Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von RamonaD am 16.12.2005, 16:47 Uhr

2 Klasse 1x1 lernen

Hallo ihr lieben,
zuerst mal die Grundsatzfrage: ist es üblich das 1x1 in der 2. Klasse zu lernen. Ich finde das doch recht früh, aber Saskia´s Mathelererin empfindet das als völlig normal. Ich dachte immer das kommt erst in der 3. Klasse??
Dann noch:
Saskia kam vorgestern nach Hause und erzählte mir: mama das 1x2 können wir jetzt schon, jetzt haben wir als HA auf das Geteilt durch 2 zu lernen!!!!
Wir haben sage und schreibe nochmal gut 1 Std. das 1x2 gepaukt, denn von können war da keine Rede, sie wußte zwar wie sie die Ergebnisse errechnen konnte, war aber in den Antworten noch ziemlich "langsam"(aussage ihrer Mathelererin)weil sie im Kopf halt immer rechnete: 2+2+2 u.s.w. und das ganze noch gar nicht verinnerlicht hatte.
Dann haben wir uns dran gemacht das geteilt durch 2 zu rechnen und es hat nochmal 3 Std. gedauert bis ich ihr überhaupt begreiflich machen konnte wie sie dies errechnet und warum. Und meine Tochter ist eine der Klassenbesten.
Ich meine klar, beim 1x1 ist Elternhilfe absolut notwendig, weil die Lehrer in der Schule gar nicht die Zeit haben mit den Kindern auswendig zu lernen, aber ich fand es schon ziemlich heftig, das die Leherin HA aufgibt die sie nichtmal ansatzweise erklärt hat. Saskia konnte Abends das 1x2 und das :durch 2 auswendig und auf Schlag die Antworten sagen, aber soweit ich von den Müttern von Klassenkamaraden gehört habe hatten alle Kinder Probleme dabei und konnten es teilweise nur sehr wenig, einfach weil die Lehrerin vorweg nicht einmal erklärt hat wie geteilt rechnen überhaupt geht.
Ist es üblich, das die Kinder gleich mal und geteilt lernen müssen. Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, das ich erstma komplett das kleine 1x1 gelernt habe bevor wir überhaupt geteilt gerechnet haben.
Liebe Grüße
Ramona

 
15 Antworten:

Re: 2 Klasse 1x1 lernen

Antwort von chrissyf.71 am 16.12.2005, 17:15 Uhr

Hallo Ramona!

Ich war zu Beginn des Schuljahres auch sehr überrascht, als ich beim Durchblättern des REchenbuches das 1x1 erblickt habe. Ich hab auch gedacht, dass das erst ab der 3. KLasse drankommt. Naja, ist bei mir auch schon ewig her mit der 2. Klasse ;-)

Meine Tochter hatte es, sehr zu meinem Leidwesen, direkt geschnallt. Bei ihr kommt, wie aus der Pistole geschossen, das Ergebnis, leider beim komplette kleinen 1x1. Sie liebt Mathe, im Gegensatz zu mir.

LG!
Chris

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 2 Klasse 1x1 lernen

Antwort von karamell am 16.12.2005, 19:31 Uhr

Hallo Ramona,
uns hats auch erwischt. Vorgestern das 1X5 und 1X10. Ich weiß auch das ich es erst in der dritten Klasse hätte lernen müssen (hab ich nicht richtig, muß es jetzt nachholen*ächz*) Ich weiß allerdings nicht wann unsere das geteilt drannnehmen. Ich hoffe das sie erstmal bis zum erbrechen mal nehmen.

Ach ja, ich hab Alina zum lernen jetzt so einen unterteilten KArteikasten gekauft, damit das 1maleins auch wirklich sitzt.

karamell

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 2 Klasse 1x1 lernen

Antwort von Marion mit Flo & Nessi am 16.12.2005, 20:23 Uhr

Hallo

Na klar, nach "plus" und "minus" kommt nun mal "mal" und "geteilt" :-)
Also ich fand das auch nicht so ungewöhnlich. Damit erst in der 3. Klasse anzufangen finde ich viel zu spät.

