Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Kacenka am 09.07.2021, 12:21 Uhr

Einmischen - Ja/Nein / Achtung lang

Weiss denn Deine Freundin, dass Du noch eine Mutti mit Kind in der gleichen Klasse kennst? Kennen die sich untereinander?
Ich tendiere eher zu Nicht-Einmischen im konkreten Fall (eine Matheprobe mit überwiegend 3en und 4en finde ich in der ersten oder zweiten Klasse ziemlich krass und ICH als Mutter würde da ganz von allein bei der Lehrerin nachhaken, was da los war, allein schon wegen der 4 meiner Tochter - also würde ich sagen, kann die Mutter das bestimmt selber gut einschätzen, was sie zu tun hat und braucht keinen Ratschlag), aber zu Obacht bzgl. des Flunkerns allgemein - wenn sie wirklich öfter so flunkert, werden sich bald mehr Gelegenheiten ergeben, wo so eine Unwahrheit eh rauskommt und die Kleine merkt, dass sie damit nicht weit kommt. Dann musst Du Dich nicht mit Hörensagen von anderer Quelle erklären und es hat nicht so viel von "Petzen".
Ganz ehrlich - ich beneide KEINE Eltern, deren Kinder in diesen Dingen schon so früh unehrlich sind in so wichtigen Dingen, es ist nicht leicht damit umzugehen. Aber Du bist für mich gefühlt doch zu weit weg vom Kind, um da viel ausrichten zu können. Wenn ihr Euch aber zu dritt kennt, ist es sicher leichter mal beim Erzählen einzuwerfen - "Du davon hat mir xy auch schon erzählt, da kam es aber ganz anders rüber...."

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.