Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von 266monika am 21.05.2015, 7:26 Uhr

Hilfe ... mein Kind wird in der Schule immer schlechter und ist frech ...

Hallo zusammen,

wir haben ein Problem mit unserem Sohn und ich weiß wirklich nicht weiter.

Erstmal die Eckdaten: Unser Sohn ist 9 Jahre alt und besucht die 3. Klasse einer Ganztagsschule(Regelschule). Die ersten beiden Schuljahre verliefen völlig "normal". Er hat alles schnell verstanden, gut lesen und rechnen gelernt und dementsprechend auch gute Ergebnisse bzw. Noten mit heim gebracht.

Jetzt in der 3. Klasse fing auch alles gut an, aber seit ungefähr 4-5 Monaten läßt er total nach ... im Schlußzeugnis wird er in den Hauptfächern überall 1-2 Noten schlechter sein als im Zwischenzeugnis. Das Hauptproblem ist, daß er die Fragen nicht richtig durchliest. Gut zureden, üben, schimpfen ... das prallt alles an ihm ab. Die Lehrerin meint es wäre vorpubertäres Verhalten ... weil frech ist er auch noch dazu.

Jetzt haben wir die letzten Wochen echt Druck gemacht, was jetzt zur Folge hat, daß er sagt "Schule ist doof" ....

Bin echt ratlos ... sollen wir aufhören ihm Druck zu machen, die Sache laufen lassen ? Gut zureden hat ja auch nichts gebracht.

In der 4. Klasse geht es ja schließlich "um die Wurst" ...

Sein Sozialverhalten ist gut, er hat Freunde, er hat Hobbies, unsere Ehe ist intakt ... alle mögen ihn ... aber warum fallen seine Leistungen ab ?

Bitte gebt uns einen Rat und berichtet über Erfahrungen !!!!!!

Danke schonmal !

 
11 Antworten:

Eine einfache Lösung wird es wohl nicht geben.....

Antwort von Caot am 21.05.2015, 7:37 Uhr

....vielleicht klag es daran, das am Anfang doch noch allse einfacher war.....

Ich würde schauen ob er etwas kann oder damit Schwierigkeiten hat. Wenn der Grund nur Leichtsinnigkeitsfehler sind, könnt ihr nicht viel machen, außder warten, denn üben hilft da nicht viel.

Frech werden in der Schule.......da kann ich dir nicht helfen. Meine sind nicht frech - zumindest nicht in der Schule. Dafür kommt hier zu Hause schon mal der Radiergummi geflogen......

Hilfreich generell ein Gespräch mit dem Kind.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe ... mein Kind wird in der Schule immer schlechter und ist frech ...

Antwort von Birgit67 am 21.05.2015, 9:21 Uhr

kann es sein dass Dein Sohn ein kleiner Perfektionist ist und es jetzt einfach nicht mehr so leicht geht wie in den 2 Jahren davor - das Lernen nicht gelernt wurde und jetzt einfach nichts mehr so selbstverständlich ist???

Als mein Sohn in die Schule kam war er schon sehr weit - nur wir hatten zu Hause nur noch Streit - es war eine Katastrophe - er als Kind bekannt das allen Aggressionen aus dem Weg geht hat die Faust gegen mich erhoben - ich bin dann zur Lehrerin weil ich wissen wollte wie er sich in der Schule verhält. Sie schaute mich an wie ein Auto und meinte: So ein soziales Kind hatten sie schon lange nicht mehr- er ist immer freundlich und hilfsbereit - macht was man ihm sagt es gibt keine Probleme. Wir sind dann im Gespräch darauf gekommen dass er ein Perfektionist ist und alles kann - bis auf ordentliches Schreiben - da tut er sich sehr schwer - wäre das nicht hätten sie einen Sprung in die 2. Klasse vorgeschlagen (das war nach 2 Monaten Schule) aber mit den Problemen beim Schreiben würde es nicht klappen zeitgleich auch die Schreibschrift zu lernen. Die Lehrerin brachte dann die Geschichte im Stuhlkreis: Nicht jeder kann alles - von da an wurde es besser. Der Perfektionist ist er mit fast 18 leider immer noch und macht sich damit das Leben schwer.