LG
Marion mit Flo (3. Klasse) & Nessi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 2 Klasse 1x1 lernen

Antwort von teichlein am 16.12.2005, 20:32 Uhr

Niedesachsen 2.Klasse,bei uns kommt es nach den weihnachtsferien

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 2 Klasse 1x1 lernen

Antwort von Beatrix in Canada am 17.12.2005, 15:10 Uhr

Ich weiss noch, dass ich wir es in der 2. Klasse gelernt hatten. Wir zogen naemlich damals mitten drin um und in der neuen Schule waren sie damit noch nicht so weit. Ich konnte zu den Osterferien das 1x1 komplett.

Hier sieht es aber anders aus. Da ist es erst in der 3. Klasse dran. Das heisst aber nicht, dass sie langsamer voran kommen. Es werden eben auch andere logische Konzepte beigebracht.

Gruss aus Calgary, Canada
Beatrix

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 2 Klasse 1x1 lernen

Antwort von Dorilys am 17.12.2005, 15:47 Uhr

Ich hae damals in der zweiten Klasse auch das Einmaleins gelernt. Bei Gwenifar beginnen sie erst nach den Weihnachtferien damit.
LG Dorilys

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 2 Klasse 1x1 lernen

Antwort von mexicomami am 18.12.2005, 7:45 Uhr

Laut Richtlinien und Lehrplänen in NRW ist es Pflicht, das kleine 1x1 in der 2. Klasse zu unterrichten.
Bin Grundschullehrerin, deshalb weiß ich es ganz genau!
Viel Spaß beim Üben mit euren Kleinen!
Ciau, Edith

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 2 Klasse 1x1 lernen

Antwort von Mariakat am 18.12.2005, 10:48 Uhr

Welche Themen in welchem Fach in welchem Schuljahr gelehrt werden ist in Deutschland nicht willkürlich, sondern unterliegt den von den Kultusministerien der Länder herausgegebenen Lehrplänen.Die Lehrpläne sind öffentlich zugänglich.
Mariakat

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 2 Klasse 1x1 lernen

Antwort von 4+mehr-Mama am 18.12.2005, 13:53 Uhr

Nein, das war mir schon klar, dass in der 2. Klasse das 1x1 dran ist. In der 3. Klasse wird ja nicht mehr nur im 100er Raum gerechnet, sondern bis 1000!

Beim 1x1 ist es wie bei allen Rechenarten - ersteinmal muss das Prinzip verstanden sein, das hat deine Tochter, dass also 3x2=2+2+2. Anschließend ist Auswendiglernen angesagt, bei der Frage 7x8 darf niemand mehr anfangen zu rechnen, da muss di berühmte Schublade mit dem Ergebnis einfach aufgehen.

Besorge am besten einen Karteikasten mit 5 Fächern. Die Aufgaben schreibst du auf Karteikärtchen, die Lösung auf die Rückseite. Dann wird Aufgabe für Aufgabe gelernt, solange gelesen und laut wiederholt, bis sie sitzt. Pro Tag um die 5 Aufgaben, die Probleme bereiten.Dann kommen die Karten in das erste Fach des Karteikastens. Fächer 1 bis 3 werden täglich wiederholt, Fach 4 nach einer Woche, Fach 5 nach einem Monat. Was sofort korrekt gewusst wird, kommt ins nächste Fach, alles andere wieder zurück. So lernt man über Wiederholung.

Wichtig ist, dass die Aufgabe vom Kind selber laut gesprochen wird und dass es die Aufgabe genau anschaut, Zahl für Zahl; dann lernt es über drei Kanäle - sprechen, sehen und hören gleichzeitig.

Probier es mal aus ;-)

LG Andrea

P.S. fertige Lernkarteien gibt es im Buchhandel z.B. von AOL

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Danke m.t.

Antwort von RamonaD am 18.12.2005, 18:40 Uhr

Hallo ihr lieben,
vielen Dank für Eure antworten.
Das das Lernen vom 1x1 einfach so ausgesucht wurde von der Lehrerin sondern eben vorgegeben ist, war mir schon klar, es ist ja auch im Mathebuch für die 2. Klasse enthalten. Wie gesagt, ich war nur der Meinung früher(eben als ich in die 2. Klasse ging) war es noch anders, darum ging es mir eher. Außerdem ob es nur in S-H so gehandhabt wird oder eben in anderen Bundesländern genauso gehandhabt wird.

