denn sie wollen sich den ganzen Stress aussetzen. Kann man ja sagen das ist Weglaufen aber ehrlich - man dreht die Leute nicht um und sie brauchen, wollen sie es durchstehen, sicher den ganzen Rückhalt ALLER Kollegen. Und wie Du ja schon im Biologieunterricht bemerkt hast ist es wohl in dem Alter sauschwer den "coolen" Jugendlichen davon zu überzeugen das jeder ein Recht darauf hat zu leben und zu lieben wie er es will...

Das ist das was ich denke. Im besten Fall verläuft das Getusche im Sande oder es juckt die Leute nur kurz und man geht zur Tagesordnung über, im Sinne von kurze Sensation im Dorf.. Das wäre natürlich schön. Ich wohne auch in einem Dorf und kann mir vorstellen was es da gibt :-(

Fazit: Gib den beiden den Tipp dann können sie wengistens schonmal Pläne schmieden wie sie sich dem "Problem" stellen. Schlimm genug das es überhaupt heutzutage noch ein Problem sein muss.

Einen schönen Sonntag wünsch ich Dir.
Pauline

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich noch mla zum lesbischen Lehrerpaar:

Antwort von chrispi am 01.04.2007, 14:01 Uhr

Hi Henni,
ja, genauso hab ich mir das gedacht, s. mein Beitrag unten.
Hast du denn mit den beiden schon mal gesprochen? Und: haben die denn überhaupt vor, sich zu outen? Und einen "PLan B", falls "es" herauskommt?
Denn vor Schülis kann man ja nur schwer Dinge geheim halten...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich noch mla zum lesbischen Lehrerpaar:

Antwort von RenateK am 02.04.2007, 8:55 Uhr

Hallo Henni,
der Grund, warum die zwei ihre Beziehung nicht offen zeigen, liegt ja irgendwie auf der Hand, wenn bei Euch solche Auffassungen wie von Dir geschildert häufig vorkommen. Wahrscheinlich trauen sie sich nicht. Ich würde ihnen auch den Tipp gehen, dass drüber geredet wird (falls sie das noch nicht wissen), damit sie sich drauf einstellen können und Strategien überlegen.
Bei uns hier wäre das allerdings gar kein Problem, wir hatten sowohl in der Kita als auch jetzt in der Schule lesbische Elternpaare und die Kinder finden das zum Glück ganz normal.
Gruß, Renate

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.