kostenlos anmeldenLog in

   
Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Gruppen
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Special Frühgeburt
 
Ein Buch
von Prof. Dr. G. Jorch
Buchtitel Frühgeborene

"Frühgeborene"

 Inhaltsverzeichnis
 Leseprobe
Elternforum Frühchen
Aktion Sicherer Babyschlaf
 
 
 

Anzeige

Impfung bei Frühgeborenen, Interview mit Kinderarzt Prof. Dr. med. Gerhard Jorch  
 
  Prof. Dr. med. Gerhard Jorch - Frühgeburt und Frühchen

Prof. Dr. med. Gerhard Jorch
Frühgeburt und Frühchen

 

Antwort:

Re: Ab wann aufatmen wg. SIDS?

In Ihrem Fall ist das Risiko mit 10 Monaten praktisch vorbei. Das Risiko durch Rauchen ist stark dosisabhängig. Bis 5 Zigaretten erhöhen das Risiko kaum messbar.


von Prof. Gerhard Jorch am 05.10.2018
 
 
Frage beantworten
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Prof. Dr. med. Gerhard Jorch - Frühgeburt und Frühchen

22 Monate alt - kein SIDS Risiko mehr?

Hallo, meine Tochter ist reif geboren, wir hatten nur eine schwierige Geburt, bei der sie blau angelaufen und die ersten 2 Minuten nicht geatmet hat. Sie ist ein wunderbares Mädchen geworden mit nun 22 Monaten. Sie schläft noch bei uns im Elternzimmer im eigenen Bett und ...

E@B   26.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: SIDS
 

Sids

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Jorch, da Sie als DER Experte auf dem Gebiet von SIDS gelten, wende ich mich erneut an Sie. Meine Tochter (13. Wochen) ist bereits zweimal so tief eingeschlafen, dass keine Atembewegungen mehr sichtbar waren und sie sich nur sehr schwer wecken ...

Expatwife   18.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: SIDS
 

SIDS bei Fernreise

Sehr geehrter Herr Prof. Jorch, ich habe nach vielen vielen Jahren der Kinderwunschbehandlungen im April bei 40+3 eine gesunde Tochter geboren. Wir rauchen nicht, sie wird voll gestillt und wir halten uns an alle Vorgaben zur sicheren Schlafumgebung. Weil ich so lange auf ...

Expatwife   27.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: SIDS
 

Risiko für SIDS minimieren

Sehr geehrter Prof. Dr. Jorch, ich wende mich an Sie, da ich schon in der Schwangerschaft sehr ängstlich war und nun mit der Angst vor dem plötzlichen Kindstod zu kämpfen habe. Mein Sohn wurde bei 38+2 per Kaiserschnitt geboren mit einem Gewicht von 2860g und 52 cm. Sein ...

Sari85   20.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: SIDS
 

Durchschlafen Risiko für SIDS?

Guten Tag Herr Prof. Dr. Jorch, Sie und Ihr Buch haben mir bei unserem Sohn 2014 schon sehr geholfen,der bei 33+0 geboren wurde. Vielen Dank dafür! Ich hoffe ich darf meine Frage heute an Sie stellen, auch wenn es jetzt nicht direkt um Frühchen geht?! Unsere Tochter,geboren am ...

Toyona   11.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: SIDS
 

Reizklima - SIDS

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. med. Jorch, derzeit befinde ich mich in der 36. SSW und plage mich zwar seit Wochen mit Wehen herum, dennoch denke ich, dass es kein Frühchen wird. Ich wende mich an Sie, weil Sie auf dem Gebiet von SIDS ebenfalls Experte sind. Nun mein ...

excellence2   21.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: SIDS
 

Sids - Risiko Frühgeburt

Sehr geehrter Prof. Dr. med Gerhard Jorch, unsere Tochter kam bei 35+4 per Kaiserschnitt zur Welt. Sie hatte ein Geburtsgewicht von 2770g und war 49 cm groß. Zur Beobachtung lag sie noch eine Woche auf der Säuglingsstation im Krankenhaus, war jedoch unauffällig und bedurfte ...

DN1982   22.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: SIDS
 

Auch Sids spätes Frühchen

Lieber Herr Professor Jorch, meine Tochter ist korrigiert 10 Wochen alt (unkorrigiert 16 Wochen) und ich habe mich emotional noch nicht von der Frühgeburt und der Zeit danach erholt. Ich mache mir immer große Sorgen um sie und bin sehr ängstlich. Meine Tochter würde bei 34+2 ...

Silkeerkul   25.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: SIDS
 

Sids Frühchen

Sehr geehrter Herr Prof. Jorch, unsere Tochter kam bei SSW 34+3 (44 cm, 2200g - beide Eltern sind klein - übliche Frühchenprobleme, Entlassung nach 3,5 Wochen) zur Welt und ist korrigiert 8 Wochen alt. Wir beachten alle Empfehlungen hinsichtlich der Schlafsituation ...

Kjensen   11.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: SIDS
 

Risiko Sids

Lieber Herr Prof. Dr. Jorch, das Thema Sids beschäftigt mich seit unsere Tochter auf der Welt ist und teilweise verunsichert es mich auch bzw. habe ich doch immer große Angst. Vorab kurz eine Information zu meiner Tochter: Ich habe sie bei 40 +1 spontan entbunden. Sie kam ...

Ninnie73   30.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: SIDS
    Die letzten 10 Fragen an Prof. Dr. med. Gerhard Jorch  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2019 USMedia