Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Kalogo am 04.01.2007, 14:59 Uhr

Brillenträger

Hallo,

meine beiden Großen (9 1/2, knapp 8) bekommen nächste Woche Brillen.
Bisher sehen sie es noch recht positiv, aber ich fürchte, daß sie sich in der Schule doch manchen blöden Spruch werden anhören müssen.
In beiden Klassen gibt es zusammen nur 3 Kinder mit Brille, die wohl über ein Jahr lang gehäselt wurden ...

Was für Erfahrungen und Tips habt Ihr ?
Natürlich stelle ich bei den Kindern auch das Gute der Brille heraus und sie durften sich ihre Wunschmodelle aussuchen.
Ob es wohl auch etwas bringt, wenn ich jetzt vermehrt Brille trage ? Eigentlich bin ich überzeugte Kontaktlinsenträgerin, aber was tut man nicht alles für die lieben Kleinen ;-)

Danke !
Gruß Julia

 
8 Antworten:

Re: Brillenträger

Antwort von Elisabeth mit Fumi & Temi am 04.01.2007, 15:14 Uhr

Franzi hat seit ca. einem Jahr eine Brille und wurde weder in der Grundschule noch in der weiterführenden Schule auch nur einen Tag dafür gehänselt. Im Gegenteil, sie ist sehr stolz darauf.

Wenn Deine Kinder gehänselt werden, würde ich die Lehrerin bzw. den Lehrer einschalten, und zwar lieber früher als später. Das sagt ja auch was über die Klassenstruktur.

Traurig, sowas. Ich dachte, das hätten wir seit Jahren hinter uns, daß ein Kind sich für eine Brille oder Zahnspange hänseln lassen muß.....

Gruß,
Elisabeth.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Brillenträger

Antwort von Birgit67 am 04.01.2007, 16:22 Uhr

mein Grosser tat sich schwer als er kurz nach eintritt in die erste Klasse eine Brille bekam - und jeder ihn ohne kannte. Ich bin Brillenträgerin und habe immer eine auf, weil ich Kontaktlinsen nicht mehr vertrage und ohne Brille so gut wie Blind bin. Es hat Probleme gegeben am Anfang, dass er gehänselt wurde - als es auf Nachfrage nicht seine besten Freunde waren sondern die anderen fragte ich ihn warum ihn das störe es sind nicht seine besten Freunde und nach ein paar Wochen war die Sache vorbei. Er tut sich allerdings noch immer schwer nach 2 Jahren mit Brille sie zu Tragen ausserhalb der Schule - aber die Zeit kommt leider denn er ist wie ich Kurzsichtig und es wird nicht besser.

Gruss Birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Danke ! m.T.

Antwort von Kalogo am 04.01.2007, 19:09 Uhr

Danke für Eure Meinungen/Erfahrungen !

Elisabeth, mich hat es auch überrascht, weil ich jedenfalls bei Zahnspangen mitbekommen habe, daß die heutzutage "cool" sind. Vielleicht, weil sie inzwischen fast jeder bekommt ?
An die Lehrerin würde ich mich im Zweifel auch wenden; die hatte allerdings schon bei anderen Hänseleien in der Klasse wenig Erfolg.

Birgit, letztlich ist es wohl so, wie Du schreibst : Wer einen mag, mag einen mit oder ohne Brille und die anderen suchen sich die vermeintlichen Schwachpunkte.

Also, die Kinder müssen da durch und werden auch durchkommen. Ich bin gespannt, ob überhaupt etwas/was kommt. Niedlich sind ihre Brillen jedenfalls; Sohnemann sieht wie Harry Potter aus *g*

Birgit, mein Mann hat sich übrigens lasern lassen : perfektes Ergebnis, aber ich traue mich nicht, vertrage die Linsen aber seit über 20 Jahren bestens.

Gruß Julia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Brillenträger

Antwort von schnecke71 am 04.01.2007, 21:31 Uhr

Unsere Großen haben beide eine Brille - bei beiden Kindern ist es passiert, dass sie Brille von vielen Leuten gar nicht wahrgenommen wurde!
Ein Kind sagte zu unserer Großen, sie wäre eine Brillenschlange. Sie hat sich zwar geärgert, aber nicht drauf reagiert. Ich gab ihr den Tipp, beim nächsten Mal zu antworten: Besser Brillenschlange als Blindschleicht.
Nun hat sie seit ein paar Monaten Kontaktlinsen (sie ist 10 und soll sie von Augenarzt aus nehmen) - und da gabs tatsächlich wieder eine Stimme, die meinte, sie sähe ohne Brille blöd aus *gg*
Unsere Zweite wurde gar nicht angesprochen...dabei hätte sie sooo gern wenigstens positive Meldungen bekommen.

Ich selbst trage auch Kontaktlinsen und mein Mann Brille - das stärkt sicher auch die Kinder, denn es ist bei uns einfach normal fehlsichtig zu sein.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frage dazu..

Antwort von Gabi am 04.01.2007, 22:28 Uhr

Hallo,
wir haben auch überlegt, ob unser Sohn (9J.) Kontaktlinsen bekommt, wenn seine Kurzsichtigkeit stärker wird. Ab welchem Alter können Kinder damit zurechtkommen? Und hat Deine Tochter harte oder weiche Linsen? Kann sie sie selber einsetzen?
Gabi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Brillenträger

Antwort von suermel am 05.01.2007, 13:31 Uhr

Hallo schau mal da!
http://www.felix-brillen.de/katalog/felix/index.htm

da sind wunderschöne Brillen

mach es deinem KInd so geschmckhaft wie es nur geht
silvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Brillenträger

Antwort von sonnenwunder am 05.01.2007, 23:32 Uhr

Hallo!
Lukas ( 7 1/2) hat auch erst mit 6 Jahren eine Brille bekommen und es gab bisher kein einziges Mal Hänseleien.
Er ist sogar der einzige in seiner Klasse, der eine Brille hat.

Auch bei Vicky (jetzt 3 1/2) ist noch nie etwas negatives gesagt worden.
Beide tragen ihre Brillen gern und freiwillig.

Wenn Lukas mal im morgendlichen Stress seine Brille vergißt, sprechen ihn in der Schule die Kumpels gleich drauf an:es schweint dann wohl etwas an ihm zu fehlen.
Er sieht auch sehr pfiffig damit aus!

Mach Dir keine Gedanken.Die Brillen sind heute so toll und robust!


Unsere beiden anderen Kinder haben (bisher?) keine Brille, aber ichtrage meine seit März, weil die Augen doch recht schlecht wurden und mich bisher gedrückt habe.
Kontaktlinsen vertrage ich leider seit der ersten Schwangerschaft nicht mehr.

Liebe Grüße
Sonja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Brillenträger

Antwort von Mama von André und Alina am 06.01.2007, 18:28 Uhr

Hallo!
Meine beiden tragen ihren Brillen bereits seit dem 2. Lebensjahr, da sie meine Hornhautverkrümmung geerbt haben. Als ich vor 2 Jahren auf Kontaktlinsen umgestiegen bin, war das für beide ok, Mama trägt ihre Brille jetzt halt in den Augen :-)
Gehänselt wurden sie (bislang) zum Glück noch nicht, aber ich habe leider von anderen Eltern schon gehört, das wir eine Lehrerin an der schule haben, die wohl ein Mädchen als Brillenschlange vor der ganzen Klasse betitelt hat (dabei trägt sie selber Brille!) Hart, oder?
Allerdings kann ich nur den Tip geben, sucht euch einen Optiker in der Nähe, da seid Ihr demnächst öfters...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.