Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von EinTraumWirdWahr am 01.08.2020, 17:25 Uhr

Du bist so krass homophob,

es wundert mich, dass sich daran niemand stört (ich habe aber nicht alle Einträge im Detail gelesen, also eventuell sorry an die, die das doch stört). Wie du darüber redest, warum LGBT jetzt „normal“ sein soll und warum man deine Tochter damit „belästigt“, ist erschreckend und verstörend. Ich habe in der Familie einen trans Jungen, er wäre zutiefst gewarnt und würde sich in deiner Nähe sehr unwohl fühlen.

Ich finde es gut, dass die Schule das Thema so deutlich macht, deine Tochter hat so die Chance, ein offener und toleranter Mensch zu werden. Und freier in ihren Gedanken als du es ihr implizit und explizit zugestehst.

Wie vertiefend der Unterricht sein muss und wie wichtig das ist, sieht man auch daran, dass dein 10-jähriges Mädchen nichts über Menstruation weiß.

Dass sie erst ab 18 einen Freund haben darf - sehr naiv! Nicht jeder möchte das vorher, aber das vorzuschreiben als Mutter ist einfach nur blauäugig. Ein freier Mensch zu sein heißt auch, eigene Erfahrungen machen zu dürfen! Sicher immer um Rahmen, aber sie ist nicht dein Eigentum, bis sie 18 Jahre alt ist.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.