Februar 2021 Mamis

Februar 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von mel_xder am 03.05.2020, 7:51 Uhr

Dann doch hier... Eisprunghilfe?

Ich starte dann heute mit ÜZ 10. Mein zyklus scheinst mich aktuell zu verarschen. Bei normal 26 Tagen waren es letztens 23, und nun 30! Naja jetzt wieder von Anfang

Da sich aus mir unbekannten Gründen mein zyklus verwirrt hat, Wie bekomme ich den wieder regelmäßig?

Mein Mann und ich haben immer auf gut Glück geherzelt. Mindestens alle zwei Tage, dachte mir das muss ja schon irgendwie reichen. Bei anderen klappt's ja auch mit nen geplatzten Kondom naja bei uns scheinbar so garnicht.

Daher Mal eure Tipps. Wie geht diese ganze ovu und themperatur geschiche? Wie macht ihr das?

Gibt's da irgendwelche Präparate die der Empfängnis helfen? Wann würdet ihr euch checken lassen wenn das schwanger werden nicht klappt?

 
2 Antworten:

Re: Dann doch hier... Eisprunghilfe?

Antwort von caramel4u am 03.05.2020, 8:53 Uhr

Puhhh das ist echt mies, tut mir leid dass du so Probleme hast.
Mein Zyklus ist seit der fehlgeburt auch nicht ok. Ich bin dreimal schnell schwanger geworden und jetzt seit der fehlgeburt ist meine 2. Zyklushälfte zu kurz. Ich habe nächste Woche einen Termin beim Frauenarzt, ich habe zudem auch immer wieder unterleibsschmerzen, ich befürchte eine zyste

Im allgemeinen sagt man nach einem Jahr unerfülltem Kiwu ist ein Termin beim Frauenarzt sinnvoll.

Ich habe von anderen im Forum den Tipp bekommen mit bryophyllum und frauenmanteltee die zweite zyklushälfte zu verlängern.

Hormone helfen da schneller, aber ich persönlich möchte das nicht. Ich habe die letzten 4 Zyklen seit der fehlgeburt dokumentiert und die Tage mit unterleibsschmerzen und Blutungen überwiegen. Vielleicht ist das auch was für dich damit deine Ärztin dir mehr Unterstützung geben kann.

Ich mache ovus und beobachte meinen zervixschleim, sobald letzteres interessant wird starte ich mit ovus. Danach habe ich auch immer meinen ES gut gespürt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dann doch hier... Eisprunghilfe?

Antwort von mel_xder am 03.05.2020, 8:57 Uhr

Danke für die Tipps. Ja ich hoffe das ich mir durch ovus und Evebtuell Temperatur messen einen besseren Überblick verschaffe. Sollte dann in zwei Zyklen nichts mehr passieren muss ich Mal zum Arzt. Also an der Zeugungsfähigkeit liegt's nicht. Wir haben ja eine Tochter, wird bald 2... aber ist schon ätzend wenn es lange dauert.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzen 10 Beiträge im Forum Februar 2021 - Mamis
Mamas Augen Papas Nase Allergie Vererbung Vorbeugung Vorbeugen Baby2
Baby
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.