Februar 2021 Mamis

Februar 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von Daysi, 23. SSW  am 03.10.2020, 22:12 Uhr

Gürtelrose

Hallo Mädels
Ich muss mein Leid mal los werden ich war heute im KH da ich nach meinen starken Rückenschmerzen die wieder etwas besser geworden sind ein heftiger Ausschlag bekommen haben der wie Feuer brennt. Nachdem ich im KH auf den Kopf gestellt worden bin hieß die Diagnose Gürtelrose. Haben mir ein Medikament verschrieben, wobei ich nicht weiß ob ich es nehmen soll. Werde auf jeden Fall am Montag zum FA gehen da ich im KH von einer Neurologin untersucht worden bin sie sich aber mit der Gynäkologie Absprache hielt. Bin jetzt schon etwas unsicher mit dem Medikament.Da sie mir auch nicht genau sagen konnte ob die Gürtelrose Einwirkung auf das Baby haben wir. Mach mir echt die Gedanken.

 
7 Antworten:

Re: Gürtelrose

Antwort von Lou_85, 20. SSW am 04.10.2020, 8:30 Uhr

Hallo, ich kann deine Bedenken nachvollziehen ich bin natürlich auch kein Mediziner aber habe das hier gefunden. Also auf dein Baby hat das Virus keine Auswirkungen mit dem Medikament würde ich vorher auch abklären. Ich wünsche dir gute Besserung und hoffe du hast nicht zu dolle Schmerzen https://praxistipps-focus-de.cdn.ampproject.org/v/s/praxistipps.focus.de/guertelrose-in-der-schwangerschaft-das-muessen-sie-wissen_122327?amp_js_v=a6&_gsa=1&layout=amp&usqp=mq331AQFKAGwASA%3D#aoh=16017926682383&referrer=https%3A%2F%2Fwww.google.com&_tf=Von%20%251%24s&share=https%3A%2F%2Fpraxistipps.focus.de%2Fguertelrose-in-der-schwangerschaft-das-muessen-sie-wissen_122327

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gürtelrose

Antwort von -Winterkind-, 22. SSW am 04.10.2020, 8:35 Uhr

Hi Daysi,

Ich kenne mich leider auch gar nicht mit einer Gürtelrose aus
Wollte dir dennoch gute Besserung wünschen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gürtelrose

Antwort von LeoLottii am 04.10.2020, 9:03 Uhr

Hast du denn aktuell viel Stress bzw stresst dich psychisch irgendwas sehr? Gürtelrose hängt sehr oft damit zusammen... vielleicht gibts ja da auch ein paar Stellschrauben, an denen du drehen kannst

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gürtelrose

Antwort von LeoLottii, 20. SSW am 04.10.2020, 9:14 Uhr

P.S. Da ich mich naturheilkundlich recht gut auskenne (darf dir nur leider hier keine Tipps geben), würde ich dir empfehlen, falls du für sowas offen bist, das Ganze von einem guten Heilpraktiker oder einem naturheilkundlich versierten Arzt behandeln zu lassen. Stichwort: Immunsystem, Darm, Vitamin C, Aminosäuren
Alles Gute!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gürtelrose

Antwort von Sunnykristina, 21. SSW am 04.10.2020, 9:41 Uhr

Ohje... ich wünsche dir gute Besserung

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gürtelrose

Antwort von icarriedawatermelon, 22. SSW am 04.10.2020, 11:49 Uhr

Hallo:-) erstmal tut es mir leid das es dich erwischt hat ! Dachte immer solche Krankheiten kriegt man in der SS irgendwie nicht aber es gibt ja bekanntlich nichts was es nicht gibt ...
Ich kann dir nur sagen...da ich selbst schon sehr jung Gürtelrose hatte und mich da etwas auskenne ... wenn es dem Baby nicht schadet ...nimm die Medikamente ...ich bin absolut kein Freund davon in der SS und verkneife mir auch echt viel ...aber bei Gürtelrose ist es wichtig die Schmerzen zu behandeln sodass du sie nicht mehr spürst ... es sind nämlich verschiedene Nerven beteiligt und bei der GR ist es so das leider oft Nervenschmerzen dann dauerhaft bleiben ... also das ist jetzt nicht so ein krasser Schmerz aber bei einer Kollegin z.b (sie hatte es am Auge) war dann hinterher der Trigeminus-Nerv betroffen und immer bei Wetterwechsel oder Stress macht er sich jetzt bemerkbar! Das ist ein typisches Überbleibsel der GR !
Wenn du dir unsicher bist mit den Medikamente ruf am besten morgen Embryotox an !! Die können so gut weiterhelfen ! Die nehmen sich richtig Zeit am Telefon und danach bist du vll etwas sicherer !
Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gürtelrose

Antwort von Daysi, 24. SSW am 04.10.2020, 12:37 Uhr

Vielen Dank für die lieben Worte, zu Thema Stress....... naja habe ja schon drei wobei die älteste voll in der Pubertät ist daher in der Schule nicht gut läuft und der zweite auf die weiterführende Schule gewechselt hat. Ich Versuch schon sooooo gelassen zu bleiben wie es nur geht. Und nicht viel Stress an mich zu lassen. Werde auf jede Fall morgen zum FA gehen um alles abzuklären auch was das Medikament angeht ich denke auf einen Tag kommt es nicht drauf an.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Windpocken oder Gürtelrose in der Schwangerschaft?

Hallo, hatte jemand von euch schon Windpocken oder Gürtelrose in dieser oder in den vorherigen Schwangerschaften? Im Kindergarten kursieren gerade die Windpocken und ich weiß nicht, ob ich sie schon hatte... Kann auch niemanden fragen. Habe jetzt Angst, dass sich meine ...

von Tantetiffy, 31. SSW 02.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Gürtelrose

Die letzen 10 Beiträge im Forum Februar 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.