Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Caot am 06.03.2020, 10:43 Uhr

Das ist doch total unterschiedlich

….das hängt von den Anforderungen des Lehrers ab. Der eine Lehrer schreibt Arbeiten mit 50 Fragen, Buchseite 1-80, ein anderer Lehrer mit 20 Fragen, Buchseite 1-30. Der eine Lehrer gibt Hinweise, ein anderer hält den Mund.

Weiter hängt es vom Intellekt und Fleiß des Kindes ab. Ein kluges Kind, was sich im Unterricht auch einbringt und wo der Lehrer nur 20 Fragen stellt, muss vielleicht gar nicht lernen. Ein faules Kind, was sich eh schon schwer tut und dann noch einen Lehrer hat der nichts vorgibt und 50 Fragen beantwortet haben will, da muss das Kind vielleicht lernen, dass der Kopf qualmt.

Es gibt keine pauschale verlässliche und erst recht keine Antwort darauf, die man vergleichen kann.

Hier gab es z.B. in der Schule kein Religion (meine hatten dann frei). Musik war hier singen - was soll man da lernen und Sachkunde war hier ein mal drüber schauen bei Kind 1 und ein etwas mehr lernen bei Kind 2. Das lag aber an den Anforderungen der unterschiedlichen Lehrer. Hier sahen Sachkundearbeiten bei Kind 1 total anders aus als bei Kind 2. Bei Lehrer 1 total lasch, bei Lehrer 2 durchaus anspruchsvoll.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital

Anzeige

Scout Schulranzen

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.