Trotz allem finde ich es doch sehr heftig, das das mal und geteilt parallel läuft und nicht nacheinander. Das ist im Mathebuch auch anders vorgesehen(soweit ich mich jetzt erinnere, muss nochmal nachschauen).
Und das das erklären des Rechenweges voll auf die Eltern abgewälst wird find ich ebenfalls nicht in Ordnung.
Wie gesagt, das 1x1(und damit auch das geteilt) baut auf Elternarbeit, weil die Lehrer gar nicht so viel Zeit haben alles auswendig zu lernen mit den Kindern, aber wenigstens sollte den Kindern doch ersichtlich sein wie der Rechenweg für ihre Hausaufgaben aussieht oder?
Liebe Grüße
Ramona

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Re: im ersten Satz soll es natürlich: "Nicht einfach so" heißen

Antwort von RamonaD am 18.12.2005, 18:44 Uhr

d

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bei uns haben die Kinder das....

Antwort von Marion mit Flo & Nessi am 18.12.2005, 20:14 Uhr

Hallo Ramona,

ich nochmal *gg*

Bei uns haben die Kids das in der Schule gelernt. Zu Hause brauchten wir da garnichts machen, ausser die normalen Hausaufgaben natürlich :-)
Warum kann die Lehrerin das nicht mit den Kindern lernen???? dafür ist sie doch da.

Bei uns machen sie in der 3. Klasse jetzt schon Dreisatz-Aufgaben, also die Schule ist nicht mehr so wie wir sie kennen *gg*

LG
Marion mit Flo & Nessi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @ Marion

Antwort von RamonaD am 19.12.2005, 0:12 Uhr

Hallo Marion,
ja ich weiß auch nicht, irgendwie scheint diese Frau mir sowieso mit der Klasse "Überfordert" zu sein. Jungs sind bei ihr sowieso unten durch, die sind ihr zu "lärmend" und das bekommen sie auch ständig zu spüren. Bei einer Klasse die zu 80% aus Jungs besteht schon mal ne bescheidene Ausgangsposition. Leider hat sie es gar nicht drauf die Klasse zur Ruhe zu bekommen(bei der Klassenlehrerin überhaupt kein Problem, die kommt damit gut klar).
Naja, es wird mir wohl nix anderes übrig bleiben als mit Saskia zu pauken bis es ihr aus den Ohren wieder raus kommt, denn in der Schule wird es wohl nur einmal erklärt und dann müssen sie es kapiert haben. Ich bin ja froh*schäm*, das die Mathelehrerin nach den Weihnachtsferien erstmal bis zum Sommer weg ist(sie muss operiert werden und wird frühestens nach den Sommerferien zurück kehren). Ich hoffe das, wer auch immer den Unterricht übernimmt, die nächste Lehrerin es besser hin bekommt.
Liebe Grüße
Ramona

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 2 Klasse 1x1 lernen

Antwort von RenateK am 19.12.2005, 8:56 Uhr

Hallo,
ja das gehört ins 2. Schuljahr. Zu Hause gelernt haben wir dafür allerdings nie, bei meinem ging das von ganz allein, allerdings ist es mathematisch halt auch sehr begabt.
Gruß, Renate

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 2 Klasse 1x1

Antwort von Sylvia1 am 19.12.2005, 12:59 Uhr

Hallo,

meine Tochter ist ja auch jetzt im 2. Schuljahr und sie haben das 1 x 1 jetzt auch. Ich weiß es aber sicher, dass wir früher (ich wurde 1975 eingeschult) das erst im 3. Schuljahr hatten.

Ich habe allerdings sowieso den Eindruck, dass die Grundschulen (so ganz allgemein gesehen) heutzutage in Mathe viel weiter sind als früher. Wir haben uns früher im 1. Schuljahr monatelang mit Mengenlehre beschäftigt und irgendwelche Plättchen nach Formen, Farben und Größen sortiert ***gähn***, bis wir erst mal "auf die Zahlen losgelassen wurden".

Allerdings ist es in Deutsch oder Sprache ist überhaupt nicht so, da waren wir im 2. Schuljahr sehr viel weiter, als jetzt die Klasse meiner Tochter ist.

So ändert sich das wohl im Laufe der Zeit ...

Viele Grüße
Sylvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.