Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Hermine14 am 12.11.2009, 20:55 Uhr

Frage hab

Kann man einem Kind eigentlich eine Schlafstörung "antrainieren"??? Meine Mutter meinte das heute zu mir. Sie wüßte auch nicht, was ich mit meinem Kind gemacht hätte, weil er manchmal noch nachts aufwacht und dann weint.

Ich habe ihn lange gestillt, da war das nächtlich Aufwachen noch ok. Was aber auch mehrmals nachts war. Nach dem Abstillen wurde es aber auch nicht wirklich besser. Also Durst hat er nicht. Er will dann einfach nur kuscheln. Er schläft auch in seinem eigenen Bett. Wir haben einen geregelten Tag mit normaler Mittagspause für ihn wo er normalerweise auch schläft. Auch wenn er mittags nicht schläft ist es oft so, daß er nachts nochmal wach wird.

Ich weiß echt nicht, was ich falsch gemacht habe. Das wurmt mich schon den ganzen Tag.....

Lg

 
7 Antworten:

Re: Frage hab

Antwort von leasmama87 am 12.11.2009, 20:58 Uhr

wie alt ist dein kind denn??
lea (2) kommt auch manchmal nachts zu uns ins bett zum kuscheln... und sie schläft dann auch bei uns wieder ein

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frage hab

Antwort von almut72 am 12.11.2009, 20:59 Uhr

Besonders sensible Kinder können lange nachts aufwachen und müssen sich der Anwesenheit der Mutter versichern.
Du hast sein Bedürfnis gestillt, auch im übertragenen Sinne.
Das früher praktizierte Schreienlassen hat zur Resignation der Kinder geführt, die habens dann bleibenlassen.
Das Urvertrauen wird so aber gestört.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frage hab

Antwort von Hermine14 am 12.11.2009, 21:03 Uhr

Ich hab ihn nie schreienlassen. Das konnte sie ja auch nicht verstehen, weil ich ja schon immer erzählt habe, wenn er die Nacht zum Tage gemacht hat. Er ist 1,5 Jahre alt. Vor allem habe ich mein 1. Kind genauso behandelt und sie schläft wie ein Engel.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frage hab

Antwort von almut72 am 12.11.2009, 21:06 Uhr

Es ist Typ- und Reifungssache.
Sicher kann man mal Fehler machen, aber ich sehe das auf den ersten Blick bei dir nicht.
Mein Sohn schläft seit er gut 2 ist manchmal durch. Manchmal.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frage hab

Antwort von Hermine14 am 12.11.2009, 21:20 Uhr

Ja, das hab ich auch schon bei dir gelesen. Meinst du denn, du hast was "falsch" gemacht? Ich denke ja auch, daß hängt einfach vom Typen selber her ab aber das von meiner Mutter macht mich sooo wütend. Vor allem ihre Sprüche dann immer dazu.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

jedes kind ist anders

Antwort von prinzessin_auf_der_erbse am 12.11.2009, 21:25 Uhr

und deswegen auch die unterschiede beim schlafen.
selbst geschwister können wie tag und nacht sein, im wahrsten sinne^^.

lg und das wird schon!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: jedes kind ist anders

Antwort von Hermine14 am 12.11.2009, 21:31 Uhr

ich finde das ja auch aber wie geschrieben, meine Mutter warf mir heute an den Kopf, daß ICH daran Schuld wäre, daß er nachts nicht richtig durchschläft.

Lieben Dank für eure Worte

Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.