Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
  Startseite Forenarchiv Entwicklung von Babys und Kleinkindern
 

Beitrag aus dem Forum:     Entwicklung von Babys und Kleinkindern

Nächtliche Flaschenentwöhnung?

Frage von rica21  -  03.08.2009
Hallo Dr. Posth,
Unsere Tochter (8,5 Monate) bekommt abends um ca. 18.45 Uhr ihren Milchbrei (100 Gramm, mehr isst sie nicht) und ihr Fläschchen ca. 170 ml. Um 19.30 Uhr schläft sie dann im Familienbett mit Einschlafbegleitung ruhig ein. Meist meldet sie sich um 2.00 Uhr nachts sehr laut und deutlich. Manchmal kann ich sie dann noch bis ca. 3.00 Uhr vertrösten. Da hilft dann aber auch kein Schnuller, tragen oder ähnliches mehr. Sie trinkt dann 200 ml und schläft dann bis ca. 6.30 / 7.00 Uhr weiter. Dann ist sie wach und ihr Frühstück bekommt sie ca. 7.30/8.00 Uhr (170 ml Milch).
Ist das so in Ordnung bzw. ab welchem Alter sollte sie nachts überhaupt keine Nahrung mehr bekommen? Macht es Sinn die Zeit von 2.00 Uhr auf 3.00 Uhr hinauszuzögern? Sie wacht trotzdem morgens zur gleichen Zeit auf und will zur gleichen Zeit Frühsück.
Vielen Dank
Rica21

Nächtliche Flaschenentwöhnung?

Antwort von Dr. Posth  -  06.08.2009
Hallo, eigentlich sollte die Menge von 270ml Brei und Milch am Abend reichen, um 8 Stunden Schlaf durchzuhalten. Denn das gälte schon als Durchschlafen im 2. Lebenhalbjahr. Das scheint ihrer Tochter noch nicht zu gelingen. Sie ist aber auch erst gut 8 Monate alt! Warten Sie ruhig ab; entweder überschläft Ihre Tochter bald von alleine die Nachtmahlzeit oder Sie müssten vielleicht ab dem 10. bis 12. Monat ein Entwöhnung durchführen. Schafft sie es spontan, kann es sein, dass sie dann in den frühen Morgenstunden wach wird und Nahrung wünscht. Viele Grüße



     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.