Kann es auch so was in der Richtung sein???

Gruß Birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe ... mein Kind wird in der Schule immer schlechter und ist frech ...

Antwort von Maxikid am 21.05.2015, 9:42 Uhr

Meine Tochter ist auch sehr schlecht geworden, hat zwar auch noch ganz extreme andere Hintergründe, aber einer ist, dass sie sich selber zu sehr unter Druck setzt, auch in Hinblick auf die Gym-Empfehlung oder auch nicht, die im November/Dezember ausgesprochen werden. Hier gehen alle aufs Gym und sie möchte auch. Die Klasse ist auch noch sehr Leistungsstark und sie möchte mithalten. Dadurch schreibt sie so schlechte Zensuren, dass einem ganz Bange werden kann. Den Stoff beherrscht sie aber gut, die Hausaufgaben hat sie fast immer richtig. Nur wenn es dann an die schriftlichen Arbeiten geht...black out. LG maxikid

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe ... mein Kind wird in der Schule immer schlechter und ist frech ...

Antwort von inessa73 am 21.05.2015, 10:59 Uhr

Ich habe auch so einen "Schusselkopf" zu Hause (2.Klasse), der in Arbeiten grundsätzlich einmal vergisst, die komplette Aufgabe zu lösen. Auch völlig unnötige Schusselfehler sind an der Tagesordnung.

So eine richtige Lösung habe ich dafür noch noch nicht, nur daß ich ihm Hilfen aufzeige, wie er besser kontrollieren kann und ihn immer wieder darauf hinweise, in Ruhe zu arbeiten und sich am Ende nochmal alles anzuschauen.

Die I- und Ü-Punkte vergisste er seither auch kaum noch. Es ist generell besser geworden, was aber auch an der zunehmenden Reife liegen kann.

Anonsten kam mir noch der Gedanke, dass es bei Deinem Sohn vielleicht daran liegen könnte, dass es ihm zu leicht fällt, dass ihm die Herausforderung fehlt und er dadurch zum Schludern neigt, weil er denkt: "Ich kann es ja".

Wie ist es, wenn er anspruchsvollere Aufgaben lösen muss ? Ist er da auch so schusselig ?

Wegen des Verhaltens - okay, könnte durchaus schon vorbubertär sein, aber auch ständige Unterforderung kann so etwas auslösen, er ist halt unzufrieden, weil die (geistige) Auslastung fehlt.

Wie gesagt - das KÖNNTE ein Grund sein, würde ich auf jeden Fall mal im Hinterkopf behalten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe ... mein Kind wird in der Schule immer schlechter und ist frech ...

Antwort von 266monika am 21.05.2015, 11:11 Uhr

Ja, ich bin echt überfragt.

Zuhause kann er alles. Wenn dann die Probe kommt, macht er Schusselfehler, übersieht ganze Fragen oder liest sich Fragen nicht richtig durch und gibt dementsprechend falsche Antworten.

Natürlich, es geht jetzt aufs Ende der 3. Klasse zu und es wird anspruchsvoller ... ! Mich wurmt das nur sooooo arg, weil ich WEISS das er es kann, wenn er nur nicht so schludrig wäre.

Wenn wir mit ihm darüber sprechen, gelobt er Besserung und macht genauso weiter wie vorher.

Wenn wir ihn schimpfen (ich habe ihn ehrlich gesagt sogar schon angeschriehen weil ich mir nicht mehr zu helfen wußte), dann sagt er Schule ist Sch ..... aber das ist ja auch nicht Sinn der Sache, daß ich ihm die Schule madig mache !

