Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von IngeA am 27.08.2019, 19:03 Uhr

Handschrift

Ich bin 79 eingeschult worden, mein Bruder 3 Jahre früher. Wir haben erst Druckschrift und ab der 2. Klasse lateinische Ausgangsschrift gelernt. In er 3. Klasse durften wir dann "umlernen" auf Schulausgangsschrift.

Es wird immer Kinder geben, denen schreiben schwer fällt. Es wird ziemlich egal sein, ob man mit Druck- oder Schreibschrift anfängt. Und auch mit Druckschrift kann man schnell und ordentlich schreiben.

Das Problem sehe ich eher darin, dass die Kinder heute nur noch ein Bruchteil von dem schreiben, was wir schreiben mussten. Überall gibt es nur noch Lückentexte, Arbeitshefte und kopierte Zettel. Wenn man schreiben nicht auch im Schulalltag richtig übt, wird das halt nicht schnell und flüssig, egal ob in Druck- oder Schreibschrift.

LG Inge

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital

Anzeige

Salus Schlaukraft
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.