Das eigentliche Problem ist, daß es mir so vorkommt als ob der denkt: Ach ... laß sie nur alle reden ... ich mach eh was ich will !
Das prall echt an ihm ab !

Ich will ihn auch nicht schlecht reden, er ist ein lieber Junge und wir lieben ihn über alles. Aber im Moment weiß ich mir mit ihm echt nicht zu helfen.

Kürzlich hatte er eine 5 !!!! in einer Leseprobe .... nur weil er nicht richtig gelesen hat. Er KANN aber lesen ... am Schuljahresanfang hat er 1 und 2 heimgebracht ?!?!

Ich weiß echt nicht was ich machen soll !

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe ... mein Kind wird in der Schule immer schlechter und ist frech ...

Antwort von Maxikid am 21.05.2015, 11:17 Uhr

Meine Tochter hat gestern die sechste 5 nach hause gebracht. LG maxikid

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe ... mein Kind wird in der Schule immer schlechter und ist frech ...

Antwort von inessa73 am 21.05.2015, 11:29 Uhr

Wenn es Dich tröstet - auch meiner hatte kürzlich seine erste 4. Ohne Schusselfehler wäre locker eine 2 drin gewesen.

Wie gesagt - gibt ihm Tips zum Kontrollieren. Z.B. bei Diktaten einmal komplett durchlesen, ob evtl. Wörter fehlen, dann von hinten nach vorn sich jedes Wort einzeln anschauen. So ohne Sinn schaut man genauer auf´s Wort und dann eben besonders auf Punkte achten lassen.

Mich ärgert es innerlich auch, wenn es einen (oder 2) Noten schlechter ist, nur weil eben geschusselt worde.

Ich finde bei uns jedenfalls, dass es schon besser geworden ist, unser Großer ist aber auch recht lernfähig bzw. -/willig und nimmt sich Tips sehr gut an. Und das es nicht von heute auf morgen klappt, ist mir klar. Ich lobe dann halt die kleinen Schritte auch.

Sprich doch mal mit der Lehrerin, ob sie ihm mal testweise anspruchsvolleres Material geben kann und schaut, ob er da auch so ungenau ist.

Vielleicht hat er ja derzeit auch nur so ´ne "null-Bock-Phase" ?!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe ... mein Kind wird in der Schule immer schlechter und ist frech ...

Antwort von Mutti69 am 21.05.2015, 12:54 Uhr

Was verstehst du unter “Wir haben die letzten Wichen echt Druck gemacht“?
Druck erzeugt Gegendruck, das ist nicht nur in der Physik so.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe ... mein Kind wird in der Schule immer schlechter und ist frech ...

Antwort von 266monika am 21.05.2015, 14:14 Uhr

Mit Druck meine ich: mit ihm geredet, mit ihm geschimpft, mit ihm geübt .... mein Mann und ich reden ständig über ihn und seine Leistungen (natürlich nicht vor ihm) ... eigentlich dreht sich irgendwie alles nur noch um das Thema Schule !

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe ... mein Kind wird in der Schule immer schlechter und ist frech ...

Antwort von Mutti69 am 21.05.2015, 14:47 Uhr

Das klingt aber doch wirklich sehr demotivierend, oder?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe ... mein Kind wird in der Schule immer schlechter und ist frech ...

Antwort von Antje04 am 21.05.2015, 18:04 Uhr

eigentlich dreht sich irgendwie alles nur noch um das Thema Schule !

Furchtbar. Das müßt Ihr ändern.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum Grundschule:

2 Wochen Schule - immernoch weinen...... :-(

Hallo zusammen, hoffe ihr habt ein paar Ratschläge für mich...... meine Tochter hat jetzt 2 Wochen Schule hinter sich und nix läuft rund. Sie wurde mit 2 Kindergartenfreundinnen eingeschult, sitzt auch neben ihnen in der Klasse, oft zeigt sich dass bei 3 Kindern 1er "zuviel" ...

von NadjaW 06.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schule, immer

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Kindervital

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.